Was soll ich tun (Volleyball macht nicht mehr spaß)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ist es nur eine Phase.
Lege vielleicht einmal eine Pause ein, du wirst ja merken, ob es dir fehlt oder nicht.
Vielleicht fehlt auch dieser gewisse "Pepp", dass es langweilig wird, da du ja schon einige Jahre spielst.

Schlage doch deinem Trainer und deinen Mitspielerinnen etwas Besonderes vor, was ihr lange nicht mehr gemacht habt als Team, vielleicht kommt der Spaß ja wieder.

Wenn nicht, dann lasse es einfach und suche dir etwas Neues.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Pause machst wirst du merken ob es nur eine Phase war so zu denken oder ob es dir wirklich keinen Spaß mehr macht:) Vielleicht brauchst du auch nur ein wenig Abwechslung durch einen Vereinswechsel, einen anderen Sport auszuprobieren oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir keinen kopf, wenn es dir wirklich keinen spaß mehr macht und du dir sicher bist dann hör auf und such dir etwas neues. mein bruder zum beispiel hat seit er klein war fußball gespielt er wurde auch von,ich glaube leverkusen angefragt aber er hatte irgendwann keinen spaß mehr daran und da war er ich glaube so mitte 20. dann hat er angefangen volleyball zu spielen und hat jede menge spaß daran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn das nur zugute. Ich kann empfehlen einmal mit einer anderen Mannschaft zu spielen, wenn dir das dann immernoch kein Spaß mehr macht kannst du ja immernoch aufhören. Am besten ist eine Mannschaft, wo keiner aus deiner alten Mannschaft drin ist. (Mir hat es wirklich geholfen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?