Was soll ich tun gegen Nackenschmerzen..?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich könnte mir schon vorstellen, dass das Geige spielen evtl. damit zu tun hat, da man dabei ja ganz gerade steht, den Kopf aber etwas neigt. Vielleicht kannst du deinen Geigenlehrer mal darauf ansprechen, ob es beim Spielen eine Haltung gibt, die den Nacken entlastet.

Eine gute pflanzliche Salbe, die auch entzündungshemmend wirkt, ist die Kytta-Salbe (wird möglicherweise auch "Kitta" geschrieben). Wenn du Glück hast, treten die Verspannungen nach ein paar Behandlungen mit dieser Salbe nicht mehr auf.

Ansonsten sind natürlich gymnastische Übungen zu empfehlen. Stell dich z. B. gerade hin und wiege deinen Kopf abwechselnd zur rechten und zur linken Seite. Lass ihn zusätzlich nach vorn "wippen" und nach hinten in den Nacken. Im Anschluss lässt du ihn kreisen. Ziehe dann abwechselnd die rechte und die linke Schulter nach oben und lass beide Seiten kreisen. Auch mit den Armen kannst du Kreisbewegungen ausführen.

Ich denke, wenn du diese Übungen täglich machst, dürfte das deinen Nacken ziemlich entspannen.

Ansonsten helfen sicherlich auch Besuche im Solebad oder Massagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt sprich mit ihm darüber u lass dir ein rezept für krankengymnastik geben u lass dir Übungen zeigen die die Nackenmuskulatur verbessern u besser durchbluten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Djangoschatzzz
31.03.2012, 12:15

Ich hatte schon Krankengymnastik, das letzte mal und es hat nichts gebracht..

0

ich würde zum arzt gehen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?