Was soll ich tun/Sie hat mir den Kopf verdreht?

2 Antworten

Das mit der Schüchternheit kenne ich (w,17) leider gut. :D

Ich würde dir raten, zu versuchen, in der Schule mit ihr zu sprechen. Es müssen keine grossen Gespräche sein, sondern einfach ein bisschen Smalltalk (z.B. über das Wetter, über Lehrer, fragen, was sie am Wochenende gemacht hat, etc.), sodass Ihr euch daran gewöhnt, auch in der Schule Kontakt zu haben. Zudem würde ich weniger mit ihr schreiben. Spar dir das, was Du ihr schreiben willst einfach auf und erzähl es ihr. Wenn Ihr nämlich denn ganzen Gesprächsstoff schon auf Whatsapp verbraucht, wisst Ihr gar nicht mehr, über was Ihr dann effektiv sprechen sollt. :D

Fang an, sie öfter anzulächeln und ihr Komplimente zu machen, aber bleib immer schön natürlich. Versuche, jeden Tag etwas mehr mit ihr zu sprechen und über etwas persönlichere Dinge und irgendwie gewöhnst Du dich dann daran.

Das mit dem Treffen ist an sich eine gute Idee, aber wenn Ihr wirklich sehr schüchtern seid, solltet Ihr euch vorerst nicht allein treffen. Trefft Euch doch mal zum Schlittschuhlaufen oder zu einem Filmabend oder zum Kochen oder was weiss ich und sie soll eine Freundin mitnehmen und du bringst einen Freund mit. Das ist dann viel persönlicher als in einer grossen Gruppe, aber viel lockerer und einfacher, als wenn Ihr euch alleine treffen würdet. 

Setz dich nicht unter Druck, dann klappt das schon. 

Ich hoffe, ich konnte helfen! :)

Schreib ihr doch mal das ihr in der Schule maybe auch mal was machen könnt weil nur schreiben ist blöd... Oder außerhalb der schule

Was möchtest Du wissen?