Was soll ich tun, wenn mein Pferd direkt vom Schritt in den Trab will?

6 Antworten

Kannst du herausfinden was die Kutschkommandos des Pferdes waren? Kutschpferde hören sehr gut auf Stimmkommandos, versuch es damit :) Normalerweise hilft es wenn man "Hooooo" sagt und dann den Namen des Pferdes. Zum Loslaufen vllt mal "Hü!" "auf!" oder "Marsch" probieren.

Eine Freundin von mir reitet auch ein Kutschpferd, das hört Null auf Zügel oder Schenkel, aber 100% auf Stimme. Die liegt zum Teil auf ihrem breiten Kaltblüti rum, lässt sich tragen und lenkt nur durch Stimme. Wenn man bedenkt dass man für selbiges mit Zügeln, Schenkeln und Gewicht rumeiert, ist das ziemlich fies... :D

Versuche mal die Fuhrkommandos rauszufinden und mit Stimme zu reiten. Bei guten Kutschpferden kannst du dem Pferd über die Kommandos die Reiterhilfen beibringen.

viel glück!

Naja. Ich fahre Kutsche, und vielleicht liegt es auch an der Zügelführung. Pferde werden auch vor dem Trab kurz aufgenommen und dann wird leicht nachgegeben, so das evtl eine Parade falschverstanden wird, wenn du sie falsch gibst. Wie ich unten schon schrieb - üben üben - richtig parieren, ruhe beahren. Stimme nutzen.

0

Üben üben üben?

Keine Anzeichen des antrabens geben, leichte Paraade, immer wieder nachgeben, immer wieder wenns kurz davor ist eine halbe Parade aussen, mit stimme arbeiten - ist vor allem wichtig - vielleicht hilft zügel länger lassen auch, meist führt eine enge Zügelführung eher dazu , das ein Pferd zb denkt man will sofortiges antraben abverlangen. Ruhe austrahlen. üben üben üben..und stimme stimme stimme

Erstmal ist wichtig zu wissen ob du vllt mit den Beinen klammerst und somit treibst. Normalerweise hören Kutschpferde gut auf Stimme, versuch da mal das Kommando rauszufinden. Ansonsten musst du dich tief setzen, Bauchmuskeln anspannen und das entsprechende Kommando für "langsamer"(in meinem Fall wäre das easy oder brrr) sagen.

Sollte er garnich durchparieren nimmst du den Kopf des Pferdes zur einen Seite rum. Das ist quasi die "Gefahrenbremsung", allerdings keine Lösung auf Dauer 

Wenn du das aber mit nem ehemaligem S-Dressur-Pferd probierst, sitzt du soziemlich daneben, wenn du es nich erwartest 😂😂

0

Pferd vorwärts abwärts reiten (Schritt/Trab)?

Halli Hallo, ich habe folgendes Problem:

mein RB war ein halbes Jahr Lahm (Gleichbeintrauma), darf jetzt aber wieder geritten werden. Etwa eine Stunde im Gelände, davon ca. 10 min Trab. Sie ist bereits 25, und hat schon einen erheblichen Senkrücken. Durch das viele Stehen hat sie total die falschen Muskeln bekommen, und soll deshalb vermehrt vorwärts abwärts geritten werden, um die Rückenmuskelatur zu stärken. Sie ist total sensibel, und im Schritt kriege ich es nicht hin. Im Trab fängst sie mega das rennen an. da kann ich sie kaum halten. von Arbeitstempo kann man da definitiv nicht reden. Nun meine Fragen: Wie kriege ich es hin, dass sie sich dehnt? Und wie kann ich dieses Rennen stoppen? (Anmerkung: Ich kann sie nur sehr schwer sitzten, das sie echt unbequem ist und den Kopf im Trab dann mega hochreißt.) Sie darf wirklich nur ins Gelände gehen, und dort nur gerade aus (keine Kreise/enge Wendungen) Daher ist es echt schlecht, Reitunterricht zu nehmen.

Habt ihr ein paar Ideen ? Über Anregungen würde ich mich sehr freuen :-)

...zur Frage

Kann man bei einem Schritt Trab Wettbewerb mit 2 Reiterinnen auf dem gleichen Pferd starten?

Meine beste Freundin hat ein neues Pferd bekommen und nun wollen wir zusammen mit ihm auf einem Tunier starten. Wir wollen wie es sich gehört ganz unten anfangen und mit einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab starten. Und sie dann danach in einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab -Gallop. Aber jetzt wissen wir nicht ob man mit 2 Reiterinnen das selbe Pferd in einer Prüfung reiten darf. Weiß das zufällig jemand oder hat jemand das auch schon mal gemacht? Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort. Schonmal danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?