Was soll ich tun,Bitte helft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was heißt alles aufgeben? Gehst du noch zur Schule und dann in welche Klasse? Prinzipiell musst du das selbst entscheiden. Oft bessert sich das Verhältnis wieder , wenn man etwas Abstand hat. Allerdings kennst du deinen Vater nur von den Ferien , das heißt du weißt nicht genau , wie er reagiert , wenn es stress gibt. Ein Umzug kann eine gute Lösung sein und eine Stunde ist heute keine Entfernung mehr. Du musst nichts aufgeben , aber du solltest dir Gedanken machen , wie sehr sich die Situation für dich bessern würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum geht's Dir wohl bei Deinem Vater besser? Du warst dort - sozusagen auf Urlaub. Der Alltag dort wäre um nix besser, wenn Du Deine Verpflichtungen dort zu erledigen hast.

Was stört Dich denn jetzt so zu Hause bei Deiner Mutter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipapolalalo
26.03.2016, 18:06

hier ist einfach so viel passiert und das zieht mich immer runter

0

Ich würde es wohl trotzdem machen. Echte Freunde besuchen einen auch dort. Dein Vater ist dort, mit Deiner Mutter läuft es nicht so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?