Was soll ich tun für den Moment?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da Du ja heute den Termin hast (wenn ich das richtig verstanden habe) würde ich jetzt nicht allzu viel machen.

Gegen starke Schluckbeschwerden hilft mir immer heißen Ingwertee in ganz kleinen Schlücken trinken.

Meinem Sohn tut es bei Halsschmerzen gut, wenn er sehr kalte Getränke zu sich nimmt, das musst Du mal ausprobieren, was Dir besser bekommt.

Zieh heute eine Mütze auf und halte den Hals schön warm.

Wenn Du Ibuprofen, Asprin oder Paracetamol im Haus hast, darfst Du davon ruhig eine Tablette nehmen.

Ich fürchte Du hast eine Angina mit Beteiligung der Ohren, sprich evtl. eine Mittelohrentzündung. Wenn ich da richtig vermute, wirst Du Antibiotika verordnet bekommen.

Gute Besserung. lg Lilo

Gegen die Schluckbeschwerden kannst Du Isla Mint oder irgendein Bonbon lutschen, das regt die Speichelproduktion an und dann tut das Schlucken nicht mehr so weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XandraNini
06.02.2017, 09:20

ja ich habe einen Termin mit der Ärztin heute. Das hast du richtig erkannt.
Äähhmm leider weiss ich nicht was eine Agina oder so ist😅

Könntest du mir bitte erklären was das ist?

0
Kommentar von XandraNini
06.02.2017, 09:38

Danke

1

Gegen die Ohrenschmerzen eine halbe Zwiebel  aufs Ohr legen.

Gegen die Halsschmerzen heißen Tee mit Honig trinken.

Wenn es gar nicht geht, Schmerzmittel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XandraNini
06.02.2017, 09:17

Kurz und Knapp! Danke😊

1

Du bist 19 und wenn du noch zuhause wohnst, dann kennt deine Mutter sicher auch die geeigneten Hausmittel.

Der Arzt wird dich untersuchen und dir dann die entsprechenden Mittel verschreiben. Du kannst dir gegen Halsweh auch Lutschtabletten holen, die den Rachen etwas betäuben.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenstern verdunkeln und so lange wie möglich ganz ruhig liegen.

Was auch helfen könnte: Trink eine Tasse Kaffee mit viel Zitrone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Ohrenschmerzen helfen Nasensprays - vielleicht hast du sowas zu Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XandraNini
06.02.2017, 09:17

leider nicht für mich geeignete.

0

Was möchtest Du wissen?