Was soll ich tun(Tanzkurs)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, also ich bin der Meinung, es reicht sogar wenn du sagst, es tut dir leid. Wofür sollst du dich entschuldigen, denn du hast ihm wissentlich nichts getan .Und was er in seinem Kopf vor hat, aber niemandem etwas davon sagt, kann er auch niemandem als eine Schuld vorwerfen. Es liegt an ihm, wieder auf dich zu zukommen und wenn ihm an eurer Freundschaft etwas liegt, dann wird er das auch tun. Verhalte dich einfach ganz normal ihm gegenüber, damit machst du ihm das ganze leichter. Wenn du aber nach einiger Zeit merkst, dass er immer noch beleidigt ist, dann ist er es nicht Wert dein Freund zu sein, denn du bist es dann für ihn auch nicht, sonst würde er nicht so ungerecht und egoistisch reagieren .

marenka111 02.07.2017, 23:59

Vielen Dank für den Stern. Es wäre schön, wenn sich alles wieder zum Guten geklärt hat.

0

Also entschuldigen kann ja schon mal nicht verkehrt sein. Du konntest ja nicht wissen, dass er mit diesem Mädchen tanzen wollte. Wenn es dir nicht so wichtig sein sollte könntest du dafür sorgen, dass er doch noch mit diesem Mädchen tanzen kann. Sonst glaube ich nicht, dass du da alsoviel tun kannst, außer dich halt zu entschuldigen. Und wenn er dich wirklich gerne hat, wird er dir bestimmt auch verzeihen.

Was möchtest Du wissen?