Was soll ich tun sie glaubt mir nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, dass du deine Freundin vielleicht einmal fragen könntest, warum sie dir nicht glaubt. Weiter solltest du vielleicht darüber nachdenken, ob so was ähnliches schon öfter passiert ist... Mir ist das auch mal passiert, ich hatte eine Lungenentzündung und war 1 Woche nicht in der Schule und meine beste Freundin hat mir das auch nicht geglaubt... Ich habe sie dann mal alleine vorsichtig darauf angesprochen (hat mich viel Mut gekostet!) und sie meinte, dass ich das doch nur mache, weil ich Aufmerksamkeit brauche. Zum Glück bin ich da noch entspannt geblieben und habe weiter mit ihr geredet... Es hat dann so geendet, dass sie weinend in meinen Armen lag, weil ihre Familie so gemein zu ihr war und sie nicht wusste, wie sie damit umgehen sollte... Wenn du sie nicht darauf ansprechen magst kann es auch helfen, sie etwas genauer zu beobachten und evtl mal zu fragen, ob es ihr gut geht, weil oft kommt solches Verhalten von eigenen Schwierigkeiten.. Hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist gesundheitlich angeschlagen und es ist einer besten Freundin nicht zuträglich diese Tatsache in Frage zu stellen. Unabhängig aber davon, der einfachste Weg um deine Freundin de facto ruhig zu stellen besteht darin, wenn Du dir vom Arzt eine Krankschreibung besorgen würdest. Sonst aber sollte und kann es dir auch egal sein, ob deine beste Freundin dir dein gesundheitliches Problem glaubt oder nicht glaubt. Entscheidend ist, das dein Lehrer es dir abnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Blondine14,

was tut es zur Sache ob sie dir glaubt oder nicht?

Geh zum Arzt und lasse dir ein Attest geben. Der Rest ist irrelevant.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

also an deiner Stelle wäre es mir egal, ob mir die Freundin mir glaubt oder nicht. Wenn es dir so wichtig ist, was sie davon denkt, würde ich ihr deine Meinung schreiben und sie mal fragen, ob du ihr auch mal in einem Krankheitsfall nicht glauben sollst. So merkt sie vielleicht, wie unfair sie gehandelt hat. 

Lg beyourselfie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Dann geh zum Arzt und lasse dir ein Attest geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch deine Sache oder? Kann dir also egal sein, was sie denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?