Was soll ich tun meine Tante ist Tod soll ich mit dem ritzen anfangen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo FlorianSefrin,

viele junge Menschen ritzen sich, um sich von einem tiefen seelischen Schmerz zu befreien. Doch hilft diese Maßnahme leider nur vorübergehend, da er ja nicht die Ursachen beseitigen kann. Also fange am besten erst gar nicht damit an! Es gibt für Dich viel bessere Möglichkeiten, um mit der Trauer um Deine Tante umzugehen.

Wenn Du z.B. mit jemandem, der geduldig und mitfühlend zuhört, über Deine Gefühle sprechen kannst, mag Dir das ein gewisses Maß an Erleichterung bringen. Vielleicht kennst Du ja jemanden, der Ähnliches wie Du durchgemacht hat und sich deswegen in Deine Lage hineinversetzen kann. Es könnte Dir allerdings auch schwerfallen über Deine Gefühle zu sprechen. Dann kannst Du versuchen, das, was Dich bewegt, niederzuschreiben oder später wieder zu lesen.

Was ebenfalls Erleichterung bringen kann, ist weinen. Ja das Vergießen von Tränen der Trauer ist ein wichtiger und notwendiger Bestandteil des Heilungsprozesses. Du brauchst Dich daher nicht zu schämen, wenn Du weinen musst. Es kann allerdings auch sein, dass Du erst einmal gar nicht weinen kannst. Aber auch diese Zeit geht vorüber.

Neben diesen praktischen Anregungen möchte ich Dir auch gern den Trost, den uns die Bibel gibt, vermitteln. Jesus Christus gab einmal folgende deutliche Erklärung ab: " Denn so, wie der Vater die Toten auferweckt und sie lebendig macht, so macht auch der Sohn die lebendig, welche er will. Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören und herauskommen werden, ..." (Johannes, Kapitel 5, Verse 21, 28 u. 29a). Diese Verheißung beschreibt, das Millionen von Verstorbenen wieder auf der Erde leben werden, und zwar unter besseren Verhältnissen als heute. Die Bibel lässt erkennen, dass wir dann unter friedlichen, paradiesischen Verhältnissen leben werden.

Da also die Toten nicht für immer im Grab bleiben werden, verglich Jesus den Tod mit einem Schlaf. Sowohl der Tod, als auch der Schlaf sind Zustände ohne Bewusstsein. So, wie es aus dem Schlaf ein Erwachen gibt, so gibt es auch aus dem Tod ein Erwachen durch die Auferstehung. Es ist vielleicht damit zu vergleichen, als ob der Tote auf eine lange Reise gegangen wäre, von der er eines Tages zurückkehrt. Ich finde, das ist ein sehr tröstlicher Gedanke! Wenn der Tod wirklich nur eine Unterbrechung des Lebens darstellt, dann verliert er enorm an Schrecken und ist viel leichter zu ertragen. Ich freue mich außerordentlich, dass der Tag naht, an dem man seine geliebten Freunde und Angehörigen wieder in die Arme schließen kann und dass dann nicht mehr die Gefahr besteht, dass sie je wieder sterben müssen. Eine bessere Hoffnung gibt es meiner Meinung nach nicht!

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du es schaffst, mit Deiner großen Trauer zu leben und dass eines Tages der tiefe innere Schmerz nicht mehr so groß ist. Alles Gute!

LG Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, es ist  traurig, von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen. Zumal wenn wir den Sinn des Lebens und des Todes nicht verstehen.

Aber was würde dir das ritzen bringen? Es bringt deine Tante nicht zurück. Stattdessen wird es dir insgesamt gesehen nichts als Probleme bringen. 

Und deiner Tante auch. Denn wenn ihr eine enge Beziehung hattet und du sie so sehr vermisst, dann ist es durchaus möglich, dass sie (die Seele) noch nicht unterwegs zu ihrem nächsten Bestimmungsort ist , sondern sich irgendwie in deiner Nähe aufhält. 

Denkst du, du machst den Abschied für sie einfacher, wenn du so traurig und verzweifelt bist und das dann auf eine so selbstzerstörerische Art ausdrückst?

Sie liebt dich und möchte, dass du wieder glücklich wirst.

Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft, ob du traurig bist, weil deine Tante gestorben bist, oder einfach weil du sie so vermisst. Das Leben geht weiter, sowohl für deine Tante, als auch für dich. Die Seele lebt ewig und kann gar nicht sterben.

Hör dir das mal an, das ist ein Mantra, dass dich von allen unerwünschten Dingen/Gefühlen befreien kann:

Du kannst einfach das Audio runterladen und es die ganze Nacht im Hintergrund laufen lassen, das wird dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was würde Dir das Ritzen bringen? Abgesehen von einem indirekten Hilferuf ja wohl sicher nichts. Von daher, wenn Du mit diesem Verlust nicht klar kommst, ist es besser zunächst mit einer Vertrauensperson zu sprechen oder ansonsten mit einem Psychologen, damit Du Deine Trauer verarbeiten kannst. Wenn Du gläubig bist, kann vielleicht auch ein entsprechender Priester helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.... ich könnte dir sooo vieles erzählen. Bitte fang niemals mit so etwas an. Stay strong. Wenn du nicht mit deinen Gefühlen und Gedanken alleine zurecht kommst, dann könnte ich dir nur raten evtl. eine/n Psychologin/en aufzusuchen. Wenn du reden willst, kann ich dir meinen Instagram Namen geben, wenn du Instagram hast und halt reden möchtest. Aber glaub mir, es gibt 10000000 Alternativen, Selbstverletzung ist keine Lösung, hör lieber laut Musik oder Schlag in dein Kissen, lege dir Holzperlen in die Schuhe, gehe in den Wald und schreie ganz laut,... es findet sich immer eine Lösung, glaube mir.:) Ich glaube an dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte, als jemand der sich selbst verletzt, kann ich dir sagen das es dir nicht das zurück geben kann was dir fehlt. Selbst verletzung ist nie gut gewesen, ich habe viele Menschen und Zeit daran verloren...

Trotzdem kann ich dich verstehen, der Verlust einer nahe stehenden Person ist nie schön, aber such dir bitte lieber gleich therapeutische Hilfe als sie wegen svv zu benötigen... :) Viel Energie an dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen Fall was willst du später deinen Kindern zb . Sagen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte sag mir, dass die Frage nicht dein ernst ist.

Wieso sollte es richtig sein, wenn du dich ritzt?

Was sollte das bringen?

Wenn es dir schlecht geht, dann sprich mit deinen Eltern, Freunden, Geschwistern, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

fang nicht damit an!

Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge. Auch kannst Du zu einem Psychologen gehen.

Ich bin Christ, ich glaube an ein Leben nach dem Tod. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott und ein Leben nach dem Tod gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein herzliches Beileid.

Rede mit jemandem darüber. 

Schreibe dir deinen Kummer von der Seele, lesen muss es ja keiner. 

Deine Tante hätte bestimmt nicht gewollt,  dass du mit so was anfängst. 

Google:  Telefonseelsorge

telefonseelsorge.de

Google:  Nummer gegen Kummer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ritzen hilft nicht das kannst du mir glauben. Sprich lieber mit jemandem über deine Trauer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein vater, meine beiden Omas und mein Opa sind Tot.

Soll ich jetzt von ner Brücke springen?

Glaub mir, das hilft garnichts!

Und denk doch mal an alle die die du dadurch verletzt.

Was würden deine Eltern sagen, dich so leiden zu sehen?

Deine Freunde?

Denk doch mal wem du alles damit schadest wenn du dich so aufgibst...

Glaubst du deine Tante würde das wollen?

Meinst du wirklich es bringt dir auch nur irgendwas wenn du dich ritzt?

Nein, das tut es nicht...sprich lieber mit jemandem darüber und versuche den Schmerz so zu verarbeiten statt dein Leben so in den Dreck zu ziehen und dich zu ritzen...

Verzeih...aber sowas ist nunmal der falsche Weg :)

Jedenfalls mein herzliches Beileid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Psychologe/Therapie

- Metal hören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie man auf die Idee kommt, sich zu Ritzen. Kann ich nicht nachvollziehen. Der Tod eines Menschen ist sehr sehr traurig, aber du wirst schon andere Wege finden, dies zu verarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist nicht richtig. Ritzen hilft weder Dir noch Deiner verstorbenen Tante. Mein Beileid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ironie an* Ja ritzen ist toll und es löst alle Probleme die du hast, also ja die solltest damit anfangen*Ironie aus

Ne jetzt mal ehrlich. Ritzen bringt dir überhaupt nicht, ausser das dein Selbstwertgefühl in den Keller geht und du dich nur hasst.

Rede mit Freunden, Verwandten oder einfach mit Personen denen du vertraust über deine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?