Was soll ich tun? Freund und Freundinnen?

10 Antworten

Das geht sie nix an. Du liebst ihn. Deshalb wäre mir persönlich das auch vollkommen egal was die labern.

Du liebst den Menschen und nicht seinen Bauch. Wenn jemand was sagt sind das sehr oberflächliche Menschen.

Man beurteilt niemanden nach dem Aussehen. Auf so Leute kann man gut verzichten.

Alles Gute

Frage dich zuerst ob du deinen Freund liebst, so richtig von Herzen. Überlege wenn du auf eine einsame Insel müsstest für 2 Jahre, wen würdest du mitnehmen? Deinen Freund oder deine Freundin/en

Wenn du dich jetzt für deinen Freund entscheidest, dann sag zu deinen Freundinen beim nächsten Alleingespräch (eine nach der anderen): Ich habe einen Freund, er ist etwas dicker, aber ich liebe ihn. Wenn du eine echte Freundin bist, dann ist dir das egal

Sieh wie sie sich verhält. Ist die Antwort oder das Verhalten doof dann würde ich ihr den Freund nicht vorstellen, aber auch weniger mit ihr unternehmen.

Vielleicht hat dein Freund ja einen freundeskreis wo du keine angst vor der Reaktion haben musst.

Wenn du auf die insel deine Freundin mitnehmen würdest, dann ist die Liebe zu deinem Freund nicht so groß. Dann musst du überlegen ob du ihn wirklich liebst und überhaupt vorstellen möchtest

Gar nichts solltest du tun. Akzeptiere die Situation wie sie ist. Ist es dir so wichtig, was andere über deinen Freund denken, weil er ein bisschen mehr Speck auf den Rippen hat, als es "Durchschnitt" wäre?

Er ist doch dein Freund und nicht dein Auto, mit dem du vor anderen prahlen willst (was ich btw auch affig finde).

Wenn einer hinter seinem Rücken zu dir sagt, dass er "aber ein bisschen mollig", "fett" oder was auch immer ist, konter doch einfach mit "Gut erkannt - dafür ist er nicht oberflächlich" :P

Was möchtest Du wissen?