Was soll ich tun mit 2,2 Mio Euro?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du unter 18 bist, wirst dus müssen...

ich würde einen größeren teil des geldes fest anlegen, so lässt es sich prima von den zinserträgen leben.  nicht dass du dich dann auf die faule haut legen kannst, aber es tut gut, ein monatliches zusatzeinkommen zu haben, auf das man zurückgreifen kann...

vielleicht kannst du dich ja mit dem geld auch selbständig machen, solltest du das schon  immer vor gehabt haben.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FazerClan
27.05.2017, 19:29

Liebe Anna, könnten Sie bitte meine Freundschafts Anfrage annehmen? Da ich sehr wichtige Fragen zum Thema elektro habe. Es ist sehr wichtig. 

0

ich würde es auch mal deinen Eltern sagen. so geizig brauchst du nun auch wieder nicht zu sein. aber ich glaube eh nicht dass sie es dir wegnehmen werden, es gehört ja dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zu deine Eltern gehen und ihn es sagen und dan ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ausgeben und Spaß haben. Man lebt nur einmal. Falls das nicht in Frage kommt, in eine Firma investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handy holen, essen kaufen, Computer, oh man du hast glück gehabt, falls du volljähriig bist; auto, haus , urlaub, deinen eltern was abgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

so wie sich das anhört, hast du was blödes vor. Würde dir zu ein, zwei Mietshäusern und dem Rest in Dax-Aktien raten. Mach nix blödes, das Geld kann dir richtig angelegt das Leben so viel leichter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja... Blackjack, Koks und Nutten für alle!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?