Was soll ich tun ich hasse sie so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder ihr klärt das unter 4 Augen und ihr seid halt nebeneinander in der Klasse und redet nur das nötigste.

Du wirst später noch öfters mit Leuten zusammen arbeiten müssen die du nicht ausstehen kannst - evt sind dass sogar deine Kunden und du musst zu denen auch noch richtig nett sein...

Und die richtig guten Freunde kann sie dir nicht weg nehmen - gute Freunde stehen zu einem egal was passiert. Wenn sie sich von dir abwenden dann waren sie doch nicht so gute Freunde wie du gedacht hast...

Es bringt dich nicht weiter, wenn du an deinen Gefühlen festhältst. Du befürchtest vieles, unterstellst, bewertest...und malst dir Horrorszenarien aus.

Was ist es am meisten, das dich belastet? was könnte passieren, wenn der schlimmste Fall eintritt? stelle dir das vor. Na, wie sieht es aus? Wirklich wie du jetzt denkst?

Wenn du nicht mit dem allem abschließt, wird es dich immer stärker bedrängen. Du kannst dich nicht konzentrieren. Deine Freizeitpläne werden in Frage gestellt. Du fühlst dich beobachtet und verfolgt. All das bringt nur eines, deine Leistungen sinken ständig ab und du hast zu nichts mehr Lust, keine energie mehr- du schadest dir damit selbst.

Beende das! entweder du suchst nochmal das gespräch ohne Geschrei und Beschuldigungen, du stellst nur deine Position dar. Oder du machst für dich heute einen Punkt und stehst über den Dingen.

Echte Freunde wenden sich nicht dauerhaft ab, wenn jemand stört und dumme sachen erzählt. Wenn das geschieht, waren es keine wirklichen verlässlichen Freunde!

Immer wieder in deinem späteren Leben wirst du mit Menschen zu tun bekommen, die du einfach nicht leiden kannst, die dich ärgern, die freundlich tun und hinter deinem Rücken anders reden, die dich fertig machen wollen, die Spaß dran haben, jemanden zu verunsichern. Auch mit diesen Menschen musst du umgehen und kannst dich nicht wegen eines solchen Typen verrückt machen.

Je früher du das bergreifst, desto leichter hast du es. Steh drüber, die Typen werden jemand anderen suchen, den sie verfolgen können. Sie haben wenig Selbstwertgefühl und beziehen ihre Kraft daraus, andere fertig zu machen.

Wenn man andere Menschen hasst, haben diese oft Eigenschaften und Verhaltensweisen, die man an sich selber hasst.

Anstatt an sich selbst zu arbeiten und die eigenen schlechten Eigenschaften abzulegen, wird stattdessen das Gegenüber bekämpft.

Sie macht dich bei WhatsApp schlecht, du machst sie bei GF schlecht - wo ist der Unterschied?

Sei froh, dass du anscheinend keine Ahnung davon hast, was echter Hass bedeutet, und konzentrier dich auf dich selbst.

Aktuell drängt nicht sie sich in dein Leben, du überlässt ihr dort selbst einen riesengroßen Platz!

Denk doch mal kurz selbst nach ....
.... das ist doch alles absoluter Kinderkram ...

.... willst Du Dich wirklich so aufführen?

Was möchtest Du wissen?