Was soll ich tun...verein wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde an deiner Stelle erstmal mit den anderen über das Problem reden, weil es auch sein kann, dass du dir dieses "ausgeschlossen werden" nur einbildest und unter diesen Umständen wäre es doch sehr schade, wenn du deine Mannschaft verlassen würdest. Vielleicht ändert sich auch das Verhalten der anderen wenn du mit ihnen drüber sprichst und wenn alles nichts hilft würde ich an deiner Stelle die Mannschaft verlassen, weil so macht das Trainieren auf Dauer auch keinen Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich spreche hier aus Erfahrung, ich habe das selbe Problem gehabt.
Ich habe es aufgegeben, weil wenn man einmal nicht gut in die Mannschaft kommt, warum sollte es sich innerhalb von kurzer Zeit ändern?! Ich habe dann einige Probetrainings bei anderen Vereinen gemacht und bin dann dahin wo es mir am besten gefallen hat.
Schau dir doch auch mal die anderen Vereine an, vielleicht wirst du da glücklicher und eine gute Trainingsatmosphäre ist sehr wichtig um besser zu werden.
Ich hoffe ich konnte dir helfen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle einfach mal bei anderen Vereinen ein Probetraining machen, weil reden ist zwar ansich immer eine gute Sache, aber ich glaube nicht das es in deinem Fall etwas ändern würde. Die Mädels würden wahrscheinlich zu dir sagen, dass sie dich nicht ausschließen und am Ende würde alles gleich bleiben. ( So wars jedenfalls bei einer Freundin von mir)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?