Was soll ich tun wenn mein Hamster den Käfig hoch klettert?

8 Antworten

Er wird nicht artgerecht gehalten, ist wahrscheinlich ne Verhaltensstörung.
Er braucht ein Aquarium von mindestens 100x50x50, 20cm Einstreu, großes Laufrad, Mehrkammernhaus, usw..

Informier dich am besten auf hamsterbacken.com

Der Hamster hat Langeweile oder der Käfig ist zu klein... deshalb macht der das. Einen anderen Köfig zu kaufen, würde nur was bringen, wenn dieser auch größer ist.

Deshalb hab ich meinen damals aus Plexiglas gebaut . .

Du kannst nen Karton rund um die oberen Kanten machen. Mit einer Schnur festbinden die sie auch ankauen können. Also kein Plastik.

Okay danke und ich hole mir noch einen neuen Käfig hab den Hamster noch nicht lange:)

1

Das geht ganz einfach, mit einem super umsetzbaren Trick:

Stell auf artgerechte Haltung um.

Sprich:
Käfig weg, dafür ein großes Aquarium (mind. 100x50cm bei Zwerghamstern, 120x60cm bei Goldhamstern) her, luftdurchlässigen Deckel drauf -> fertig ist Schritt 1.

In Schritt 2 holst du dir artgerechte Einrichtung, baust alles auf Stelzen und Ebenen, damit sicher darunter gebuddelt werden kann und schüttest bis zu 30cm hoch das Einstreu da rein.

Schritt 3 ist ein Bonus: Verteile artgerechtes Futter (futterparadies, futterkrämerei, etc.) im Gehege und beobachte wie glücklich dein Hamster sein wird.

Der Käfig ist vielleicht zu klein und uninteressant. Hört man ja nicht gerne, aber das Kerlchen ist nachtaktiv und auf Brautschau oder so..

Was möchtest Du wissen?