was soll ich tun soll ich meine ausbildung abbrechen

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

kann ich verstehen,hab nie lust zum arbeiten gehabt,damit andere porsche fahren. mit 18 hab ich angefangen mit 31 aufgehoert mit 42 ausgewandert wohn jetzt seit 12 jahren auf ner insel im pazifik unter palmen und fahr motorad ohne helm mit i-pod und sonnen brille. war seit dem nie mehr in europa,ein glueck!!! so gleich gehts zum beach!mein rat zieh ne schleife und mach das du schleunigst da weg kommst,sonst versaust du dir echt dein leben!

hilfreichste antwort nur für den natürlich der einer meinung mit dir ist... das ist nich hilfreich, der spricht dir nur nachm mund

0

das war ja so klar, herjeh, gute nacht deutschland wenn das deine zukunft ist

0

Ja klar, als ob Du auf ner Insel sitzt und von dort in GF rumschmökerst, im Leben gar nie nicht!

0
@fastlink

ich hab ja irgendwo noch ironie hinter der antwort gerochen...

0
@LupoWF

schaut euch mal die anderen Fragen der TE an ... da wundert mich nichts mehr

0
@charles0308

weißte bescheid, weißbrot kann schimmeln... mehr sag ich dazu nicht mehr

0

alles andere als hilfreich und unglaubwürdig dazu! Anstatt Spaß zu haben und ohne Helm zu fahren beantwortet er hier Fragen... tsts

0
@Buegelfee

irgendwie kommt es mir vor das ne menge neider unter euch sind,schon lusig;)))

0

Und auf so einen Schwachsinn fällste auch noch rein, dachte jetzt nicht wirklich, dass Du so naiv bist.

0
@ingridshaus

kann das maedchen gut verstehen sind wohl dieselben leute hier die ihr auch das kaffeetrinken vorhalten wuerden,schade;(

0

Bevor Du Deine Ausbildung abbrichst, solltest Du Dich mal fragen, was Du dann machen willst. Wenn Du keinen anderen Ausbildungsplatz hast, wirst Du arbeitslos sein. Und die Arbeitgeber überlegen sich heute gut, wem sie einen Ausbildungpslatz geben. Die haben die freie Auswahl und jemand, der abgebrochen und somit kein Durchhaltevermögen gezeigt hat, hat erst recht schlechte Karten. Ich würde es mir immer sehr genau überlegen, bevor ich eine Ausbildung abbreche. Dann lieber durchziehen, es allen beweisen, dass ich es drauf habe und mir dann einen guten Arbeitsplatz suchen. Und denen hinterher die lange Nase zeigen, die nicht an mich geglaubt haben. Zeig es denen und zieh´s durch. Schon unsere Großeltern sagten: Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Da ist was dran.

Reiss dich zusammen und beende deine Ausbildung. man kann im Leben nicht immer aufgeben, sobald es Schwierigkeiten gibt. Du bist 20 - Zeit das eigene Leben in die Hand zu nehmen. zeig denen, was du drauf hast, dass du stark bist und das packst. Zeig eine positive Einstellung, du schaffst das schon. Wenn du mit der Lehre fertig bist, kannst du dir ja einen anderen Friseur/ Arbeitsplatz suchen /oder weiter zur Schule gehen. Oder willst du dich gleich mit 19 bei Hartz 4 anstellen? ist es das, was du willst? ich denke ,sicher nicht,zieh es durch -jeder hat mal Frust in der Arbeit,Schule usw. aufgeben zaehlt nicht. Was machst du mit einer abgebrochenen Lehre - da kommst du schwer wieder irgendwo unter. Aendere deine Einstellung und auf geb dein Bestes.Du wirst es nicht bereuen. sei stolz auf das, was du kannst und machst.

Ich würde dir empfehlen, dich mit den anderen auszusprechen. Vielleicht findet sich da eine Lösung. Wer gleich Kaffee trinkt ist nicht drogenabhängig. Etwas Mobbing in der Ausbildung ist überall dabei. Geh nur im äußersten Fall aus der Ausbildung raus. Oder macht dir dieser Beruf keinen Spaß? Halte dich daran fest, dass du einen Lehrabschluss haben willst.

mach deine ausbildung fertig... du weist gar nicht, wie viel geld so eine ausbildung kostet...versuch mal ohne anstrengung ne neue ausbildung zu bekommen, wenn du sagst, dass du schonmal eine abgebrochen hast...du wärst dann die letzte wahl... zieh das durch...ausbildungsjahre sind keine herrenjahre...du wirst in jedem betrieb/unternehmen was durchmachen...man ist jung und hat angeblich keine erfahrung und ist ja eh nur der azubi...das ist überall so... ich hab ne freundin, die hatte mit 16 ihe friseurlehre begonnen und die abgebrochen...dann hat sie eine shculische ausbildung angefagen (wobei sie selber wusste, dass schulische ausbildungen nicht egfragt sind) und jetzt macht sie wieder eine ausbildung zur friseurin und muss nochmal von vorne anfangen...die hat auch kein bock, aber wegen der arbeitszeiten...die ziehts jetzt durch, weil sie schon einmal nen fehler gemacht hat...nimm den tip an und mach nicht den selben fehler wie andere.

War Frisöse dein Traumberuf? Rede mit deinen Kolleginnen. Falls deine "null bock Phase" nicht nur wegen der Arbeit ist, dann hilft nur eins, du mußt dich selbst mal in den "Hintern treten" um voran zu kommen. Das hier ist das ware Leben und nicht wünschdirwas. ach ja, mein erster Gang ist jeden Tag zur Kaffeemaschine, bin weder Drogen abhängig, noch hab ich Stress in der Familie - ich brauch den Kaffee, damit mein Hirn arbeiten kann gg

mädel komm mal klar, ich bin auch 20 und arbeite seit 4 jahren in einem beruf auf den ich keine lust haben. na und? ich kann dafür aber meinen lebensunterhalt selbst bestreiten und bin auf niemanden angewiesen, es geht nicht nur um spaß... und wenn das arbeitsklima wirklich so schlecht ist würde ich mal mit den kollegen ein klärendes gespräch suchen und mich im notfall an deinen klassenlehrer in der bbs wenden, die helfen in solchen fällen und versuchen zu vermitteln! sei lieber froh das du ne lehrstelle bekommen hast, augen zu und durch, das leben ist kein ponnyhof.

das ja dein problem wenne ein lebenlang unglücklich sein willst

0
@sara41

ich bin nicht unglücklich nur weil ich nicht meinen traumjob habe, dafür habe ich einen von dem ich sehr gut leben kann und stehe auf meinen eigenen beinen, deine einstellung... naja...zum k...

0
@LupoWF

Wer sagt denn auch ein Lebenlang? Mädchen es geht um die AUSBILDUNG! Das sind bekanntlich keine Herrenjahre, und danach kann man sich immer noch in andere Richtungen weiterbilden! Wenn du jeden Tag bis 10 Uhr schlafen möchtest und dann gemütlich zur Arbeit trudeln willst, dann solltest du dir mal an den Kopf fassen!

0
@wickblau

klar, man ist auch sein lebenlang unglücklich wenn man jeden monat pünktlich seine rechnungen bezahlen kann und auch noch ein bisschen was für die angenehmen dinge des lebens übrig bleibt...logisch... unglaublich was manche so denken

0

Wie sagt man so schön:das Leben ist kein Ponyhof!Wie viele Ausbildungen willst du denn noch abbrechen?Du bist 20!Werde erwachsen und schau zu,daß du endlich in die Puschen kommst!Auch wenn es im Moment hart ist zieh endlich mal was bis zum Ende durch,danach kannst du ja immer noch was neues anfangen.Die Hauptsache du hast erst mal eine Ausbildung abgeschlossen und etwas in der Hand.Ich frage dich,was denkst du wie viele von uns arbeiten wirklich in ihrem Traumberuf?Hättest dich in der Schule vielleicht schon mit der Zukunft auseinandersetzen sollen und alles dransetzen einen tollen Abschluß zu machen!Kannst ja nach der Ausbildung nochmal die Schulbank drücken,mit einem höheren Abschluß hast du viel mehr Möglichkeiten deinen,,Traumberuf"zu ergreifen!

Und jetzt erst recht nicht, Augen zu und durch. Nimm alles zusammen und zeige es ihnen und lege eine tolle Prüfung ab. Danach machst Du einen eigenen Salon auf - am besten in der Nähe - und zeigst Ihnen, was eine gute Konkurrenz ist.

Man Mädchen, da biste jetzt aber früh dran, mit Deiner Erkenntnis, muß ich ja meine Antwort widerrufen. Da schmeiß hin, lerne was Neues, dass Dir dann wieder nicht gefällt usw. usw. usw.. Wenn man das dann weiter liest, willst Du allein erziehende Mutter werden, keinen Mann dazu, so hört es sich an. Hast ja schon etwas seltsame Ansichten vom Leben. Setz Dich mal vor den Spiegel und schau Dir in die Augen, überlege genau was Du willst und dann fange von mir aus neu an. Aber so kommst Du auf keinen grünen Zweig.

0

Entweder ziehst du das Ding durch, damit du wenigstens eine Ausbildung in der Tasche hast und machst danach was Neues oder du suchst dir jetzt schonmal ne andere Lehrstelle und erst wenn du eine hast würde ich aufhören, weil sonst steht du arbeitslos da und wer weiß, ob du bei der schlechten Lage nochmal eine Lehrstelle bekommst. Andere wären froh, wenn sie eine Lehrstelle hätten!!!!

krankenschein ein tag zu spät abgegeben und deshalb gekündigt ein grund ? gefragt von sara41 am 10.11.2009 um 15:55 Uhr wie gesagt bin im 1 lehrjahr lag wegen einer schweren op 4 tage im kh und hab die au am 4 tag abgeben anstatt am 3 und nun bin ich fristlos gekündigt worden obwohl ich aus der probezeit raus bin ...ist das ein tatkräftiger grund

die Behauptung das du Drogen nimmst,kommt bestimmt daher,das du dein "Null Bock" denen zeigst und dich wie eine Schlaftablette bewegst.Sei froh das du eine Ausbildung hast,denn so schnell wirst du keine wieder bekommen,ändere deine Einstellung und zeige Interesse,dann wird es auch wieder besser!!!

Was sagen denn deine eltern dazu?hast wohl kein bock zum arbeiten.bei deiner ersten bist du doch auch schon geflogen.hast jetzt was neues willst da auch schmeissen.mache es nicht.du bekommst keine neue mehr.es spricht sich unter den lehrmeistern rum,das du immer null bock hast.zieh die sache durch,oder bist du dir zu fein dafür?lebst wohl gern auf andern leute tasche.mach ruhig weiter so versau dir deine zukunft.

sorry - gegen so viel Null-Bock-Haltung und diesem ankotzigen Verhalten ist es schwer gegen anzukommen, auch nicht mit eventuell hier gutgemeinten Ratschlägen

Und du bist 20!? Achso, dann solltest du dich ersteinmal so Verhalten wie ne 20 Jährige... Ich bin auch in einer Ausbildung und ich weiß das es nicht mein Traumberuf ist, aber ich hab ne Ausbildung und mache sie zuende, damit ich ersteinmal was in der Tasche habe! Und bevor du nix neues hast, solltest du soweiso nicht abbrechen,das wäre mehr als dumm! Such dir ne neue Ausbldung und brich die ab- aber ich sag dir, mit so ner Einstellung wirst du auch in deinem Traumjob auf die Fresse fallen (sorry)!

endlich jemand der mir aus der seele spricht. aber wir sind ja den rest unsere tage unglücklich weil wir nicht in unserem traumberuf arbeiten, dafür aber immer am monatsende ein plus auf dem kontoauszug sehen...lol

0
@LupoWF

das schlimmste an der Sache ist Ihre Einstellung, da könnte ich die Wände hochgehen...soviele fleißige Menschen suchen, und sie, die faulste von allen hat und will nicht...

0

Wie kommst du darauf Frisöse zu erlernen??Du hast doch keine Ambitionen für,und mit dem Gehalt kann man nie seine Kosten decken....

Warum denn nicht, mit einem eigenen Salon.

0
@ingridshaus

Ja klar,aber les doch den Text d. Frage nochmal...Hörste da irgendwas außer null Bock raus???

0

Also wer mit 900€ Im Monat nicht auskommt kann nicht mit Geld umgehen

0
@Redgirlfan

millionen fürs nichts tun, was anderes wollen solche leute doch nicht, und dann denen die für ihr auskommen monat für monat einen job erledigen der sie eigentlich anstinkt als unglück unterstellen...

0
@tnaflix84

nein aber sie reichen zum leben und es ist mehr als der aktuelle hartz4 satz den sie wohl bekommen würde wenn sie keine ausbildung macht

0
@LupoWF

900 Euro sind nicht viel, aber wenn man will, dann kann man das auch schaffen! Kommt auf den Lebensstil an!

0
@wickblau

Wenn ich alleine leben würde,mit ner Miete von 320,-€,hätte ich immer noch 570,-€ über...Damit kommt man doch hin...Ich dachte Frisöse verdienen NUR 500,-€...

0

ich würde nicht abbrechen. wenn dir die arbeit an sich spaß macht, dann such dir einfach nen anderen ausbildungsbetrieb, in dem du deine lehre fortsetzen kannst... abbrechen is immer mist...

neee der job an ansich macht mir auch keinen spass und ich will irgendwann auch kinder haben soll ich die wenn ih ausgelernt bin mit 900 euro im monat ernähren

0
@sara41

tja das hättest du dir vorher überlegen sollen aber besser als auf der straße zu sitzen und gar kein geld zu verdienen oder?

0
@LupoWF

hätte schon diret danach erstmal nen vollzeitjob.

0
@sara41

Sag mal Mädel, mit was für Vorstellungen gehst du durch´s Leben. 900 € sind ein Haufen Geld. Es gibt Berufe, da verdient man noch weniger.

0
@missdaisy

entweder bin ich älter als 20 oder sie jünger... wir im selben alter? never, die einstellung kann ich gar nicht nachvollziehen

0
@sara41

Und was sagst du deinen Kindern 'Mama hatte keinen Bock eine Ausbildung zu beenden -schoenes Vorbild. In der Regel hat man da einen Partner der beisteuert. Und als Friseurin kann man da immer mal was nebenher verdienen. Stell dir Kinder haben bloss nicht so einfach vor.

0

neee der job an ansich macht mir auch keinen spass und ich will irgendwann auch kinder haben soll ich die wenn ih ausgelernt bin mit 900 euro im monat ernähren

0
@sara41

Für Kinder bekommste Kindergeld und 900€ sind ein Haufen Kohle

0
@Redgirlfan

Warum haste dir dann den Beruf ausgesucht?! Auserdem kannste danach immernoch was besseres machen, damit du mehr Kohle bekommst!

0

Na ja, mit Nullbock hast Du da ja bestimmt keine Zukunft. Aber hast Du denn Alternativen? Oder weißt Du denn, was Du stattdessen gerne machen möchtest? Muß aber auch realistisch sein.

bestattungsfachangestellte .<9

0
@sara41

dann such mal ne lehrstelle... in dem job gibts kaum lehrstellen aber nen ´haufen bewerber! da nehmen die bestimmt keinen der wegen null bock die erste ausbildung abgebrochen hat

0

in solcher situation könnte ich nicht mein mund halten. da würd ich sagen:"WAS habt ihr für ein PROBLEM?? ICH nehme keine drogen!!" mund mal aufmachen, dann klappt das sicher.

mund halten is scheiße aber wenn man das sagt dann ruhig und vernünftig sonst hat man ganz schlechte karten

0
@LupoWF

ne,ne, wenn die zu mir sagen würden das ich drogen nehmen würde, muss ich laut werden, weil sowas könnte ich mir nicht gefallen lassen.

0
@DemoFreak9

tja dann bist du die lehrstelle schneller los als du gucken kannst, klar sollte man in so einer situation den mund aufmachen aber man muss auch die geistige reife besitzen das ganze in einer höflichen art und weise zu klären, mit beschimpfungen und laut werden zeigt man sich wie ein kleines trotziges kind, kommt nie gut

0
@sara41

tja dann hast du wohl keinen besonders guten ruf in deinem ausbildungsbetrieb... woran das wohl liegt^^

0
@LupoWF

Mich würde s auchnicht jucken, wenn ne 20Jährige mir ein vorquengelt und ich das Gefühl habe ich rede mit ner 12Jährigen die grade in die Pubertät kommt!

0
@wickblau

mich würde mal interessieren warum sie eingestellt wurde, am übermäßigen arbeitseifer kanns ja net gelegen haben... die halbwegs inteligenten menschen kämpfen ewig um ein bein auf den boden zu bekommen und die dummen haben mehr glück als verstand

0

Was möchtest Du wissen?