was soll ich tun? bitte durchlesen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ihr noch immer so einen Draht zueinander habt, warum seid ihr dann nicht weiter zusammen?

Das würde ihm vermutlich psychisch sehr helfen, wenn er wüsste, dass ihr wieder zusammenkommen könnt.

Kommt natürlich auf den Grund an, warum ihr euch getrennt habt, aber wenn ihr euch dann nicht tatsächlich voneinander verabschiedet, ist das ein ständiges Hin und Her.

Überlegt noch einmal genau, ob ihr diese Trennung aufrecht erhalten wollt.

Ansonsten kannst du ihm ja scheiben, oder ihn, wie Podbiak vorgeschlagen hat und das geht, da besuchen. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner hier kann ihm helfen.. Die Ärzte vor ort nur können ihm vllt helfen.. Was hat er und warum ist er in der Psychiatrie ? Ich denke du sollst auch an dich denken u dir weniger Sorgen machen... beruhige dich wieder.. du kannst ihn natürlich besuchen u schauen, wieso er dort ist und ob du ihm helfen kannst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxx2839
07.03.2017, 00:40

er ist wegen aggresionsproblemen dort ich weiß aber das niemand ihm helfen kann ich kenne ihn

0

Hi,

ich bin nach 12 Jahren Ehe getrennt von meiner Frau.

Ich halte immer noch zu ihr. Alle denken ich bin bescheuert.

Mittlerweile hat sie 10 000 Euro Schulden bei mir.

Ich Liebe sie über alles. Ich Denke das Wort "Verfallen" kennst Du.... Ich bin dieser Frau verfallen. Die kann machen was sie will. Ich bin ihr völlig ausgeliefert.

Wenn Du Depressionen hast., das ist eine wirklich ernste Krankheit.

Ich kann nur für Dich hoffen, das Du jemand neuen kennenlernst und wieder glücklich wirst.

Ich meine, wir können uns beide auch erschießen. Damit ist aber niemanden geholfen.

Ich versuche mein Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Das solltest Du auch. Du wirst jemanden finden, der zu Dir steht. Wie ich das machen soll keine Ahnung.

Aber Du als Frau hast doch alle Möglichkeiten. Ein Lächeln und Du hast einen netten Mann an der Angel.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche niemals Hilfe im Internet. Besuche ihn doch mal, falls das möglich ist, oder sprich mit jemandem, den du persönlich kennst, darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Psychiatrie ist man damit einem Geholfen wird.  Wenn du Angst davor hast das dich jemand umbringen könnte ist das eine Paranoia. Wenn du dich davon nicht ablenken kannst solltest du ZEITNAH auch einen Arzt aufsuchen. Du kannst nichts tun! Abwarten.. Ablenkung suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?