Was soll ich tun um meine Familie davon zu überzeugen in die USA zu ziehen?

13 Antworten

Auf welcher Basis soll deine Familie denn auswandern? Seid ihr US Citizens oder hast  du eine Green Card herumliegen?

Es ist weltfremd zu glauben, dass du oder dein Vater einen Job + Arbeits Visum bekommt, nur weil es aus dem einen oder anderen Grund in Deutschland nicht gut läuft. Die USA suchen die Besten und gerade jetzt, wird es noch härter dort zu arbeiten.

Die Probleme reisen mit. Gerade Depressionen lösen sich nie von alleine auf.

Wenn du auswandern willst, mach das!

Studiere und/oder bewirb bei der Green Card Lotterie und suche schon mal eine Krankenversicherung, die dich dort versichert mit der Vorerkrankungen: Depression.

Good Luck with that.

das letzte mal als ich da war hatte ich nen etwas älteren Mann kennengelernt. Schwups könnte ich ihn dazu bringen mich zu heiraten dann habe ich auch gefälligst das Recht dort zu leben. Und dann kann ich mich ja immer noch von ihm scheiden lassen.... ich meine solche reichen Männer um den Finger zu wickeln ist ja jetzt nicht so schwer :)

0

Das kannst du machen. Deine Familie muss trotzdem in Deutschland bleiben.

Heiraten ist auch kein Allheilmittel gegen Depressionen.

1

Dass du depressiv bist, hat ja nichts damit zu tun, in welchem Lend du lebst. Du wohnst weder im Kriegsgebiet noch in einer sonst irgendwie schwierigen Region. Was hasst du denn an Deutschland so??

Die Depression muss andere Gründe haben. Läuft es nicht gut in deiner Familie? Jedenfalls glaube ich keinesfalls, dass sich was ändern wird, nur weil du in der USA lebst.

Und so einfach ist das alles gar nicht, dorthin auszuwandern. Vielleicht hat deine Familie auch Freunde hier, die sie nicht sio einfach aufgeben möchten?

Du willst also Deinen Vater, Oma und Opa erpressen!!

Mit 22 Jahren solltest Du schon soviel Übersicht und Überlegung besitzen Dir ausmalen zu können, was Euch dort erwartet. Zum anderen gehört Geld und die Greencard dazu um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten..und auch noch so einiges mehr um dort überleben zu können.

Nein..in Deinem Alter kann man schon so einiges mehr erwarten als nur sich einen Traum verwirklichen zu wollen der auf Erpressung aufgebaut ist.

Werde erwachsen!!

Japp.

Selbst nix gebacken kriegen aber die Familie zwingen wollen, in die USA zu gehen...

Unglaublich!

7
@kugel

Eine sehr kindliche Vorstellung vom Leben!!

9
@amdros

das letzte mal als ich da war hatte ich nen etwas älteren Mann kennengelernt. Schwups könnte ich ihn dazu bringen mich zu heiraten dann habe ich auch gefälligst das Recht dort zu leben. Und dann kann ich mich ja immer noch von ihm scheiden lassen.... ich meine solche reichen Männer um den Finger zu wickeln ist ja jetzt nicht so schwer :)

1
@Elenaaa69

Ach?

DAS ist also deine Perspektive für ein Leben in Amerika?

Suuuper!

Nur mal so angemerkt: Hugh Hefner ist tot. Es wird also schwierig...

Heb Deinen Hintern und geh arbeiten. Du hast keine Depressionen. Du bist faul und hast keinen Bock, dein Leben selbst zu finanzieren.

4
@Elenaaa69


Schwups könnte ich ihn dazu bringen mich zu heiraten dann habe ich auch gefälligst das Recht dort zu leben


...und schwups könntest Du auch evtl. hinter Gitter landen!?

Wenn Du Dich da mal nicht irrst, durch eine Heirat ein Bleiberecht   zu erhalten!! Genau das Gegenteil habe ich letztens erst im TV gesehen. Es ging um eine deutsche Frau, verheiratet und Kind, sie wurde des Landes verwiesen und hatte eine dauerhafte Einreisesperre obwohl sie sich nichts hat zuschulden kommen lassen!

Du machst Dich mit Deinen Aussagen mehr als lächerlich und Deine angeblich 22 Jahre kaufe ich Dir einfach nicht ab. Ein Mensch in dem Alter, von dem erwarte ich mehr Grips!

5

Was möchtest Du wissen?