was soll ich tun, um unsere Freundschaft mögtlich nicht zu verändern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist halt so.Das muss er dann wohl oder übel so akzeptieren,du kannst ja keine Gefühle erzwingen.

Liebe Grüße (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du solltest eher auf abstand gehen immer wenn er dich sieht werden die gefühle wieder hochkommen. Also nachdem du ihm gesagt hast das du ihn nicht liebst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von umibee
01.04.2016, 21:01

aber wie er ist in meiner Klasse und wir gehen zusammen zum Latein unterricht

0
Kommentar von umibee
01.04.2016, 21:01

und unsere Eltern treffen sich und meine mum nimmt mich mit

0
Kommentar von umibee
02.04.2016, 00:14

ja danke

0

Du solltest mit ihm ein persönliches Gespräch führen, indem du ihm erklärst, dass du dir keine Beziehung mit ihm vorstellen kannst, da du nichts für ihn empfindest und du auch keine Gefühle für ihn erzwingen kannst. 

Du wirst ihn zwar damit verletzen, aber du musst dir auch im Klaren sein, dass es so zwischen euch nicht weitergehen kann. Du wirst es also nicht vermeiden können, dass du ihn verletzt. Man könnte sogar sagen, dass du das tun musst, damit er das versteht und sich keine unnötigen Hoffnungen macht; damit er auch begreift, dass du deine Meinung nicht ändern wirst. Es wird vielleicht auch nötig sein, die Freundschaft zu kündigen oder sich zumindest sehr lange fern von ihm zu halten. Das klingt zwar etwas gemein oder hart, aber das ist eben Tatsache und auch die Beste Methode, um es ihm zu verdeutlichen, dass es ein "Wir" nicht geben wird. 

All das solltest du ihm erklären. Rede aber persönlich mit ihm und nicht über WhatsApp oder Facebook oder sonst was. 

Aber wie gesagt; du wirst es so oder so nicht verhindern können, ihn zu verletzen. Aber mache dir auch klar, dass das in so einer Situation nun mal notwendig ist, dass es keinen anderen Ausweg gibt und dass es daher auch nichts schlechtes ist, da er es ja auch irgendwie begreifen muss, dass aus euch nichts wird und dass er sich keine Hoffnungen machen braucht. Es klingt, wie gesagt, gemein, aber es ist notwendig. Denn für dich selbst ist es ja auch nicht einfach, weshalb du dich ja auch von ihm fernhalten solltest, um ihn oder dich nicht unnötig zu verletzen. 

Versuche daher, den Kontakt abzubrechen, da das ebenfalls nötig sein wird. Sollte er allerdings versuchen, sich bei dir zu melden, solltest du es ignorieren. Denn jede Kontaktaufnahme wird eure Situation nur erschweren, was nicht gut wäre. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von umibee
01.04.2016, 22:42

danke liebe Toxic38 aber wie soll ich das machen unsere Eltern stehen sich nah uns er geht in meine klasse

0

Sag ihm die Wahrheit und was du wirklich fühlst. Er wird Zeit brauchen um damit klar zu kommen, aber irgendwann wird sich das wieder legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Jemand mit dem Du befreundet bist, der hat sich mit seinem vollkommen unüberlegtem und voreiligen Liebesgeständnis sozusagen selber in die Nesseln gesetzt und dir damit praktisch sozusagen den Schwarzen Peter zugeschoben sprich dir bleibt nun überhaupt nichts anderes mehr übrig, als diesem Jemand reinen Wein einzuschenken. Wie dieser Jemand dann damit zurecht kommen wird, darauf hast Du egal wie sachte du vorgehen wirst allerdings nicht den geringsten Einfluss.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In eurer Welt funktioniert das nicht. Glaub' mir, das haben schon sehr viele gefragt und bei keinem ging's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von umibee
01.04.2016, 20:47

also kann ich nichts machen außer ihm das zu sagen

0
Kommentar von umibee
01.04.2016, 20:47

??

0
Kommentar von alboerd19391
01.04.2016, 20:49

Ja. Du könntest auch so tun, als wäre nie etwas gewesen aber das ist deine Entscheidung.

0

Genau deswegen gibt es keine Freundschaft zwischen Mann und Frau. Entweder du liebst ihn auch oder du verletzt ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?