Was soll ich tun? Mathe 5-6

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieviele Punkte oder wieviel Prozent von der Gesamtleistung hast du denn geschafft?

Woran lag es?

  • Hast du den Stoff nicht verstanden?

  • Findest du die Lösungswege nicht?

  • Bist du viel zu langsam im Lösen der Aufgaben?

  • Machst du blöde Flüchtigkeits- und Rechenfehler?

Je nachdem müsstest du dich auf unterschiedliche Weise bemühen, deine Leistungen zu steigern.

Versuche deiner Mutter klarzumachen, dass du dich bemüht hast, aber es nicht alleine schaffen kannst, in Mathematik zufriedenstellende Leistungen zu erzielen. Dann überlegt ihr gemeinsam, wie man diesem Problem abhelfen kann.

ali96dikes 23.10.2012, 18:37

stoff nicht verstanden...naja teilweise..

lösungswege nich finden... eigentlich nicht das problem

zu langsam... eher zu hektisch und dadurch flüchtigkeitsfehler..

und das größte problem ist, dass ich immer nicht weiß wann ich was anwenden muss! ....

0
Paguangare 24.10.2012, 08:23
@ali96dikes

Wenn du zu viele Flüchtigkeitsfehler hast, solltest du dich in Zukunft bei jedem Rechenschritt vergewissern, dass du auch richtig gerechnet hast, z.B. durch Gegenrechnen.

Beispiel: Wenn du subtrahiert hast, addierst du noch einmal das Ergebnis und den Subtrahenden, um auf den Minuenden zu kommen.

Es kostet nämlich mehr Zeit, wenn man erst am Ende merkt, dass keine Lösung möglich ist, und dies an einem Flüchtigkeitsfehler ganz am Anfang des Rechenwegs gelegen hat.

0

Hey, wäre ich du würde ich deiner Mutter sagen, wie viel zu gelernt hast und dass es trotzdem nicht geklappt hat. Sag ihr, wie hilflos du dich fühlst, weil es einfach nicht klappt und bitte sie doch, dir einen Nachhilfelehrer zu suchen. Dann sieht sie auch, du meinst es ernst und willst was ändern und schwingst nicht nur große Reden. Wäre das eine Option?

ali96dikes 23.10.2012, 13:44

Yeah man danke das ist gut! Hoffentlich klappts! (Und ich darf doch meinen Führerschein anfangen!!) Danke:)

0

Sag Deiner Mutter, Mama ich hab ein Problem mit Mathe,erkläre ihr ganz in Ruhe, das du während der Arbeit immer total blockiert bist und ob sie meint das dir vielleicht Nachhilfe helfen könnte. Dann hat sie das Gefühl du willst deine Noten unbedingt verbessern und sie sieht daran, dass du dir darüber auch Gedanken machst

Besorg dir Nachhilfe.Das ist natürlich nicht billig aber rede mal mit deiner Mutter darüber,vielleicht ist es ja machbar... Manchmal hilft alleine lernen einfach nicht mehr.

Schlag ihr doch mal vor, dir einen Nachhilfelehrer zu organisieren, damit die Noten besser werden...

Zeig sie nicht ihr sondern deinem Vater oder niemandem. :D

Üben und noch mal üben. Ganz einfach.

Naschkatzz 23.10.2012, 13:44

Der Fragesteller schreibt dass er/sie bereits gelernt hat wie " ein gestörter"!

0

Was möchtest Du wissen?