Was soll ich tun ich schreibe fast keine guten Noten mehr ich schaffe es knapp noch durch zu kommen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit dem Lernen passiert ganz oft. Viele Kinder kommen mühelos durch die Grundschule und merken auf der weiterführenden Schule fast zu spät, dass das so nicht weitergeht. Ihr habt viel mehr Fächer, in denen ihr immer mehr und komplizierteren Stoff bewältigen müsst. Wenn dann die Noten abrutschen, geht die Freude am Lernen verloren. Da bist du jetzt angelangt und verzweifelst. Jetzt musst du das Lernen lernen, dann wird das auch wieder. Da kann es sogar helfen, ein Schuljahr zu wiederholen. Du solltest das nicht als Strafe empfinden , sondern als Chance für einen Neustart. Also Kopf hoch und durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist leider Tatsache. Du musst dir deine Bildungskarriere wie ein Spiel mit Leveln vorstellen. Umso höher das Spiellevel ist umso schwerer ist es. Klar ist, dass Level 1 immer babyleicht ist während man bei Level 100 schon viele Versuche braucht um es noch zu bestehen. Bei mir wars genauso. Erste Volksschulklasse übersprungen und die 1er flogen mir nur so zu ohne dafür viel zu tun. Später dann beim Studium konnte ich noch froh sein, wenn manche Fächer noch eine 4 waren, obwohl ich Wochen davor dafür gelernt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über wieso und warum kannst nur du selbst Auskunft geben, aber denoch  rate ich dir dringend den Schulpsychologen aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

komm doch erstmal in die 8,9,10 und dann merkst du wie schwer es noch werden wird :)! #willkommen im Leben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakeup67
26.05.2016, 22:04

Angst machen gilt nicht! Man kann sich rechtzeitig Hilfe holen. 

0

Was möchtest Du wissen?