Was soll ich tun? Ich hab so Angst!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hei erstmal...,

Im dem fall würd ich mich erstmal an die Polizei wenden die solln nen Phantombild erstellen und der sexueller belästigung nachgehen.Auf jedenfall solltest du dich erstmal bei der schule vielleicht krank melden und wenn du doch wieder hingehst erstmal immer mit deiner besten freundin aufhalten oder in menschenmassen möglichst da wo jeder schnell eingreifen kann falls was ist niemals alleine nachhause denk dran niemals alleine nachhause gehn wo keiner dich sieht dann biste sicher nimm den rat ernst!...

hoffe konnte dir helfen ps:

grüße dein Dreamy LP

erstmal möchte ich dir ein bisschen die angst nehmen. die männer, die sowas machen, sind eigentlich nicht an vergewaltigung interessiert. sie wollen sich präsentieren und frauen einfach schocken und geilen sich daran auf, wenn du geschockt bist.

ob deine beschreibung ausreicht, kann ich nicht sagen. versuche es einfach und gib deine beschreibung bei der polizei an. du brauchst auch keine angst zu haben, es deiner mutter zu erzählen. sie soll dich am besten zur polizei begleiten.

Selbst wenn du nichts hättest, könntest du zur Polizei gehen und das solltest du jetzt auf jeden Fall tun.

Notiere dir bitte, nachdem du nochmal ganz genau überlegt hast, woran du dich erinnerst, denn wenn das Ganze länger dauert besteht die Möglichkeit, dass du dich dann nicht mehr an wichtige Fakten erinnerst.

Dann schnappst du dir deine Mutter oder Freundin und gehst

sofort zur Polizei!

Sage dem aufnehmenden Beamten was passiert ist (in Kurzform). Dieser wird dann schnellstmöglich einen Sachbearbeiter von Fachkommissariat für Jugendangelegenheiten rufen, der dann deine Aussage aufnimmt, wenn du den Wunsch äußerst (und es ist vollkommen in Ordnung wenn du das machst) wird eine weibliche Person (Beamtin) deine Aussage aufnehmen.

Was der Mann sich da geleistet hat, Exhibitionismus, ist eine Straftat. Immer wieder kommt es vor, dass sich Leute vor anderen Menschen (häufig Teenagern oder Kindern) entblößen und damit ihre sexuellen Fantasien befriedigen. Das ist kein Kavalliersdelikt.

Bei der Aufnahme des Sachverhalts, also deiner Aussage, wirst du dann auch gefragt, woran du dich erinnerst (sprich: eine Beschreibung der Person, des Autos, der Situation usw), dafür sind dann wieder deine Notizen hilfreich. Wenn du dich dazu in der Lage fühlst, danach wirst du auch gefragt, werden dir Bilder gezeigt, von bereits auffälligen Personen und ob sich der Täter unter diesen befindet.

Falls du dazu keine besonderen Angaben machen kannst oder willst ist das auch in Ordnung. Alles was du beiträgst ist hilfreich, also habe keine Scheu.
Meistens werden solche Personen nach dem zweiten, dritten Mal dann zureichend identifiziert und können belangt werden.

Viel Glück

Sag das am besten sofort deiner Mama und dann könnt ihr zusammen entscheiden ob ihr zur Polizei geht.. Gibt es denn nochjemanden der um die selber Zeit zum Bus muss? Dann könnt ihr ja zusammen gehen :)

Am besten sagst du es deinen Eltern und läufst in Zukunft einfach weiter wenn ein Mann im Auto neben dir anhält. Lass dich auf keine Gespräche ein !

Du musst das sofort Deiner Mutter sagen! Du musst da doch keine angst haben! Der Mann hat Dich belästigt. Und damit aufjedenfall zur Polizei! Egal was Du für Angaben hast. Du kannst damit eventuell verhindern, dass er das nochmal macht.

Wenn am nächsten Tag der Mann nochmal da ist und was macht dann zur Polizei gehen bzw. alles erst deiner Mutter (eltern) erzählen ... ist ja echt schlimm des zu hören das es so leute gibt :oo

Nein, nicht warten! Sofort erzählen!

1

erstmal beruhigen vllt siehst du ihn ja nicht mehr und geh in zukunft nicht allein zur bushaltestelle sondern in ner gruppe wenn er wieder kommt .. solltest du zur polizei gehen

Bei sowas wartet man nicht ab!

1

Sprich mit deiner Mutter darüber und entscheidet gemeinsam was die nächsten Schritte sind. Ich würde aber auf jeden Fall zur Polizei gehen !!!!

Am besten erzähle es sofort deiner Mutter und gehe zu polizei velleciht hat er es auf dich abgesehn und wartet mal vor der schule oder auf der gleiche stelle wir davor

Echt schlimm was dir passirt ist, aber ich glaube nicht, dass der Mann dich vergewaltigen möchte, es gibt glaube ich nach meines Erachtens so eine psyschiche Krankheit, was die betroffenen nichts machen können dafür. Aber aufjedenfall würde ich zur Polizei gehen

Was möchtest Du wissen?