was soll ich tun, wenn der liebeskummer einfach nicht mehr weg geht?

Bilduntertitel eingeben... - (Liebe)

3 Antworten

Zunächst mal habe ich natürlich keine Ahnung. weil ich euch beide nicht kenne, und will nichts unterstellen oder behaupten, sondern nur zu bedenken geben:

Bei mir selbst und vielen Menschen aus meinem persönlichen Umfeld oder früheren Therapien etc habe ich beobachtet, das gerade total extremer, hartnäckiger Liebeskummer oft ein Zeichen dafür ist, dass es paradoxer Weise nicht so sehr um DEN einen Typen geht. Vielleicht ist es eher eine Art Abhängigkeit oder Projektion, also in deinem Kopf verbindet sich ein Gefühl des allein oder unvollständig seins, die Suche nach Bestätigung oder Verwirklichung, was immer es sein mag das du dir von einer erfüllten Liebe erhoffst, mit einer speziellen Person. Ich bin früher auch teilweise Jahrelang irgendwem hintergelaufen, habe Bücherweise Gedichte über diese eine, wahre, unerfüllte Liebe geschrieben, und inzwischen sehe ich dass ich garnicht so sehr die eine bestimmte Frau wollte, sondern eher ein Loch in meiner eigenen Seele versucht habe zu stopfen. Ach, schwer zu erklären, aber mein Tip wäre: Schau nicht so sehr auf ihn, schau lieber nach innen und finde raus was dir so sehr fehlt dass deine Seele denkt nur ER könnte die Rettung dafür sein. Meistens fehlt einem was im Inneren, nicht in der Außenwelt. Und dann, naja... Ich glaube wenn man aufhöhrt zu wollen und zu suchen, fängt man an zu kriegen.

Ja, es tut sehr weh, kennt ja jeder. Und Omas Spruch ist immer wieder: Die Zeit heilt alle Wunden. Andere Mütter haben auch nette Söhne.... Aber das hilft Dir jetzt natürlich nicht. Aber es ist irgendwie wahr. Selten leidet jemand sein Lebtag an Liebeskummer. Und ich fürchte, das ist nicht Dein letzter Liebeskummer... Du bist im Moment sowieso untröstlich. Schreibe es doch mal in Dein Tagebuch, das hilft vielleicht ein wenig.

Selten leidet jemand sein Lebtag an Liebeskummer.

was meinst du denn damit?

0
@KleineMaus93

Das kommt vor, aber nicht so oft und meist hat es etwas mit dem Tod zu tun. Denn dann kommt er garantiert nicht wieder. Noch Fragen?

0

ich glaube du solltest ihn sagen das du wieder verliebt in ihn bist und villeicht wird es ja doch noch etwas mit euch

Wie habt ihr euren Liebeskummer überwunden?

Hey ich mach es ganz kurz : mein Exfreund hat sich vor 2 Tagen von mir getrennt und ich verspüre den ganzen Tag so ein stechen im Herzen und verzweifelt. Wenn ihr wissen wollt warum er sich getrennt hat (dazu habe ich schon eine Frage gestellt) wir wollen Freunde bleiben.

Was soll ich tun das es mir besser geht?

Wie habt ihr euren Liebeskummer überwunden?

Hat jemand Tipps oder Tricks?

...zur Frage

Ich sterbe vor Liebeskummer :( Was soll ich nur tun?

Hallo erstmal liebe Community! Ich hoffe euch allen geht es gut. Nun einige von euch wissen bestimmt schon mein Problem. Ich bin jetzt seit 10 Monaten in meinem Lehrer verliebt, was mir auch mega peinlich ist das hier zu schreiben ehrlich gesagt. Ich habe niemanden, mitden ich über dieses Thema sprechen kann. Ich habe eine beste Freundin und ich habe ihr gesagt, dass ich in einen Jungen verliebt bin. Weil ich ihr einfach nicht sagen kann, dass ich in unseren Biolehrer verknallt bin! Aber das eigentliche Problem ist, dass ich mich immer mehr darein reite. Ich war Freitag und Samstag nur am weinen! Ich hatte auch mehrmals Suzidgedanken, weil ich das nicht so ertragen kann. Ich kann ihn mir nicht aus den Kopf schlagen, obwohl ich das muss. Es ist nicht möglich! Ich sterbe vor Liebeskummer ich kann einfach ncht mehr. Ich bin psychisch am Ende. Ich habe das Gefühl durchzudrehen! Der Lehrer weiß es nicht. Ich bin nurnoch an meinem Laptop und an meinem Handy, weil ich mich so am Besten ablenken kann :( Was soll ich nur tuhen? Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ist das normal, bei Liebeskummer? D': Ich kann das alles nicht mehr ertragen!

...zur Frage

Ich habe ihm gesagt ich will keine Beziehung aber vermisse ihn jetzt so sehr, was tun?

Ich habe ihm vor ein paar Monaten gesagt das ich keine Beziehung möchte und hatten die Monate nichts mehr miteinander zu tun. Jetzt ist es aber so das ich ihn aufeinmal schrecklich vermisse. Ich weine Abends, so sehr vermisse ich ihn. Ich sehe ihn immer auf irgendwelchen Feiern aber nie reden wir und ich wüsste auch nicht was ich ihm sagen sollte. Vielleicht war er ja der richtige und ich habe alles falsch gemacht. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Liebeskummer vorbei?

Hey Leute!
ich bin vor 2 Monaten betrogen worden und hatte einen sehr üblen Liebeskummer. Nun geht’s mir eigentlich wieder gut, und ich muss auch nicht mehr an ihn denken, aber wenn ich ihn irgendwo zufällig sehe, oder zum Beispiel Lieder höre, die ich mit ihn verbinde, geht’s mir sofort schlecht, und ich denke wieder 1-2 Tage über ihn nach.
Meine Frage jetzt: Ist das normal, und heißt das, dass ich noch nicht über ihn hinweg bin? Und was kann ich tun, damit es besser wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?