Was soll ich tun nach den Abschluss,welche Ausbildung, interessante ausbildungsberufe mit halbwegs gutem gehalt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo (:

Es ist schön zu sehen, dass du dich auf jeden Fall informieren möchtest und schon genau weißt, was du in deiner Zukunft willst! Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber als ich die Realschule damals gemacht habe, wusste ich das nicht.

Du betonst, dass du Musik sehr gerne magst und singst. Und ich gebe dir hier einen Tipp: Dann mach genau das, was du liebst und dir Spaß macht! Das Geld sollte eigentlich eine kleine Rolle spielen. Du wirst eine sehr lange Zeit arbeiten und das sollte dir wirklich Spaß machen. Denn nur die, die ihren Träumen und Wünschen nachgehen, können wirklich gut in ihrem Beruf sein und auch gutes Geld damit verdienen.

Ich selbst liebe es zu singen und bereue es zutiefst, dass ich damals nicht nach meinem eigenen Kopf entschieden habe, sondern eher daran gedacht habe, was wohl meine Familie über mich denkt, wenn ich keinen "ordentlichen" Beruf erlerne etc. 

Nun sitze ich beim Anwalt und es macht mir alles andere als Spaß. Nächstes Jahr beginne ich damit, eine Ausbildung zur Gesangslehrerin anzustreben - vielleicht solltest du das auch tun!

Mein Gesangslehrer bekommt von mir für 2 Stunden Gesangsunterricht 78,00 € im Monat, das nenn' ich mal ein tolles Gehalt UND er hat mega Spaß an seinem Beruf!

Viel Erfolg (:

N Bisschen spät um Bewerbungen zu schreiben.
Bei den meisten Firmen ist das Bewerbungsverfahren für das Ausbildungsjahr 2017/2018 doch schon lange abgeschlossen!

Bei uns in der Firma war November 2016 Einsendeschluss für Bewerbungen und seit Mitte Dezember stehen die Azubis fest die ab August 2017 ihre Ausbildung bei uns machen.

Entweder hast du Glück und findest irgendwo noch irgendeine Ausbildung die dir wahrscheinlich nicht zusagen wird, oder du machst ein FSJ oder schlägst dich ein Jahr mit diversen Praktika durch.
Wobei Praktika für dich wahrscheinlich am sinnvollsten wäre, damit du herausfindest, was du beruflich überhaupt machen möchtest.

Viele Dinge in deinem thread passen in der Realität nicht zusammen:

Gesang? Kann man nur Geld mit verdienen, wenn man ein Studium absolviert hat (Gesangslehrer!) oder außerordentliches Talent besitzt.

Kinder? Nett, aber schlecht bezahlt und lange Ausbildung, egal, in welche Richtung.

Medien? Extrem schlecht bezahlt, weil völlig überlaufen, auch die Studis drängen da hinein.

Wenn es nach Gehalt gehen soll: Die Industrie zahlt gut, am besten in die Produktion mit Schichtdienst. Da ist die Bezahlung klasse.

Du bist so spät drann, dass es gar nicht mehr um deine Wünsche geht.
Sondern um einen freien Platz.
Wenn du jetzt erst anfängst zu überlegen, dann hast du deine Chancen verschlafen.

Spass? Schön? Interessant? Abwechslungsreich? Gehalt?

Liegt immer im Auge des Betrachters..

Kunst, Musik, darstellung ist brotlose Kunst...

Wer so viele Ansprüche hat wird sowieso nichts finden..

Kfz Mechaniker faszinierte mivh immer.
Aber möglicherweise auCh eine Ausbildung als versicherungskaufwirt

Hi,

bei der Agentur für Arbeit kannst du einen Test machen. Die werte dann deine Antworten aus und schlagen dir dann Berufe vor, die anhand deiner Antworten am besten zu dir passen könnten.

Hab hier noch einen Test im Internet gefunden, der könnte dir vielleicht helfen, bei der Ausbildungsberufswahl.

https://www.ausbildung.de/berufscheck/

Was möchtest Du wissen?