Was soll ich tun wenn Raucher neben mir rauchen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist kein harmloses Pillepalle von dem Mädchen. Es gibt ein Gerichtsurteil, danach ist Rauch ins Gesicht blasen Körperverletzung - siehe hier:

Gerichtsurteil - Rauch ins Gesicht blasen ist Körperverletzung

http://www.sueddeutsche.de/panorama/gerichtsurteil-rauch-ins-gesicht-blasen-ist-koerperverletzung-1.1774446

Wenn Du Zeugen dafür hast und wenn Du das Mädchen kennst, kannst Du es anzeigen.

So wie Du es schilderst, waren wohl keine Zeugen dabei, und ich verstehe Dich auch so, dass Du das Mädchen nicht kanntest. - In so einer Situation hilft nur, entweder kraftvoll lautstark das Mädchen aufzufordern, das zu unterlassen. Oder tatsächlich aufzustehen und sich - solange sie qualmt - etwas abseits hinzustellen.

Wenn Du den Artikel liest: Da hatte sich die Studentin kraftvoll gegen den Mann gewehrt. Der Raucher zeigte die Studentin, die er belästigt hatte an - zog aber vor Gericht den Kürzeren, eben weil er bei ihr Körperverletzung begangen hatte.

Wenn Du es Dir also zutraust, so einer Raucherin eine zu scheuern, handelst Du in Notwehr. - Wichtig ist dann, dass Du Zeugen hast, die auf Deiner Seite sind. Denn Du musst es ja beweisen können, dass sie Dir den Rauch ins Gesicht geblasen hattest, und Du Dich nur so wehren konntest. - Wenn Du das nämlich nicht beweisen kannst, und das geohrfeigte Mädchen zeigt Dich an, dann könntest Du den kürzeren ziehen.

Leider gibt es solche rüpelhaften, rücksichtslosen Raucher. Dieses Mädchen hat offenbar starke Minderwertigkeitskomplexe, dass sie es nötig hat, sich so aufzublasen und sich selbst vorzumachen, sie sei eine große Heldin ... Dabei war sie nur ein erbärmlicher Wicht.

.

Ich sehe grad in einem Kommentar von Dir: Du kennst das Mädchen.

Nein ich kenne sie nicht. Nur ich hab sie mal für nen moment in der schule gesehen

0
@Ahmed110

Bestenfalls war das - was Dich betrifft - ein einmaliger Vorfall mit ihr. Du willst ja auch insbesondere wissen, was Du künftig in solchen Situationen machen kannst.

Also deutlich sagen, dass sie es lassen soll, in Deine Richtung den Rauch auszuatmen. Wenn andere dabei sind so laut, dass die das auch hören können. Denn mit Glück sprechen die das Mädchen (oder den jeweiligen rüpelhaften Qualmer) auch an. Darauf darf man sich aber nicht verlassen, denn die meisten Menschen wollen einfach ihre Ruhe haben und mischen sich ungern ein.

Wenn Qualmer nicht aufhört, dann ist tatsächlich meistens die machbare Alternative, aufzustehen und paar Schritte weitergehen, und sich dann wieder hinsetzen, wenn Qualmer zu Ende gequalmt hat. Ich weiß, ist nervig und ungerecht ist das auch. Ich bin ja auch schon häufiger in der Situation gewesen (nicht mit ins Gesicht blasen, aber überhaupt das Qualmen an Haltestellen).

Wenn Du googelst mit

rauchverbot an haltestellen

siehst Du, dass sehr viele davon genervt sind. Hinzu kommt ja auch, dass rücksichtslose Qualmer sogar Babys und Kleinkinder einqualmen. Dann weiß man ja auch nie, ob Asthmatiker oder anders Kranke, für die Tabakrauch besonders gesundheitsschädigend ist, mit an der Haltestelle stehen.

In anderen Ländern ist man diesbezüglich schon weiter. An Haltestellen darf nicht mehr geraucht werden in Tschechien und Ungarn (dort in Budapest). Kannst Du nachlesen, indem Du googelst mit

Liste der Rauchverbote nach Land

.

Vielleicht fragst Du Dich ja, was solche Rüpel von ihrem Verhalten haben. ich schrieb ja schon, dass sie ein armer Wicht ist, und das offenbar nötig hat(te). - Dazu habe ich was an LIs1995 hier geschrieben:

http://www.gutefrage.net/frage/was-soll-ich-noch-tun-ich-weiss-einfach-nicht-mehr-weiter#answer97110899

.

Danke fürs Sternchen - ҉ •✿⊱ (¯`'•.¸(¯`'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿• ҉

0

Leider kannst Du dagegen nur schwer etwas tun. Manchmal hilft es jemandem unmittelbar zu sagen: Bitte hören Sie auf mir Ihren Rauch ins Gesicht zu pusten, ich werde davon krank" So was erwarten die Leute nicht und je netter man es sagen kann, desto erstaunter sind diese Menschen. Denn gute Bildung oder gutes Benehmen scheinen die nicht zu haben.

Wenn Du die Gelegenheit hast, geh weg und vergiss die Respektlosigkeit. Auch Respekt ist eine Frage von Bildung und Intelligenz.

LG M

Natürlich war das nicht okay. Aber nicht jeder denkt ständig an seine Mitmenschen. Raucher sind Menschen, und die meisten sprechen sogar DEUTSCH!!! Wenn du sie nett bittest, nehmen viele tatsächlich Rücksicht...

Und falls nicht: es gibt immer Leute, die sich nicht benehmen können. Damit muss man halt leben. Es gibt auch genug 12jährige Jungs, die nicht aufstehen, wenn ältere Menschen sich gern setzen würden. Die laut Musik hören, pöbeln, drängeln. Die werden ja auch nicht gleich standrechtlich erschossen.

Toll! Aber ich bin nicht einer von den die nicht für ältere aufstehen!
Meine Eltern haben mir Respekt und Höflichkeit beigebracht.

0

@DODOsBACK, Du hast wohl übersehen: Die Raucherin hatte dem 12-Jährigen den Rauch ins Gesicht geblasen. Das ist Körperverletzung - siehe das Urteil, das ich in meiner Antwort reingegeben habe.

0

Sitzverbot im Raucherraum?

Hallo, Bei uns in der Firma darf aus Brandschutzgründen nur an besonders gekennzeichneten Stellen geraucht werden. Die Pausenräume sind in Raucher und Nichtraucher getrennt, und für diejenigen, die während der Arbeitszeit eine Rauchen möchten, gibt es kleine Kabinen mit Rauchabzug. Soweit so gut, jedoch gibt es weder in den Kabinen noch in den Pausenräumen für Raucher eine Sitzgelegenheit. Alle Einrichtungen für die Raucher sind ausschließlich mit Stehtischen möbliert.

Jetzt zur Frage:

Kann der Arbeitgeber das so verlangen? Ist das nicht eine Diskriminierung der Raucher?

Viele möchten sich in ihrer Pause nunmal an einen ganz normalen Tisch setzen können, und dabei ihre Zigarette rauchen.

Können das die Raucher vom Arbeitgeber verlangen?

...zur Frage

Ist es schädlich Zigaretten Rauch einzuatmen?

Mich würde es Mal interessieren, ob es schädlich ist neben einem Raucher zu sitzen und den Rauch auch einzuatmen...ich weiß das es auf längere Zeit schädlich ist, aber ist es auch schädlich wenn man nur ganz selten den Rauch einatmen oder nur einmal?

...zur Frage

Als nicht Raucher anfangen zu rauchen?

Hallo zusammen,
Ich bin nicht Raucher aber sehr viel mit Leuten zusammen die Rauchen, fast täglich. Ich habe also schon sehr sehr viel passiv geraucht. Ich habe auch nichts dagegen das andere rauchen.
Ich möchte aber eigentlich nicht mit dem Rauchen anfangen aber in letzter Zeit muss ich mich schon zwanghaft dagegen wehren nicht mal eine mit zu rauchen. Ich habe jetzt Angst, dass wenn ich 18 bin mir die Kippen ganz einfach so kaufen kann und so keinen ,,Schutz“ mehr habe. Habt ihr Tipps was ich dagegen tun kann?
Ich danke euch.

...zur Frage

Ist es schädlich, neben einem Raucher zu sitzen,...

... der aber nicht im selben Raum raucht?

Also ein Kumpel von mir raucht recht viel (aber nur im Freien!). Aber wenn er nach dem rauchen wieder ins Haus kommt und sich neben mich setzt, ist es dann schädlich?

Riechen tut es auf jedenfall so!

...zur Frage

Hallo:) Wie höre ich auf mit dem rauchen ?

Einen schönen Abend allerseits, ich habe ein folgendes Problem. Rauchen. (bin eigentlich nicht Raucher) aber ich hatte mal eine Phase wo ich viel geraucht habe, und seit her fällt es mir neben Raucher stehen da ich manchmal das Verlangen habe. (Habe nichts gegen Raucher!!) Wie bekomme ich dieses Verlangen weg? Bei mir auf der Arbeit wird sehr sehr viel geraucht unter anderen... Christian..:)) Angenehmes Wochenende

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?