Was soll ich über ein Mädchen fragen?

3 Antworten

Was möchtest du den von ihr wissen?

Ich denke du musst nur ein Gespräch anfangen a la wie war die Schule, wie sind deine Eltern, was machst du nach der Schule, hast du auch so viel Mühe bei dieser Aufgabe, hast du schon immer hier gewohnt, wieviele Geschwister hast du? So kommt ihr automatisch ins Gespräch. Es braucht bloss einen Eisbrecher zum Starten, ein Gesprächsthema.

Wenn sie nicht reden will, weil ihr beide nervös seid und euch nur nah sein wollt, ist das absolut auch ok und sogar noch besser. Du musst das halt ein wenig herausfühlen, spüren wie sie tickt und einfach fragen. 

Du sollst sie NICHT vollquatschen.

Da solltest du dich erstmal selber fragen, was du denn von ihr erzählt bekommen haben wolltest, sonst hättest du ja nicht gefragt.

Nun hat sie also den Spies umgedreht und es hat dich kalt erwischt.

Das hat sie gemacht, weil sie dir ja nun nicht gleich ihre ganze Lebensgeschichte erzählen will, sondern nur Teile daraus, die dich auch wirklich interessieren.

Also, was würdest du gerne über sie wissen?

Nur Hobbies oder was sie gerne isst oder wo sie gerne hin will oder was sie mal machen will später im Leben oder was sie besonders gerne macht oder welche Musik sie hört, was sie so interessiert, ob sie gerne tanzen geht, ein Pferd hat oder noch ca. 1.000 andere Dinge.

Frage einfach, was du wissen willst. Was das ist, das können wir dir nicht beantworten, denn jeder stellt seine eigenen Fragen, hat seine eigenen Beweggründe und will was anderes wissen.

Alles Gute!

Ach Hase, 

man merkt, dass du noch ein echter Jüngling bist. In deinem Alter ist es ja oft sehr schwierig das Lustobjekt von sich zu überzeugen. Ich würde dir raten erstmal ganz langsam zu beginnen. Vorallen die Diskussion über Kultur und die ersten Erfahrungen mit dem anderen (oder auch gleichen) Geschlecht sollten nicht zu kurz kommen.

Viel Spaß,

MutterKristine hat gern geholfen.

Was möchtest Du wissen?