Was soll ich tun? Bin ich schwanger?warum bekomme ich meine Periode nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Pille Danach ist kein Verhütungsmittel. Also das was Du machst ist absolut chatotisch. Kondome reichen als Verhütung vollkommen aus, wenn sie richtig und sorgfältig angewendet werden. Wenn Du der Verhütung mit Kondomen nicht vertraust, dann lass Dir die Pille verschreiben, oder die Kupferkette einsetzen. Ich glaube, Dir würde ein Besuch beim Frauenarzt und eine Beratung über Verhütungsmethoden ohnehin generell recht gut tun.

Die Pille Danach. die Du genommen hat, verzögert einen Eisprung um mindestens 5 Tage nach der Einnahme. Das ist ja genau die Wirkungsweise der Pille Danach, nämlich, dass sie einen Eisprung solange verhindert, bis keine befruchtungsfähigen Spermien mehr vorhanden sind. Wenn sich der Eisprung verzögert, dann verzögert sich natürlich auch die nächste Periodenblutung. 

Schwanger bist Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Das zeigt ja auch Dein Schwangerschaftstest. Da kann es allerdings sein, dass Du ihn etwas zu früh gemacht hast. Test sind erst 19 Tage nach dem in Frage stehenden Sex wirklich zuverlässig. Wenn es Dich beruhigt, dann mach nochmal einen Test. Aber ich bin sicher, dass er auch wieder negativ ausfallen wird. 

Du hast die Pille Danach genommen. Das ist kein Zuckerdrop, sondern ein sehr potentes, hormonelles Medikament. Es sollte dich nicht wundern, dass dein Hormonhaushalt durcheinander ist. In Zukunft solltest du dir merken, dass die Pille Danach ein Notfallmedikament ist, kein Schluck für Zwischendurch. Je öfter man sie nimmt, desto weniger wirkt sie.

Wenn der Test negativ war, denke ich nicht dass du schwanger bist. Kannst zur Sicherheit und um dich zu beruhigen noch einen Test machen. Kann an der Pille danach liegen, dass sich die Regel verschiebt. Kontaktiere lieber einen Arzt.

Was möchtest Du wissen?