Was soll ich tun, wenn mein Vater mir mit Schläge droht?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum droht er dir denn Schläge an?

ja, eines unserer Kaninchen war krank und er hat Medikamente bekommen, die er jeden Tag 2 Stück davon nehmen soll. Aber mein Vater wiederum hat zu mir gesagt, dass er nur 1 Medikament am tag bekommt.... deswegen.

0

Ja eben... und deswegen hat er mir damit gedroht. :/

0
@kkkkristinaaaa

Das ist nicht schön, aber nur wegen einer Drohung kannst du ihn nicht anzeigen.

0

Bevor er dich schlägt, Versuch locker zu bleiben, als ob es dich nicht interessiert. Wenn er dich geschlagen hat, dann gibts nur einen Rat, geh zur Polizei

Frag ihn, ob er sich über seine Erziehungsmethoden mal mit dem Jugendamt unterhalten möchte. "Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig" § 1631 BGB. http://dejure.org/gesetze/BGB/1631.html

Mein Vater Droht mir mit Schlägen was tun?

Mein Vater Droht mir immer Schläge an (bin 13) und beleidigt mich als Nutzloses Kind kann ich ihn irgendwie anzeigen ?

...zur Frage

Was soll ich in dieser Situation tun (mir wird alles zu viel)?

Hallo, 

ich (m16) leide unter psychischen Störungen (beispielsweise Schizophrenie, wodurch ich nachts manchmal nicht schlafen kann wegen Unwohlsein, etc.). 

Heute ist der 7. Tag an dem ich nicht zu meiner Arbeitsstelle gehe (ich habe Angst dort hinzugehen, weil ich lange nicht dort war und Angst habe, dort runtergemacht zu werden). Ich habe auch Probleme mit meinem Vater, er droht mir, es gab ein paar Mal auch Schläge (vor allem wenn jemand schreit, zucke ich sofort, weil ich oft angeschrien wurde). Ich denke auch an Selbstmord, eigentlich könnte ich noch mehr erzählen. 

Meine Frage lautet, was soll ich machen? Morgen zu meiner Arbeit gehen und dann...?

...zur Frage

Von mir wird Schutzgeld verlangt was soll ich tun?

von mir (15) verlangt einer (18+) 10€ und droht mit Schläge falls ich diese nicht gebe.

Hier die Vorgeschichte:

Er erlaubte mir mit seinem Roller zu fahren, nach dem ich 2 Minuten gefahren bin wollte er 2€ von mir haben. Er meinte ich soll die irgendwann geben. Nun sind ein paar Monate vergangen wir haben uns nicht gesehen und haben es beide vergessen. Gestern traf ich ihn wieder und er sagt mir: „Wenn du pisser jetzt keine 10€ gibst bekommst du den Klatscher deines Lebens!“ Ich weigere ihm 10€ zu zahlen und sage ich gebe höchstens 2€ wie abgemacht. Jetzt ist er sauer und droht mit Schläge was soll ich tun?

...zur Frage

Ich komme damit nicht klar, schwul zu sein. Wie kann ich damit umgehen lernen?

Hallo allerseits. vor kurzer Zeit hatte ich etwas über dieses Thema schon geschrieben und habe super Antworten bekommen. Ich will nun einfach sagen, was ich fühle. Ich bin mir nun sicher: Ich bin 100% schwul und bin überhaupt nicht stolz drauf. Ich schäme mich für diese Gefühle und hasse mich selbst Tag für Tag dafür. Das komische ist, dass ich es selbst irgendwie komisch finde, Homosexuell zu sein. Ich finde Homosexualität eher gewöhnungsbedürftig und irgendwie komisch, obwohl ich selbst schwul bin. Das ist das verwirrende. Ich kann mich selbst nicht akzeptieren. Ich werde immer depressiver. Ich weiß schon, dass meine Eltern es nicht akzeptieren werden, weil sie Moslems sind und immer wieder betonen, wie gerne sie Homosexuelle töten würden. Also ist ein Coming Out ausgeschlossen. Ich bin selbst gerne Moslem, aber wenn die Religion Homosexualität verbietet, dann was habe ich dort noch zu suchen? Soll ich gar keine Religion folgen? Ich kann mir schon vorstellen, in einer Beziehung zu sein, aber ich weiß nicht, on mein Parter diese Heimlichtuherei mitmachen würde. Natürlich wollte Ich irgendwann mal von meiner Familie wegziehen, um ein freies Leben zu führen, jedoch kann ich mich selbst nicht akzeptieren. Viele akzeptieren Homosexualität, viele aber auch nicht. Ich will gar nicht schwul sein, aber wenn ich es nicht bin, dann bin ich nicht ich. Ich brauche ehrlichen Rat und geistliche Hilfe und Tipps. Bin übrigens 16. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Hi , die frage geht an kurden oder aleviten?

Mein freund war  mit einer Kurdin zusammen und haben jetzt schluss wegen naja nicht wichtig aber der bruder hat jetzt mit bekommen das mein freund sie entjungfert hat und droht ihm mit Schläge warum??Er hat sie nicht vergewaltigt? und warum ist das so ein grosses Problem.

 

...zur Frage

Wie merke ich, ob ich mir glauben kann oder nicht?

Es ist schwer zu beschreiben, aber ich habe das Gefühl mir selbst nicht zu glauben. Vor allem meine Gefühle und Gedanken. Ich spiele ständig sämtliche Gefühle von mir runter und denke, dass ich mir alles nur einbilde und fange an mich darauf hin zu beleidigen. Ich denke dann oft “ ich hasse mich“ obwohl ich der Meinung bin mich nicht zu hassen. Ich hasse lediglich mein Verhalten mir gegenüber. Aber kann ich überhaupt “nur“ mein Verhalten gassen ohne mich selber zu hassen? Manchmal habe ich auch krasse aggressive Gedanken gegen mich und teilweise den Drang mich zu schlagen. Die aggressiven Gedanken würde ich niemals nie in die Tat umzusetzen, sie verunsichern mich. Und das schlagen mache ich ganz selten. Meistens schaffe ich es auch das zu unterdrücken aber teilweise bin ich so geladen, dass ich das dann sozusagen als Notbremse mache und dannach bin ich immer super sauer auf mich, dass ich mich geschlagen habe. Wie schon gesagt, es kommt nicht häufig vor. Aber es verunsichert mich und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ob das alles echt ist, oder ob ich das nur mache um Aufmerksamkeit zu bekommen, was echt dämlich ist weil ich mit meinen Freunden nicht darüber rede und sie das nicht mitbekommen und denken mir geht es gut. Vielleicht geht es mir ja auch gut, ich weiß es ehrlichgesagt nicht. Was meint ihr, kann ich mir selber glauben, und wenn ja wie lernt man es? Kann man es überhaupt lernen? Will ich nur Aufmerksamkeit? Ich weiß nicht was im Moment los ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?