Was soll ich tun nach Umzug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du wirst wohl lernen müssen dich mit der Situation zu arrangieren.

Wenn du abhaust werden dich deine Eltern flugs zurückholen.

Und Jugendamt kannst du in dem Fall vergessen. Was glaubst du wieviele Kinder keinen Bock auf Umzug haben. Ist ja zugegebenermaßen auch oft blöd: Man muss alles zurücklassen was einem lieb ist. Hilft aber nur nichts darüber zu jammern.

Du bist 16, also mußt Du Dich der Entscheidung Deiner Eltern beugen. Aus welchem Grund sollte hier das JA einen betreuten Jugendplatz für mehrere Tausend Euro monatlich bezahlen?

Nur weil Du keinen Bock hast in einer anderen Umgebung zu leben?

Du bist gerade mal einige Stunden da, wo Du jetzt bist.

Gewöhne Dich doch erst mal ein.

Wegen "keine Lust" kannst Du nicht ins betreute wohnen.

Und Du willst nicht wirklich heute noch (bei diesen Temperaturen) von da weg? Mach Dich nicht unglücklich.

ich bin schon unglücklich. ich habe alles zurück gelassen.

0
@Stardust26

Du kannst Dir einen neuen Freundeskreis aufbauen. Deine alten Freunde und Du  könnt heutzutage per Skype, Whatsapp und so in Verbindinung bleiben.

Als ich jung war, war daran noch gar nicht zu denken. Telefon hatten wir auch noch nicht.

Trotzdem habe ich meine Freundin (bin w) heute noch - wir haben einfach Briefe geschrieben.

0

ich kann keine Freundeskreise aufbauen. Ich bin schüchtern und kann nicht gut mit fremden reden.

0

Danke für das gute zu reden. ich hoffe auch das ich es irgendwie schaffe... jetzt ist einfach alles noch anderster als früher, ich verkrafte diese Distanzen einfach nicht.

0

Was möchtest Du wissen?