Was soll ich tun,werde irgendwie ausgeschlossen?

1 Antwort

Also, als Erstes schießt du diese beiden mal ganz schnell ab! Vergiss sie einfach, denn das sind KEINE Freunde! Schau dich mal um, gibt es in der Schule Leute, denen es ähnlich geht? In einem Verein findest du IMMER Freunde. Die beiden haben sich gefunden und gegenseitig verdient. Geh raus und unternimm viel, Verein, Hobby, VHS usw. Engagiere dich für andere, das macht sozial stark und interessant!

ausgeschlossen von 2 freundinnen

hallo. ich will nicht dass das sich jetzt nach einem teenie gezicke anhört, was es sicher tut und vielleicht auch so ist. ich will auch keine "tipps" ich will es einfach nur loswerden. keine mitleid, einfach nur mit irgendjemand darüber reden können. es ist eben so dass ich meine beste freundin jetzt dann 10 jahre kenne und wir sind echt durch dick und dünn gegangen. ich wurde schon mal durch 2 andere mädchen "ersetzt". und jetzt passiert das wieder. sie kennt ein anderes mädchen seit 3 jahren. ich kenne sie seit 2 jahren. ich bin auch echt gut mit ihr befreundet aber sie regt mich manchmal echt auf, sie meckert die ganze zeit an mir rum ich würde sie ja immer so "anschreien" und sowas wenn ich ihr in einem ganz normalen ton sage dass ich etwas nicht will. außerdem mustert sie mich immer von oben bis unten usw obewohl wir gute freunde sind. auf jeden fall ist es jetzt so, immer wenn ich was mit meiner besten freundin machen will, will sie unbedingt auch mit machen sonst fühlt sie sich ausgeschlossen und dann hängt sie sich immer an meine beste freundin hin. bloß dass ich nichts mit ihr alleine mache. immer wenn ich ein bild mit meiner besten freundin machen will springt sie mit absicht rein damit es hässlich wird. ich bin nicht eifersüchtig aber es nervt mich weil ich mich total "ausgeschlossen" fühl weil sie manchmal echt gemein zu mir ist. sie beleidigt mich und fühlt sich als was besseres. aber wenn ich mit ihr alleine bin ist alles gut, dann sind auch wir beste freunde. sie wurde halt an ihrer alten schule ausgeschlossen und gemobbt. vielleicht will sie sich deswegen immer so zwischen uns drängen. aber ich kann langsam nicht mehr. auch ich werde nächstes schuljahr auf eine andere schule gehen und ich hab das gefühl dass ich dann vergessen werde, und das ist meine größte angst. meine beste freundin merkt das eben nicht wie sehr sich die andere zwischen uns drängt, ich hab noch andere freunde die acuh zur "clique" gehören aber sie ist eben meine beste freundin, das wars, tschausen.

...zur Frage

Beste Freundin ist so anders geworden!

alos erstmal hi

Also meine beste Freundin und ich kennen uns seit dem Kindergarten,haben viel erlebt und sind wirklich dicke.Aber irgendwie passen wir vom charakter her garnicht mehr zusammen (im Kindergarten,Grundschule,5,6,7.Klasse schon) aber jetzt nicht mehr. Ich hab viele Freunde in meiner Klasse und aus anderen Schulen, aber sie sind nicht so wie die Freunde von meiner besten Freundin...Ihre Freunde sind eher so assi und trinken immer Alkohol machen immer Party und so.. Meine beste Freundin irgendwie auch !! Sie hat sich so verändert.. Ausserdem mag sie meine anderen Freunde nicht..Weil meine Freunde "spießer", "uncool" was auch immer! meine freunde mögen meine beste freundin auch nicht, weil sie so assi (geworden) ist. Ich mag meine normalen Freunde auch jetzt ein bisschen mehr als meine beste Freundin weil ich mich mehr mit denen verstehe und so. Also ich finde sie ist die hübscheste und die beliebteste der Schule sowieso!! ich bin eher durchschnittlich..xD und die freunde von meiner besten freundin mögen mich nicht!! Die finden ich bin zu spießig also weil ich nicht so bin wie die. freitag abends war so eine party von freunden meiner besten freundin..da waren natürlich nur die coolsten der stadt! aber meine beste freundin hat mich da halt mitgeschleppt zur Party obwohl ich keine Lust drauf hatte, weil ich keinen kennen und so. Und als wir dann auf der Party waren, dann haben meine beste Freundin und ich die ganze zeit geredet und so und saßen die ganze zeit auf der couch. Dann wollte meine Freundin tanzen, aber ich hatte keine Lust drauf und saß stundenlang auf der couch herum, ich kannte keinen, die die ich kannte waren immer so fies zu mir... Nach einiger Zeit hab ich meine beste Freundin nicht mehr gesehn..Mir war nach ein paar Stunden Couch sitzen langweilig und ich wollte gehen ..Ich hab ein paar Leute auf der Party gefragt ob sie wissen wo meine beste Freundin ist und sie haben gesagt "das sie einen grade einen bläst" ich bin dann einfach nach Hause gefahren! und dachte mir dann so "omg meine beste freundin hat grade sex" ... Ich hatte ja noch nie sex ...Und das ist auch gut so.! Ich will auch nichts mehr mit meiner (ex) besten Freundn zu tun haben und geh lieber zu meinen normalen freunden....Ich hab sie auch gestern und so in der Schule ignoriert.. Aber irgendwie möchte ich doch noch mit ihr befreundet sein weil wir ja schon lange befreundet sind aber sie ist so anders geworden..Sollte ich die Freundschaft vollständig beenden oder sollte ich noch mit ihr befreundet sein?

...zur Frage

Wieso mache ich mir immer stressige gedanken um meine freunde?

Irgendwie machen mir meine Freunde so heftig viele sorgen und sogar angst. egal um was es geht ..um treffen oder halt mit ihnen schreiben . ich habe recht oft die sorgen dass wir und schlecht verstehen oder sowas halt. aber auch wenn wir uns treffen fühl ich mich manchmal einfach ausgeschlossen und sowas ,obwohl ich wirklich keinen grund habe. irgendwie habe ich auch angst vor den treffen manchmal obwohl ich sie ja fast jeden tag sehe. und wenn die mal absagen dann denke ich sofort " das wars mit der freundschaft" was mir schliesslich angst macht. ich habe echt immer sorgen um freunde. wieso sind mir freunde denn so wichtig ?? wie können die mir " egal" werden . damit meine ich dass ich mir einfach keine gedanken um die machen muss egal um was es geht. natürlich pflege ich meine freundschaften .. sogar sehr viel aber ich wil die " ist mir egal " einstellung egal um was es bei freunden geht. wie könnte ich dies einstellen oder habt ihr tipps ? lg

...zur Frage

Wieso bin ich so einsam, wie finde ich Freunde?

Hallo ich bin 18 Jahre alt und habe privat nicht wirklich Freunde, ich habe einen guten Freund mit dem ich mich paar mal im Monat treffe aber sonst habe ich Privat echt niemanden.

Aus meinem Sportverein habe ich privat auch niemanden das liegt wohl daran das alle älter sind als ich.

Mich belastet das ganze sehr, in der Schule habe ich eigentlich genug Freunde aber man hat privat halt nix zu tun. Entweder haben die anderen schon Freunde oder wohnen einfach so blöd das ein treffen verdammt umständlich wäre, wobei ich auch mit niemanden schreibe. Früher hatte ich viele Freunde privat aber irgendwie wurden manche mir zu assi und mit den anderen hat es sich halt verlaufen.

Feiern gehe ich nicht gerne, dazu hätte ich auch nicht wirklich niemand. Ich gehe gerne ins Fußballstadion aber auch hier bin ich oft alleine oder stehe bei bekannten die aber um die 40 sind was ja auch nicht ne Dauerlösung ist bzw. nur fürs Stadion eine Lösung ist. Von mir denkt man wirklich nicht das ich so einsam bin.

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

...zur Frage

Von seinen Freunden ausgeschlossen. Was tun?

Mein Freund und ich hatten streit. Ich habe dann Schluss gemacht, war aber mit der Entscheidung nicht glücklich. Ich kenn seine Freunde eigentlich gut und die waren dann natürlich sauer weil es meinem Freund nicht gut ging. Jetzt sind wir wieder zusammen. Ein Mädchen was früher nie dabei war ist neuerdings jetzt auch mit dabei & noch andere die ich vorher nicht kannte. Also praktisch eine neue Clique. Das eine Mädchen kann ich garnicht leiden weshalb ich auch ungern dabei sein will wenn irgendwas gemacht wird. Da mein Freund jetzt immer öfter was mit denen macht & das im Sommer nur noch zunimmt bin ich ein bisschen traurig weil ich dann immer nach Hause gehen muss. Eigentlich würde ich schon gern dabei sein aber ich glaube das seine Freunde mittlerweile denken dass ich spinne. Von dem andren Mädchen denken sie das allerdings auch also die hat früher nie dazugehört als ich noch dabei war. Ich fühl mich jetzt irgendwie voll ausgeschlossen wenn ich bei meinem Freund bin und er mich nach Hause schickt nur weil seine neuen Freunde kommen. Soll ich das einfach akzeptieren?

...zur Frage

Zu dritt beste Freunde, wird das noch gut gehen?

Hey, ich habe halt 2 beste Freundinnen, wir sind auch zu dritt beste Freunde. Bloß ist es so dass ich mich in letzter Zeit sehr ausgeschlossen fühle, die beiden kennen sich halt länger und ich bin halt so 2-3 Jahre später dazu gekommen, trotzdem waren wir am Anfang direkt beste Freunde zu dritt. Damals war es halt auch so dass ich mich etwas ausgeschlossen gefühlt habe, aber das legte sich schnell wieder. Aber jetzt geht es schon etwas länger wieder so, z.b die beiden sprechen so oft von Dingen hauptsächlich nur die die beide erlebt haben und dann kann ich natürlich nicht mit reden, oder die beide treffen sich oft ohne mich zu fragen ob ich mit will, schlafen oft gegenseitig bei einander ohne zu fragen ob ich auch bei den schlafen will, gehen öfter zu sich ohne mir Bescheid zu sagen. Dann ist es auch noch so dass die eine fast immer die andere etwas fragt, wie z.b "Lass mal skypen" "Kommst du raus" "LAss mal telefonieren" usw. und wenn die eine mal nicht kann werde erst ich gefragt, manchmal werde ich auch gar nicht gefragt. Ich weiß nicht, ich fühle mich total ausgeschlossen. Auch letztens als wir shoppen waren musste ich in ein bestimmten Laden etwas nach gucken und wollte dass die mit rein kommen, sind die auch erst, haben sich aber dann lachend raus geschlichen, und ich stand dann alleine dort wärend die beiden einfach raus gehen und mir nicht beim suchen helfen. Vielleicht findet ihr dass es kein Problem ist, aber wenn man sowas erst selbst erlebt weiß man wie es ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?