Was soll ich tun ich will ein tier aber meine mutter Akzeptiert es nicht?

5 Antworten

Im Endeffekt ist deine Mutter diejenige die sich um das Tier kümmert indem sie : - Futter, Zubehör, Tierarzt usw bezahlen muss und das kostet was(vielleicht wird es einfach zu teuer) - wenn ihr in der Schule seid, bei Freunden oder sonstwo muss eure Mutter wieder ran. Ein Tier haben kann man nur wenn man Verantwortung übernehmen kann und ein Kind kann dies halt mehr oder weniger nur teilweise deshalb müsst ihr das nunmal akzeptieren wenn eure Mutter das nicht möchte. Wenn du später mal dein eigenes Geld verdienst und alleine wohnst wirst du eventuell verstehen warum deine Mutter es einfach nicht möchte.

Ein Tier bedeutet sehr viel Verantwortung man muss es füttern sauber machen pflegen usw. Vllt traut sie euch das alles noch nicht zu und hat Bedenken dass sie sich später alleine um die Tiere kümmern muss 

Vlt könnt ihr sie versuchen zu beweisen das ihr Durchhaltevermögen habt 

Wie alt seit ihr überhaupt;?

Wenn Du die Möglichleit hast eine Katze raus in Freiheit zu lassen, dann nehme die.

Die passen sich selber.

Nur wenn sie nichts zu essen bekommen, dann beißt mich meine Katze schon mal ins Bein.

Dann weiß ich aber genau was los ist.

Und das tut richtig weh.

Sie hat Messerscharfe Zähne und Krallen.

Mario


Mutter gegen Rennmäuse, was tun?

Hallo, vor kurzem hatte ich Geburtstag. Vorher habe ich mir Rennmäuse gewünscht aber meine Mutter war sowieso dagegen, von daher hab ich keine bekommen. Ich bin 15 Jahre alt und besitze zwei 6 jährige Katzen. Ich wollte meinen Eltern klar machen dass Rennmäuse nicht so teuer sind aber sie wollen nicht hinhören. Wir würden sogar ein Riesen Terrarium kostenlos bekommen, für das auch genügend Platz ist. Da meine Schwester ausgezogen ist, würden sie im ihren alten Zimmer stehen und die Katzen würden da nicht ran kommen. Ich kümmer mich komplett alleine um meine Schnuckies und um Rennmäuse würde ich mich auch alleine kümmern. Ich möchte noch mit meiner Mutter reden, habe sie aber schon genug genervt. Ich habe sehr viel gespart, soll ich meiner Mutter vielleicht vorschlagen,die Erstausstattung selbst zu übernehme? Hab mich auch schon im Überfluss informiert, das glaubt ihr garnicht. Wie kann ich sie überzeugen? Danke im Voraus

...zur Frage

Hat ein Hund ein gutes Leben unter diesen Umständen?

Ich hätte echt gerne einen Hund. Ich liebe Tiere, aber meine Eltern sind noch eher dagegen. Sie meinen, dass sie am Ende sowieso diejenigen sind, die sich darum kümmern müssen, dabei wissen sie, dass ich wenn es drauf ankommt verantwortungsbewusst bin und nicht mein Tier in der Ecke stehenlassen werde. Ich habe mir Gedanken gemacht, ob unsere Lebensumstände denn überhaupt zu einem Hund passen würden, und ob es überhaupt sind macht, einen zu nehmen:

Wir leben zwar in der Stadt, aber es gibt viele schöne Wege außerhalb, wo man seinen Hund freilaufen lassen kann und auch mit anderen Hunden spielen kann. Man kann aber auch mal in Ruhe ,unbeksnntere‘ Wege gehen, dass nicht die ganze Zeit andere Hunde dabei sind.

Wir leben in einem Mehrfamilienhaus (3 Familien, 2. Stock), aber unsere Wohnung ist groß und außerdem haben wir einen recht großen eigenen Garten mit viel Rasen, wo man gut rennnen kann.

Wir sind max. 3 Mal die Woche ca. 6 Stunden weg, wo unsere ganze Familie weg ist, sonst ist immer jemand da.

Einer unserer Nachbarn ist sehr tierlieb, hatte auch schon einen Hund, der aber vor kurzem verstorben ist. Er hat schon bestätigt, dass er in diesen Tagen, wo der Hund eben diese längere Zeit (6 Stunden) alleine wäre, eine Runde mit ihm spazieren gehen würde und sich außerdem ein wenig mit ihm beschäftigen würde. Sollten wir ihn im Urlaub nicht mitnehmen können, wäre er auch dazu bereit, sich um den Hund zu kümmern.

Ist es unter den Umständen okay, sich einen Hund anzuschaffen?

...zur Frage

Darf man unter 18 mit Hunden aus dem Tierheim raus gehen?

Hi Leute
Ich möchte gerne in den Sommerferien ein Praktikum im Tierheim machen.
Meine Freundin und ich lieben Tiere über alles und würden gerne den Tierheim bei uns ein bisschen helfen
(Ohne Geld)
Wir würden gerne, mit Hunden was machen.
Und jetzt meine Frage:
Dürfen wir obwohl wir nicht volljährig sind, mit Hunden spazieren gehen?


...zur Frage

2 Hunde vom nachbarn bellen seit 5 stunden scheinbar keiner zuhause was soll ich machen?

Hi habe folgendes problem :

Lebe seit 3 tagen mit meinem Dad in einer neuen Mietwohnung und haben heute festgestellt das es eine nachbarin gibt die scheinbar ihre 2 hunde quält da seit 5 stunden die 2 hunde durchgehend bellen . Nicht nur das es übelst nervt wenn man eigentlich schlafen möchte und die ganze zeit durch lautes bellen gestört wird ist es ja auch quälerei . mein Papa hat versucht zu klingeln bei der nachbarin keiner machte auf der Vermieter meinte ach nicht schon wieder aber er könne nix machen die macht das wohl jedes Wochenende und die Polizei will auch nichts machen . Jetzt ist meine Frage : Welche Möglichkeiten habe ich das es den Hunden besser geht und das auch hier Ruhe ist schließlich vernachlässigt die Besitzerin die Tiere. ? Gibt es eine Art Notruf ?

...zur Frage

Pitbull Dame als 2. Hund?

Ich hätte gerne einen 2. Hund, einen älteren am liebsten, so 6 Jahre. Unser ist 3, er ist vom Charakter her eher ein ruhiger friedlicher Hund. Er spielt gerne, frisst gerne, teilt sogar sein Futter mit anderen Hunden und ist sehr sozial.

Er ist kastriert, ich hätte gerne ein Weibchen. Wir waren heute morgen im Tierheim mit unserem Hund, und haben uns umgesehen. Es war auch ein Trainer dabei der uns dann was über die jeweiligen Hunde erzählt hat. Darunter war auch eine 5 Jährige Pitbull Dame, sie ist sehr anhänglich kommt mit unserem Hund klar und allgemein kann ich mir sie gut in der Familie vorstellen. Sie wurde aber misshandelt und hat nie irgendwas gelernt. Sie wurde beschlagnahmt.

Wir wohnen allerdings in NRW und da ist das ja eher etwas schwierig. Ich dürfte (offiziell) nicht mit ihr alleine gehen, wir bräuchten eine Haltergebehmigung und meine mum müsste den Sachkundenachweis für Listenhunde machen. Meine Mutter könnte sie mit auf die Arbeit nehmen (ihr Chef hat 2 große CC's) irgendwas sehe Ich in ihr, allerdings auch viel Arbeit. Ich denke unser 1. Hund hilft da schon ein wenig, ein Trainer muss auch definitiv sein. Lohnt es sich die Strapazen auf sich zu nehmen?

...zur Frage

Hat wer Argumente dafür das man sich Tiere aus dem Tierheim holen soll?

Hallo. Ich bin der Meinung, dass man Tieren aus dem Tierheim ein nettes, liebevolles Zuhause geben soll, wenn das passende Tier dabei ist, weil die Tiere da es mehr als verdient haben. Meine Eltern wollen keine Tiere aus dem Tierheim (hatte auch noch keins von dort), weil sie sagen das die Tiere dort schon alle eine Vorgeschichte haben und deswegen immer beißen und aggressiv sind und außerdem nicht ganz richtig im Kopf sind. Ein Vorurteil! Wie kann ich sie mit Argumenten und Taten vom Gegenteil überzeugen? Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?