Was soll ich tun? Freund total ignorant?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also mir wäre in dem Moment das Tier auch wichtiger als alles andere, ich hätte keine ruhige Minute bis ich sie gefunden hätte! Man weiß nicht ob sie irgendwo liegt und sich quält oder was auch immer. Entweder hilfst du weiter suchen oder lässt ihn erstmal in Ruhe. Sobald die Katze gefunden wurde wird dein Freund sich beruhigen, das hat nichts mit eurer Beziehung zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:54

und was wenn er sie nicht findet ?

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:08

Das haben wir schon gemacht ! Einen ganzen Tag lang aber es tut mir leid das zu sagen man sollte sich auch darauf einstellen das sie nicht wiederkommt.

Und seine Aussage war dazu immer "dann ist es halt so dagegen kann ich auch nichts machen"

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:33

Aber er kann das nicht !

Wenn es ihm Ende nächster Woche so schlecht wäre das er einen Nerven Zusammenbruch hat, es wäre ihm egal weil er es sich nicht eingestehen kann das sie nicht mehr kommt

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:48

Wo denke ich nur an mich ?

Mal daran gedacht das ich die letzen Wochen wo ich für meinen Freund da war auch eigene Probleme hatte?

Und keine neben mir saß und mich gefragt hat wie es mir geht ?
Das ich wenn es mir schlecht ging alleine war und vielleicht auch einfach nicht mehr kann?

0

Ich kann ihn schon verstehen. Ich habe selbst zwei Freigänger hier und wenn eine fehlen würde und nicht mehr auffindbar wäre, würde mein Freund mit mir suchen, und jede Verabredung absagen. Dennoch kann ich nicht ganz verstehen, warum er nach so einer kurzen Zeit so einen Aufstand schiebt. Wäre die Katze länger weg, würde ich es verstehen, aber so? Ist die Katze denn kastriert? Kommt sie normalerweise schneller wieder? Sorgen muss er sich erst machen, wenn sie auch in ein paar Tagen noch nicht wieder da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasadi
10.09.2016, 11:53

Wer macht hier wohl den Aufstand ?

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:01

Ja, ich würde eine Verabredung auch absagen wenn ich meine Mutter in meiner Stadt befände und nicht extra für mich herfährt!

und trotzdem kann man nicht mehrere Tage suchen!

Sie kennt den Weg nach Hause und wenn er die heute nicht findet und nach einer Woche nicht ?

Was dann? Mal daran gedacht? Wenn er seine Katze nicht findet und sich nicht eingestehen will das sie vielleicht weg ist ?

Vor allem weil ich gestern mich schon durch die halbe Nachbarschaft gefragt habe und niemand sie gesehen hat

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:06

Kastriert ja, gechippt nein.

Es kann auch sein das sie jemand zum Tierarzt gebracht hat oder ähnliches !

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:45

Ja aber er will erst die gesamten Häuder abgehen bei jedem einzelnen Klingeln und die ganzen kleinen Gärten die um unsere Wohnung herum sind ...

0

Ich habe mich gerade durch die Kommentare gelesen und mir kommt es fast so vor als würde es bei diesem Streit garnicht um die arme Katze gehen... Sie mag wohl der Auslöser gewesen sein aber euer Problem liegt ganz wo anders!

Einerseits ist bei euch gerade die schönste Phase der Verliebtheit vorbei und da ist es normal dass einen plötzlich viele Dinge stören die man vorher lächelnd ignoriert hat. Wenn ihr euch beide wirklich liebt und euch eure Beziehung wirklich wichtig ist werdet ihr alle diese Problemchen schon bewältigen. 

Im Moment aber ist es wichtig dass du für deinen Freund da bist, habe selber eine Katze und ich wüsste nicht wie es mir gehen würde wenn sie nicht mir da wäre. Zeig Verständnis für seine Trauer er braucht dich jetzt mehr denn je. Unabhängig davon wie er sich verhält oder verhalten hat solltest du deinetwegen versuchen die Beste Du zu sein, die du sein kannst (persönlichkeitsstärkend). Und wenn er dann seine Trauerphase überwunden hat führe ein offenes und klares Gespräch mit ihm (kein STREITgespräch sondern ein normales ruhiges Gespräch). Und der Tonfall sollte eher kein beschuldigender sein, also kein "du bist so und so, du hast das und das gemacht/gesagt" versuche eher IchBotschaften zu vermitteln "ich habe das gefühl dass..." somit kommt ihr schneller ans Ziel was ja die Problemlösung sein soll und keine Schuldzuweisung.

Hoffe dass es dem armen Tier gut geht weil eigentlich ist es in dieser Situation der einzige Leidtragende :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:05

Aber er trauert ja nicht.
Er probiert sie zu finden und will deine ganze Kraft darein stecken.

Und was er mir gegenüber gestern gesagt hat war "meine Mutter und mein Vater kommen morgen ..." wenn er schon gar nicht mal Ansatzweise Dinge mit mir bespricht die darum gehen kann er das mit seiner Mutter die ihn bei allem Unterstütz machen, dann ist es scheiß egal ob ich da bin.  

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:32

Doch verstehe ich, ich habe aber damit abgeschlossen. Weil sie nach Hause kommen würde oder wenn es ihr so schlecht Gänge dahin gehen würde wo man ihr hilft.

Er sitzt auf der Couch und weint ,das habe ich mir die letzte 2 Wochen wegen verschiedenen Gründen anhören dürfen und ich habe immer neben ihm gesessen !

Er will einfach nur nicht loslassen

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:50

Mein Freund will sich aber nicht von mir helfen lassen und wenn ich 190% gebe dann ist es ihm nicht genug !

Und mehr als 100% 3 Wochen lang jeden einzelnen Tag kann ich auch nicht ! Dann bin ich auch irgendwann an einem Punkt wo ich gerne jemanden habe der für mich da ist !

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 13:14

Es geht ja gerade bei den 100% Prozent mein Freund hatte im Vorfeld schon Probleme und gerade in den letzten Wochen habe ich 100% gegeben aber wie gesagt ich kann nicht mehr und habe keine Kraft mehr !

0

Und weil Du dieses ganze "Wissen" hast, läuft jetzt draußen ein Tier herum und quält sich vielleicht zu Tode? Du solltest Dich schämen, nach Ausreden zu suchen.

Es spricht FÜR Deinen Freund, wenn er sich so um seine Katze sorgt, und ich verstehe ihn mehr als gut. Wenn ich ER wäre, würde ich meine Beziehung zu Dir ganz ernsthaft überdenken. Du magst offensichtlich keine Tiere. Überleg mal, ob die Katzen, die Dein Vater hatte, vielleicht auch DEINETWEGEN nicht nach Hause gekommen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:14

Du spinnst auch komplett oder ?

Er ist mein STIEFVATER und er hatte keine KATZEN in MEINER Anwesenheit !!

Als keine Sorge !! AN MIR LIEGT ES NICHT

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:36

genau, an deiner Stelle würde ich mich mal mit verhalten von Katzen beschäftigen und mal darüber nachdenken ob es Menschen gibt die einfach nicht aufhören können etwas zu suchen und ab etwas zu hängen und wie das auf die Psyche geht.

0

Ich finde es im Moment auch wichtiger, die kranke Katze zu finden, als Beziehungsgespräche zu führen. Was stört dich daran? Meinst du nicht, daß die Katze in größerer Not ist als du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:18

Ja vielleicht ist sie das aber ich finde man sollte sich auch darauf einstellen das man sie nicht findet !

Er kann einfach nicht jeden Tag 80 runden laufen man kann nicht suchen bis man selber am Ende ist, das hat er aber vor und das ist der falsche Weg!

Er geht einfach ohne Plan vor

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:38

Ich hätte die Suche nicht aufgegeben aber anstatt mit mir über das weitere Vorgehen zu reden und mit mir was abzusprechen macht er das mit Mutter und Vater .

Wenn er eine psychische Behandlung brauch weil er zusammenbricht und es nicht versteht das sie vielleicht nicht mehr nach Hause kommt dann sage ich dir Bescheid, vielleicht kannst du ihm ja helfen !!

0

Es gibt eben manchmal Dinge, die Vorrang haben. Und das ist in diesem Fall eine Katze in Not ! Wenn man sich in einer solchen Situation nicht mal zurückstellen kann, ist das ziemlich blöd. Eine Beziehung sollte duch so etwas nicht ins Wackeln kommen, sonst ist sie nichts wert und die beiden Menschen passen nicht zueinander. Ich kann am Verhalten Deines Freundes nichts Ignorantes finden, er hat eben im Moment etwas anderes zu tun, als sich um DEINE Befindlichkeit zu kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:30

Katzen hauen ab wenn sie sterben wollen, sie wollen nicht gefunden werden und sie kennt den nach Hause weg.

Wenn sie nicht gefunden werden will dann will sie nicht und dann kann er sich noch so sehr darauf konzentrieren das er sie findet weil sie nicht will.

Er will es sich nur nicht eingestehen.

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:39

weil sie zum Beispiel eine Tischtennisball große Blase hatte? Weswegen wir sie auch nur rauslassen durften und sich daraus eine Vergiftung entwickeln kann.
Es kann nämlich so oder so sein das sie stirbt weil der Reiz pinkeln zu gehen vielleicht bei ihr nicht mehr vorhanden ist. !!

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:51

Blödsinn?

Um zum Tierarzt zu kommen sollte sie vielleicht gefunden werden ?  Und wenn sie kein Wasser gelassen hat gestern kann es schon zu spät sein  weil ihre Blase nämlich voll war !!

Im Extremfall kann Ihre Katze die Harnblase nicht mehr entleeren und ohne Notfallbehandlung sogar sterben .

So viel zum Thema blödsinn

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:53

Ich gebe das wieder was ein Tierarzt gesagt hat und was wenn man auch mal auf Internetseiten von Praxen nachschlägt die Wahrheit ist !!

Außerdem hat mein Stiefvater nicht eine seiner kranken oder verletzten Freigänger Katzen jemals wiedergefunden die sind nämlich auch abgehauen

0

wo genau ist denn hier dein freund ignorant?

deinem freund ist die katze offenbar sehr wichtig. dass du das nicht wusstest, spricht eher von ignoranz auf deiner seite.

dass sie jetzt ggf. ein trennungsgrund wird, kann man angemessen oder unangemessen finden, ist aber fuer ihn offenbar ausreichend. 

wenn du ihn liebst, solltest du ihm (meiner ansicht nach) bei dem, was ihm so wichtig ist, JETZT zumindest helfen. 

dass du mit deiner mutter verabredet warst, ist fuer dich wichtiger gewesen als die katze. das ist auch in ordnung, muss ER aber nicht verstehen. fuer ihn ist im moment halt die katze wichtig und er macht sich sorgen. daran ist auch nichts falsch.

vielleicht solltet ihr euch erstmal richtig kennen lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:26

Wir sind ein Jahr zusammen !

Katzen laufen weg wenn sie sterben wollen und das er so besessen ist die tote Katze zu finden ist nicht normal weil Katzen wenn sie sterben wollen aus ihrem zu Hause abhauen!

Ich habe meinen Freund die ganze Zeit unterstützt! Ich habe mich gestern durch die halbe Nachbarschaft gefragt und meine Familie hat einen Anreise weg ich sehe sie nicht oft und kann schlecht sagen "Ach übrigens ich kann doch nicht. "

Die Katze kennt den Weg nach Hause, sie weiß wo es lang geht und würde wenn Sie wöllte nach Hause finden.

und ich stand bis jetzt immer hinten an wenn es irgendwelche Probleme gab aber wenn es anders herum war war ich immer für ihn da und habe ihm schon oft verziehen und meine Reserven sind auch irgendwann aufgebraucht

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:43

Ich habe ja nicht Kompromisse geschlossen als er bei der Hochzeit von einer Freundin keine Zeit für mich hatte? Kein Kompromiss geschlossen als er monatelang Probleme wegen seiner Oma hatte die ihn nervt und die immer Probleme hat?

Ich helfe ihm und unterstütze sei leben und stelle mich hinten an in seinem Leben seit dem wir in einer Beziehung sind!

Die Katze hat vielleicht mal eine Tischtennisball große Blase und wenn sie den Reiz auf Toilette gehen verloren hat wird sie vielleicht eingeschläfert nur deswegen durften wir die Katze rauslassen und wenn es ihr da schon nicht mehr gut ging und sie nicht auf Toilette war kann es seine das er sie sowie so nicht mehr findet !

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:56

Einfach mal das es das selbe ist ? Es ist Rücksichtnahme und Hintenanstellung oder nicht ?

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 12:10

Die Katze ist krank die Katze ist verletzt die Katze wurde schon einen Tag nicht gefunden sie kann nicht weit gehen wenn sie nicht gefunden wurde rechne dir selber aus wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das man sie findet

0

Ha, echt seltsam. Aber vielleicht liegt es eben daran, dass er, wenn er die Katze nicht lebend findet, zumindest damit abschließen kann. Sie ist ihm wohl sehr ans Herz gewachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasadi
10.09.2016, 11:28

Abschließen ? Darum geht es hier wohl weniger. Zu Recht möchte der junge Mann seine verletzte Katze finden und das hat für ihn jetzt Priorität, denn sie befindet sich schließlich im Gegensatz zur Fragestellerin in Not. In einem solchen Fall würden mich die Mimositäten eines Partners auch nicht interessieren.

4
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:33

Ja, ich bin dann wohl wichtig wenn ich im Krankenhaus liege oder Tod bin? Weil dann bin ich auch in Not.

Katzen rennen von zu Hause weg wenn sie Sterben wollen die verlassen ihre gewohnte Umgebung weil sie alleine sterben wollen und ihr Revier verlassen.

Man kann sich da in unserer Gegend einfach auch dumm und dämlich suchen und er muss auch arbeiten gehen können obwohl seine Katze weg ist und muss da auch funktionieren.

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:46

Ach ja ? Woher willst du das wissen ?
Das es nicht stimmt eine Katze die so schwer verletzt ist wie diese lässt man im Normalfall nämlich nicht raus und der Tierarzt bei dem mein Freund war hat ihm das geraden !

Ich war von Anfang an dagegen

0
Kommentar von MittLiv
10.09.2016, 11:48

Im Extremfall kann Ihre Katze die Harnblase nicht mehr entleeren und ohne Notfallbehandlung sogar sterben.

> soviel zum Thema Unwissenheit !?

0

Man muss sich eigentlich nur die erste Frage durchlesen, die Du hier gestellt hast, und die Antworten darauf. Das war: ich habe derzeit große Probleme mit der Freundin meines Freundes. War genau dasselbe in Grün wie jetzt. Wenn man das liest, kann man sich die Mühe sparen, hier zu antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?