Was soll ich tun? Er will ein Nac*tbild!?

36 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey du!
Ich bin w/17 und rate dir davon ab.
Ihr seid gerade mal 3 wochen zusammen, das ist viel zu früh um sowas zu verlangen. Noch dazu würde er das gar nicht wollen, mein Freund möchte solche Bilder gar nicht.
Hatte früher auch meine Erfahrung mit Nacktbildern gemacht(leider) ich war 14/15 und verliebt, dachte er liebt mich & habe ihn ein nacktbild gesendet weil er es wollte. Ich dachte irgendwie ich muss ihm das senden sonst verlierst du ihn vielleicht.
Aber Nein! Wenn dich eine Person liebt möchte sie nicht solche bilder von dir & akzeptiert es wenn du es nicht möchtest.
Er hat es dann all seinen Kumpels gezeigt die mir von seinem Handy eine Sprachnachricht gesendet haben, das es nur eine wette war, wie weit er bei mir kommt (auch bezüglich sex) ich habe mich ziemlich ausgenutzt & wertlos gefühlt.
Glaub mir sende ihm kein Bild, wenn er dich liebt akzeptiert er das, wenn nicht dann tuts mir leid aber er meint es nicht ernst.
Ich möchte dich echt vor nem fehler bewahren! Denn wenn er die bilder rumschickt, wirst du nichts mehr zu lachen haben. Du denkst er würde das nicht tun? Das haben so viele andere auch gedacht.
Also pass auf was du preis gibst & wem du dein Vertrauen schenkst.
Ich bin jetzt bald 18 und muss echt feststellen das man in dem alter 13-16 seht naiv ist. Ich war es auch. Habe einige Nicht so tolle Erfahrungen gemacht aber im Endeffekt bin ich froh das, dass alles passiert. Das hat mich stark gemacht und ich weiß wie viel ich wert bin.

Also niemals etwas tun wo du dich unwohl fühlst und es im grunde nicht machn willst! Merk dir das. :) der richtige wird dich verstehen.

LG Gina💋

Schöne Antwort.

0

Verdienter kann ein Stern nicht sein

0

NEIN!!!

Du solltest ihm auf gar keinen Fall ein Bild oder Video schicken, auf bzw. in dem du Nackt oder in Unterwäsche zu sehen bist. Auf gar keinen Fall.

So ein Bild oder Video solltest du absolut niemanden schicken. Nicht diesem Jungen, nicht deiner besten Freundin oder besten Freund. Auch nicht deinem Freund, wenn du mal später mit einem anderen Jungen zusammen bist. 

Du solltest auch auf gar keinen Fall später mal zulassen, das dein Freund solche Bilder oder Videos von dir macht. Und auch keine Bilder oder Videos die dich und ihn beim Sex zeigen. 

Man kann und sollte Menschen vertrauen, aber bei so einer Sache kannst und darfst du niemanden vertrazen. Wie oft ist es passiert das solche Bilder oder Videos nach einem Streit unter Freunden oder bei einer Trennung von Paaren auf einmal im Internet aufgetaucht sind. 

Du kannst einen Menschen noch so gut kennen und ihm vertrauen, aber du weisst nie wie er bei einem Streit oder einer Trennung reagiert. 

Wenn du jemanden solche Bilder oder Videos von dir schickst, dann lieferst du dich diesem Menschen ein Stück weit aus. Du gibst ihm ein Stück weit Macht und Kontrolle über dich und machst dich auch erpressbar. Das solltest du NIEMALS zulassen. 

Auch wenn dir jemand, zum Beispiel jetzt dein Freund, solche Bilder oder so ein Video schickt, solltest du nuemals so ein Bild oder Video von dir zurück schicken. NIEMALS! 

Lasse dich auf gar keinen Fall unter Druck setzen und dazu überreden. Auch wenn derjenige dann vielleicht droht den Kontakt abzubrechen oder sich von dir zu trennen. Dann soll derjenige halt den Kontakt abbrechen oder sich von dir trennen, egal. Laß ihn dann gehen.

Wenn jemand wirklich an dir interessiert ist, wenn dich wirklich jemand liebt, dann wird er auch dein Nein zu solchen Bildern oder Videos akzeptieren. 

Auch wenn er dir ein Nacktbild von sich schickt, ist sein Risiko weitaus geringer, und das wird er wissen.

Selbst wenn sein Bild die Runde macht, dürfte er eher als toller Hecht dastehen, während ein Bild von dir die Runde machen könnte (und erfahrungsgemäß auch herumgezeigt wird) und dich zur Schl*mpe stempeln wird.

Und auch wenn er dann rumjammert, dass du ihm nicht vertraust, solltest du dich nicht darauf einlassen. Jungs in dem Alter versuchen wirklich alles, um ihre Geilheit zu befriedigen. Und ich war selbst mal ein Junge.

Beziehungen unter Jugendlichen halten selten ewig, und was geschieht dann mit deinem Bild?

Würdest du darauf vertrauen dass er es wirklich löscht? Im Leben nicht.

Und sich dann an deiner Stelle vorstellen zu müssen dass er sich auch nach eurer Trennung einen darauf kloppt oder das Bild aus Rache herumzeigt... Nee, sorry.

Wenn du Angst hast dass er dann Schluss macht, dann ist es wirklich besser wenn ihr euch trennt. Eine Beziehung sollte nicht davon abhängig gemacht werden.

Kann mein Freund mich zwingen die Pille zu nehmen?

Hallo,

ich hab ein kleines Problem. Ich bin seit ein paar Monaten mit meinem ersten Freund zusammen. Wir haben jedoch noch nicht mit einander geschlafen. Jetzt kommt er aber seit Tagen damit an :" Würdest du mir bitte den Gefallen tun und zum Frauenarzt gehen?". Und das kommt teilweise nicht nur einmal am Tag. Gesagt, dass es nervt, habe ich es ihm aber noch nicht. Heute kam es wieder und ich habe gesagt, dass ich schon einen Termin ausmachen werde. Das hat er mir aber nicht ganz geglaubt und hat dann tatsächlich einen Frauenarzt bei mir in der Nähe angerufen und einen Termin ausgemacht. Jetzt weiß ich nicht, wie ich reagieren soll. Einerseits weiß ich ja, dass es langsam an der Zeit wäre mir die Pille zu besorgen, wenn wir miteinander schlafen wollen. (Ein weiteres Problem : Er ist nicht bereit, Kondome zu benutzen, weil es doch "ohne viel schöner wäre". Er hatte jedoch schon eine Freundin und ob da irgendwas mit Krankheiten lief, kann ich nicht sagen.) Aber andererseits habe ich das Gefühl, dass er sich zu sehr in meine Sachen einmischt. Schließlich ist es doch meine Sache, ob ich mich mit Hormonen vollpumpen lassen will oder nicht. Ich habe einfach das Gefühl, dass er in gewisser Weise über mein Leben bestimmen will. ( geht auch noch um andere Sachen, die jetzt aber nichts zur Sache tun.) Bei meiner Frage geht es nicht einmal darum, die Pille zu nehmen, sondern einfach ums Prinzip. Dass er durch den ausgemachten Termin, mich zwingen will die Pille zu nehmen. Ach ja, und begleiten will er mich natürlich auch. Ich hätte in ein paar Tagen sicher einen Termin ausgemacht, vielleicht hätte ich mich davor ein bisschen gedrückt, da es mein erster Frauenarzttermin ist, aber ich hätte angerufen. Ich weiß jetzt nicht, wie ich ihm gegenüber reagieren soll. Heute nachdem er den Termin ausgemacht hat, habe ich nichts gesagt, aber ich sehe ihn morgen wieder und es belastet mich doch etwas. Soll ich mit ihm sprechen? Er sagt, er liebt mich, dann müsste er es doch verstehen, oder nicht? Soll ich sauer sein? Oder hat er Recht? Tut mir Leid für den langen Text. Ich bin gerade einfach komplett verwirrt und weiß nicht Recht, was ich fühlen soll. Ich hoffe ihr habt einen Rat. Liebe Grüße.

...zur Frage

Warum kommt mein Freund immer so spät mit Kondom?

Wenn ich mit mein Freund geschlechts Verkehr habe mit Kondom kommt er immer erst nac 1 Stunde also relativ spät warum ist das so ?
Und ohne kommt er direkt ist es bei manchen auch so und weshalb ist das so

...zur Frage

Fremdgehen: Ja oder Nein: bin verzweifelt?

Hallo Miteinander,

ich habe ein delikates Problem: ich bin verheiratet, habe zwei Kinder, also, an für sich, ein tolles Leben; jetzt hat bei uns eine neue Kollegin angefangen: super nett, super hübsch. ich glaube, ich habe mich in sie "verguckt"; was soll ich nun tun? :-(

...zur Frage

Freundin hat geschworen und gelogen?

Hallo !

Ich habe seit 2 Jahren eine gute Internetfreundin. Uns trennen 8 Stunden, aber wir sind mittlerweile unzertrennlich geworden. Wir mögen das Gleiche, haben den selben Humor und uns ist Ehrlichkeit so unglaublich wichtig. Sie sagte immer, sie würde nie schwören und dann lügen. Nun ist aber genau DAS passiert. Sie hat in 5 Tagen Geburtstag und wird 16, eben dachte sie wohl, sie sei super witzig und sagte "Ich werde nicht 17.. sonder 21! ich schwöre". Es hat mich wirklich enttäuscht. Sie hat den Scherz aufgeklärt, aber ich bin super sauer, weil ihr 'Ich schwöre es dir' wohl keinen Wert hat, wenn sie aus Spaß lügt. Klar, es ging nur um ihr Alter, aber mir geht es hier ums Prinzip. Findet ihr, ich übertreibe, oder ist mein Misstrauen hier gerechtfertigt?...

Lg

PS: JA Internetfreundschaften bringen was und ich hab auch reale Freunde.

...zur Frage

Darf die neues meines ex bilder von meiner tochter ins internet stellen

hallo,

 

ich google und google und finde einfach nichts.

Die neue Freundin meines Ex Freundes (haben beide das Sorgerecht), lädt andauernd neue bilder von meiner tochter hoch, alleine, zu zweit mit ihren eltern usw. usw.

habe Ihn gebeten die Bilder dort raus zu nehmen da lacht er mich nur aus...

Es hat nichts damit zu tun das ich die Eule nicht leiden kann es geht einfach ums prinzip, bilder von  kindern haben nichts im netz zu suchen schon garnicht wenn es nciht die eigenen sind.

Gibt es da einen rechtlichen Paragraphen oder irgendwas?

...zur Frage

Was soll meine beste Freundin denn tun?

Hallo, meine beste Freundin(16) hätte da eine Frage: Sie hatte noch nie eine Beziehung, findet aber einige Jungs ganz gut . Was sie denn noch sche. isse findet, dass die Jungs sie nach BH/ Nac. ktbilder Fragen . Sie will kein Kontaktabbruch, aber sie will auch keine Nac. ktbilder/ BH Bilder schicken . Was soll sie machen/ tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?