Was soll ich tuuuuun?Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo, Also erstens wollte ich dir sagen das ich mich damit auskenne, da ich genau diese Situation im Moment selbst durchmache. Also: Der Lehrer will nur das du dich nicht selbst verletzt. Mein Lehrer hat mir z.B. Nummern von Psychologen usw. gegeben. Ich würde die Hilfe immer annehmen!!! Ich stand selbst kurz vor dem Selbstmord, aber weil ich die hilfe meiner Freundin und meines Lehrers angenommen habe, kann ich jetzt auch ohne Ritzen leben. Such dir irgendwas das dihc ablenkt. Z.B. Sport, Musik. Meine Freundin die sich selbst geritzt hat hat immer gestaubsaugt. Ich zerbreche immer Zahnstocher. Es kann so ziehmlich alles helfen!!!! Und das mit dem schüchtern sein.... Das kommt durch deine Probleme, ich weis nicht was du hast, aber trau dich auf die Leute zuzugehen!! Und das mit deinen Eltern... Ich kenne sie nicht, ich kenne dich nicht, aber irgendwann finden sie es heraus. Meine Mutter hat mich gezwungen meine Jacke auszuziehen, und schon hat sie den Arm gesehen. Sie werden dir helfen. Ich persöhnlich hab mich geritzt weil es meinem Vater schlecht geht (Depresionen, Selbstmordgedanken). Aber meine Mutter unterstützt mich, macht Termin mit Psychologen und all das. Wie gesagt, nimm die hilfe an und lüge blos nicht rum das es dir gut geht. Dadurch geht es dir nur noch schlechter.

Ich würde gerne mal mit dir schreiben. Also hier mal n paar daten: Skype: dudaauch ((HSH)En2ry/BigBozz) ICQ: 620220794 (BigBozz) Email: DaiMama11@web.de

ich hoffe du nimmst mein angebot an Mfg Shakir

verimausi 31.01.2011, 17:02

hey :)) danke !! also für deine hilfe!!:) soll ich wirklich zur lehrerin gehen??Ich lenk mich nämlich ab...durch sport,musik,haushalt,hausaufgaben usw...NIXX hilft... deswegen weiß ich ja auch nicht weiter,weils mir nach 10 tagen nicht besser geht...:S

0
Shakir 31.01.2011, 17:13
@verimausi

wie gesagt adde mich mal irgendwo dann können wir in ruhe mal reden oki...

0
Shakir 31.01.2011, 18:18
@Shakir

sicher das du mich geaddet hast?? schick mal deine daten ich adde dich oday

0

Es ist sicherlich sinnvoller mal deine Probleme anzugehen, als sich nur auf die Symptome zu versteifen. Dass du dich schneidest ist nicht schön, wird aber sicherlich Hintergründe haben, die deutlich problematischer sind. Du solltest mal mit deinem Hausarzt darüber sprechen und dich zu einem Fachmann überweisen lassen.

Wenn du das Bedürfnis hast, dich zu schneiden, dann schneide dich lieber, bevor du seelisch an dem ganzen Druck kaputt gehst. Unter ärztlicher/therapeutischer Aufsicht kannst du lernen, andere Mittel und Wege für deine Gefühle zu finden. Aber solange du diesen Weg noch nicht gegangen bist, solltest du dich nicht künstlich kaputtmachen.

Also deinen Lehrerinnen kannst du voll vertrauen. Wenn du was mit ihnen beredest kannst du ausgehen das es unter euch bleibt. Klar sind deine Lehrerinnnen für dich da, einerseits weil es ihr job ist andererseits haben sie sich für einen Beruf entschieden der zu ihnen passt, daraus kann man schließen das sie es ernst meinen.

Verschweigen macht keinen Sinn. Du solltest dich deiner Lehrerin so schnell wie möglich anvertrauen.Sie nimmt sich bestimmt Zeit für dein Problem und hat das wahrscheinlich nicht nur so gesagt.Du könntest ihr das ja auch per E-mail schreiben, wenn dir sprechen schwer fällt. Deine Freundin kennt sich mit der Krankheit gar nicht so aus und weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Das kann keiner so richtig, der sich nicht damit beschäftigt hat.Ist auch nicht so leicht zu verstehen, das Ritzen, für einen Außenstehenden! Auf jeden Fall musst du mit jemandem reden und beeil dich, bevor es akut wird. Alles Gute für dich!

genau die gleiche situation war bei mir... nun ja... die lehrer sagen das sicher nicht so! ich bin mir sicha du kannst zu ihr gehn wenn du reden möchtest! und so menschen die sagn das machst du nur weil du aufmerksamkeit willst ist ja ein schwachsinn-.- hör nicht drauf.... du kannst aber auch noch 147 rat auf draht anurfen wenn du von österreeich bist. oder bei einer kinder und jugendanwaltschaft! mit psychologen reden hilft wirklich oft! und denk nicht wenn man zu psychologen geht das man blöd oda so ist, ( das denken viele) jedoch stimmt das NICHT! die meisten jugendlichen gehn zu psychologen (: es hilft einfach mit jemanden darüber reden (: aber bitte ritz dich nicht! es ist schwer! das is klar!! aber wenn du kurz davor bist ruf ne freundin an! oda nimm ein stofftier und haus gegen die wand!! zerbrich nen bleistift! das hilft auch !nur tu dir selber nicht weh!! du wirst es bereuen .. narben werden bleiben, du wirst irgendwann denken warum du das getan hast! ich hoff für dich dass das alles bald wird ..

such dir auf jeden fall hilfe. wenn du keine therapie machen willst und deiner freundin nicht länger "zur last" fallen willst, dann vertrau dich deiner lehrerin an, deiner mutter oder sonst irgendjemandem mit dem du über alles reden kannst. vllt helfen dir auch cyberfreunde mit ähnlichen problemen.. ich weiß es nicht

verimausi 31.01.2011, 16:31

Zur last fallen??Ich war für sie da...und sie ist es nicht...Sie hat sich auch geritzt und tut es ab und zu noch..DOch ich bin für sie da...Zur Last fallen??Nein...ich hab ihr doch nixx gesagt,wie soll sie da eine Last haben?

0

Rede mit den beiden, sie haben dir die hilfe angeboten also nimm sie an. Schließlich merkst du das es dir nicht gut geht und du hilfe brauchst!

Wenn sie einen Vertrag mit dir gemacht haben dann deshalb, damit du dich dran hältst.

Sie meinen es ernst und gut mit dir, daran brauchst du nicht zu zweifeln. Und wenn es dir jetzt grad besonderst schwer fällt, musst du unbedingt kurzfristig Hilfe bekommen.

Also - versuche eine der beiden Lehrerinnen zu sprechen. Und such dir Hilfe. Google nach Therapieeinrichtungen für Jugendliche, sprich mit deinem Hausarzt.

Denn die Lehrer können dich nur ein Stück weit auffangen. Um langfristig gesund zu werden oder die Borderline-Erkrankung in den Griff zu bekommen, brauchst du eine Therapie. Möglichst mit einem Therapeuten, der drauf spezialisiert ist.

Ich für meinen Teil kann dir nur raten - halte dich an deinen Vertrag. Auf das Gerede deiner Freundin brauchst du grad nicht soviel geben - sie kann es einfach nicht nachvollziehen. Das ist alles.

verimausi 31.01.2011, 16:30

Ich hab kein Borderline ...Ich bin Neurose-gefährdet...Was auch immer das ist?

0

Vertrau Dich als erstes Mal deinen Lehrerinnen an. Wenn Sie sagen das sie für Dich da wären, dann meinen Sie das ernst.

Lass dich nicht von der angeblichen Freundin verunsichern.

Lügen wäre keine gute Lösung. Mail deine Lehrerin... Wenn eine Lehrerin dir ihre Hilfe anbietet, dann meint sie es auch.

Hör auf dich zu Ritzen!!! Das musst du Überhaupt nicht! Versuch, Dich mit was Anderem Zu beschäftigen; Ritzen, bringt nix, sieht nicht gut aus, Tut weh & Risiko bringts Auch!

minzefan22 31.01.2011, 17:50

"Und sei am besten gleich auch gesund!"

Mal ehrlich, gehts noch dümmer?

0

du brauchst dringend psychologische hilfe, ritzen ist eine ernstzunehmende (mode)krankheit

Was möchtest Du wissen?