Was soll ich tun? Motorroller Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du nicht bis 16 auf Klasse A1 warten willst / kannst, dann mach jetzt die Mofa-Prüfbescheinigung. Diese kostet nicht so viel und besteht neben ein paar Fahrstunden nur aus einer Theorieprüfung. Somit bist Du schon einmal ein wenig unabhängig auch wenn Du nur Roller bis 50ccm und bis 25 km/h fahren darfst.

Mit 15,5 Jahren fängst Du dann Klasse A1 an, und hast mit der Mofa schon ein wenig Erfahrung im Straßenverkehr sammeln können.

Dann muss ich mir ja 2 Roller kaufen

0
@rayzzz111

Das bleibt nun einmal nicht aus, oder wartest eben bis 16 für Klasse A1, oder machst Klasse A1 später oder mit 18 Jahren gleich A2 oder oder oder

Mofa kannst Du ja dann wieder verkaufen nach einem Jahr wenn Du Klasse A1 hast und ein Kleinkraftrad kaufst.

0

Könnte ich wirklich keinen 125er kaufen und den auf 50 ccm mit 25 km/h drosseln ? Und dann wenn ich 16 bin und den a1 habe die Drossel raushauen ? Auch wenn es viel Geld kostet wäre cool wenn du mir erklären könntest wo es geht weil ich jetzt keine Lust habe mit einem rolle für 1,5 zu kauen und später nochmal einen für 2,4

0
@rayzzz111

Bevor du noch 20x fragst, schau endlich nach was Hubraum überhaupt ist. Hoffentlich fällt dir dann endlich auf wie unfassbar blöde diese Frage ist.

0

warte noch ein halbes jahr (mit 15,5 kannst du mit dem A1 anfangen. 

AM ist sinnlos mit dem A1 hast du folgende vorteile: 

-deine probezeit beginnt (mit 18 wenn du deinen autoführerschein hast bist du also schon draußen) 

-versicherung für eine auto mit 18 sinkt weil du kein anfänger mehr bist

- auf A2 ist nur ne aufstiegsprüfung erforderlich

- du bist kein verkehrshindernis weil du am verlehr mithalten kannst (110-120kmh packt ne 125er) 

- für deine autoführerschein fallen weniger theoriestd. an 

- er wird dadurch auch billiger und du kennst schon die verkehrsregeln

- und du bist einfach viel mobiler wie mit nem roller der mit 45kmh auf der landstraße umher gurkt...

jetzt den AM zu machen und in nem halben jahr schon mit A1 anfangen ( wie stellst du dir das vor? hast du so viel geld ) Am etwa 500- 700euro, roller auch  500-1000euro + kleidung und dann willst du ein halbes jahr später nochmal 1000-1500euro für A1 ausgeben und 2000-3000euro für ne 125er. da bist du ja das ganze jahr voll in der fahrschule, sobald du mit dem AM fertig wärst könntest du dich wieder in der fahrschule anmelden und mit dem A1 anfangen.....  

Wie lange dauert ein a1?
Und kann man eine 125er nicht drosseln ? Auf 50 ccm mit 25 km/h oderso ?wo wären die Kosten?

0
@rayzzz111

<

p>der dauert ca. 3 monate, wann genau wirst du 16?

und nein man kann ccm nicht drosseln,

wie würde das auch ausshen wenn du mit ner 125er mit 25kmh fährst? jeder fahrradfahrer würde dich überholen....

0

Ja stimmt aber 3 Monate wirklich ? Ich dachte 2 Wochen

0

Würde das aber echt nicht klappen irgendwie ? Dann müsste ich nur einen Roller kaufen

0

Mofa kosten führerschein ~300€, 25km/h 50ccm begrenzung. Roller/Mofa anschaffungskosten ~500€ Versicherung im jahr? so gut wie garnichts.

A1 Führerschein kosten ~1500€ (theorie und praxis), 125ccm 15ps moped gebraucht anschaffungskosten ~800-2400€ (Meine yzf-r125 1900€, jährliche kosten mit saisionkennzeichen (6 monate aktiv) 340€). Roller Führerschein (AM) sinnlos wenn du mit 17 eh den B17 machst.vorteile beim A1 -> nach 2 jahren A2 ohne theorie und verkürtzte praxis prüfung. Die Frage ist wieviel geld du zur verfügung hast... der A1 ist kostenspieliger als der AM, den AM machst du mit auto automatisch zahlst aber ordentlich für diesen. Den Mofa bekommst mit 15 schon und ist eher kostengünstig sowie die anschaffungkosten auch gering und du bist mobil. Habe den A1 und den B17 zusammen gemacht (einmal theoriekosten etc und rabette bei meiner Fahrschule) Aber bedenke mal, sobald du auto fahren kannst wirst du noch kaum 2rad fahren, is immer so ^^. Zudem wenn du dann sogar den A2 machst wirst du dementsprechend auch eine Maschine kaufen für 2000€ und dann wiederrum eine noch bessere wenn du den unbeschränkten hast... Alles kostet geld und du arbeitest ja noch nicht also mach dir gedanken ob sichs jetzt schon lohnt ^^

vorteile beim A1

da gibt es noch viel mehr Vorteile als nur der Aufstieg zum A2:-)

0
@ginatilan

ja klar, ich finde jetzt persönlich durch den A1 hab ich einen mega vorteil: ich lerns fahren besser. ie YZF r125 is zwar nicht perfekt für meine körpergröße (bin etwas zu groß mit 1,87m) aber hey... für den aufstieg lern ichs fahren richtig gut. Ich bin jetzt auch mobil und das relativ flott. Und ich denk mit dem a1 biste am besten vorbereitet auf den A2 weil mit 48ps geht schon ordentlich was.... aber werde wahrscheinlich etwas zwischen 34-48ps kaufen (für max 1500€) da ich erstmal kohle sparen bin und zudem der A2 unbeschränkt auch irgendwann kommt. Die 125er werd ich ne ewigkeit behalten ^^ ganz nett das bike für so wenig leistung. Wenn mans geld hat und unbedingt motorrad fahren will lohnt sichs A1 zu machen. Fürs bisschen sparen A1+B17 einfach zusammen machen ^^

0
@19tmg00

Vorteil A1

die Probezeit beginnt schon fürs Auto, bist also mit 18 schon aus der Probezeit

wenn du später ein Auto anmelden willst wirst du nicht mehr als Fahranfänger eingestuft (somit hast du die Kosten des A1  wieder reingeholt)

usw..

0
@ginatilan

na klar das stimmt auch wiederrum alles ^^ zudem lässt sich meine yzf billiger versichern als ein auto gerade, jetzt kommts halt: ich sammel jetzt schon prozente über das moped und wenn das aufs auto schreiben lässt kommst extrem billiger weg (bei familien planung lohnt sichs n billiges moped mit einer billigen versicherung zuzulegen nur um Prozente zu kassieren :p) Mit der Probezeit bin ich jedoch nicht informiert... wäre davon ausgegangen das die probezeiten für motorrad und pkw getrennt werden aber wenns zusammen fließt dann umsobesser ^^ hab halt auch net alles in der fahrschule mitbekommen haha

0
@19tmg00

hab halt auch net alles in der fahrschule mitbekommen haha

:-)

0

Ich finde es irgendwie nur Schwachsinn mir jetzt einen 50ccm für 1.500 zukaufen wenn ich mit 16 einen 125ccm fahren dürfte

0

Wie lange dauert der mofa Führerschein ?

0

wuerde den a1 machen. ohne mofa pruefbescheinigung. natuerlich kannst die mofabescheinigung auch machen,aber meiner meinung nach lohnt es sich nicht,zumindest fuer mich hat es sich nicht gelohnt. ist aber ganz allein deine sache :) ich habe nur den a1. mfg

Hallo

ist deine eigentliche Frage diese?:

kann ich mir einen 125er kaufen und den drosseln irgendwie?

dann folgendes:

NEIN, das geht nicht

eine Mofaprüfbescheinigung berechtigt dich Fahrzeuge zu fahren bis zu 50ccm

eine 125er hat bekanntlich 125ccm:-)

und Kubik kann man nicht drosseln, außer du baust einen passenden neuen Motor der 50ccm hat in die Maschine ein

Es ist möglich 125ccm auf 50ccm zu drosseln... einziger nachteil -> ES KOSTET, kosten hier kosten da... da kauft man für das geld gleich zuerst nen billigen 50er roller und danach n 125er moped 

0
@19tmg00

Wie um alles in der Welt willst du das Zylindervolumen verkleinern ?

wenn du mir das kurz erklären könntest (gerne auch als PN) wäre ich dir dankbar

oder willst du etwa den Brennraum mit feuer- und druckfestem Material füllen????

0
@ginatilan

So inetwa ja... es ist aufjedenfall möglich aber wie gesagt das würde bis zum ende kosten sowas zugelassen zu bekommen sprich -> unmöglich

0
@19tmg00

sprich -> unmöglich

aha, deine Aussage war aber vorher anders:-), siehe:

Es ist möglich

lach

0

Und in welchem Bereich sind die Kosten ? Bekommst hilfreichste Antwort

0

Kauf dir einfach ne gebrauchte...und die 200€ für den schein sind auch nicht allzu viel ;)
Hab ihn heute gemacht :)

Ich hatte auch ein Mofa und es hat sich gelohnt :) wenn du es mit dir vereinbaren kannst, kannst es ja auch frisieren

Aber in einem Jahr könnte ich dann den a1 machen :D

0

nur mal als denkanstoss: mit einem fahrrad bist du genauso unabhängig wie mit einem mofa, das nicht frisiert ist.

annokrat

Dann fahre mal ganz unabhängig mit einem Fahrrad einen langen steilen Berg hoch und mit einem Mofa.

Auch ein Mofa hat gegenüber dem Fahrrad schon gewisse nicht zu verachtende Vorzüge ;-)

0

Dann fahre mal mit einem Fahrrad 100 km am Stück ohne anzuhalten und immer mit mindestens 25 km/h, danach will ich dich sehen. Dem Roller macht das nichts aus, der fährt so langen bis der Tank leer ist. Immer diese Besserwisser die einfach keine Ahnung haben und meinen ein Fahrrad sei schneller, werdet erwachsen...

0

Was möchtest Du wissen?