Was soll ich tun um Windows zu löschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du keinen Datenträger mit Original-Windows besitzt, lade Dir ein ISO-File passend zu Deiner Windows-Lizenz aus dem Internet und erstelle Dir daraus ein bootfähiges Windows, entweder auf USB-Stick oder auf DVD.

Anleitungen dazu gibt es im Internet reichlich.

Boote den PC von diesem Medium, wähle "Windows installieren" und dort dann "erweitert". Da hast dann die Möglichkeit, Paritionen zu bearbeiten, also vorhandene zu löschen und neue anzulegen.

Sollte es danach Probleme geben mit der Übertragung der Daten vom Bootmedium auf die Festplatte, boote erneut damit, lege auf jeder Festplatte nur eine Partition an, die jeweils den MBR beinhaltet, also den "ersten" Teil der Festplatte und formatiere diese vollständig.

Boote dann nochmal auf dieselbe Art und installiere Windows in die Partition, wo es hin soll. Dann sollte es funktionieren.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julian0301
26.12.2015, 20:12

Also ich habe jetzt meine Festplatten abgestöpselt und habe meinen USB Stick mit Windows 10 rein gesteckt. Jetzt kommt das Installation Setup soll ich jetzt alle festplatten wieder reinstecken und kann ich dann Windows von diesen über das Setup löschen oder was soll ich tun

0

Windows DVD einlegen und das Installationsmenü soweit durchklicken, bis du zu dem Punkt kommst, zu definieren, wo Windows installiert werden soll. Da werden dann alle Festplatten angezeigt und du kannst sie formatieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok für alle bei mir hat es funktioniert indem ich den USB Stick reingesteckt habe mit Windows 10 über denn USB Stick vom BIOS also UEFI gebootet habe in dem Setup kann man dann alle Partitionen löschen und man kann alle Daten usw. lösche. Ich hab sicherheitshalber die HDD auch abgestöpselt das das Betriebssystem und die BootZone oder wie das heißt auf der SSD ist also dass der PC auch booten kann wenn die HDD nicht angeschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Linux-CD einlegen. Musst CD halt von einem 2. PC aus brennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
26.12.2015, 19:54

Das geht, um die Festplatten zu löschen.

Um neue Partitionen anzulegen, wo Windows installiert werden kann, akzeptiert Windows leider nur Windows, sonst gibt's Schreibfehler.

Es ist also in jedem Fall ein Windows-Bootmedium nötig.

0

Was möchtest Du wissen?