Was soll ich tun bei einer " schwachen " Mandelentzündung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein paar Tege absolute Ruhe, viiieeel Trinken und vorallem nicht reden! Tee trinken hilft mir nicht, mir hilft kaltes,, wie Eis oder so. Musst du ja selber wiussen! Kalte/warme Umschläge um den Hals und evtl. im Notfall Tabletten. Sollte es nach ein paar Tegen nicht besser werden Arzt aufsuchen und Antibioztika verschreiben lassen! Das hilft ja meistens, wenn nicht müssen die lwohl oder übel raus!

LG und gute Besserung

Der Schal bringt dir nichts... Jedenfalls nicht drinnen. Ich würde ohne ärztliche Untersuchungen höchstens 5 Tage warten!

Halte deine Gliedmaßen warm, trinke viel warmen Tee, gurgele mit Salzwasser oder Kamillentee und warte. Sollte Fieber dazukommen, bitte zum Arzt gehen.

Außer Dampfbäder, Bettruhe und viel Trinken hat sich der kalte Wickel gut bewährt. Man nehme ein glattes Tuch, tauche es in kaltes Wasser, falte es gerade und lege es eng an den Hals. Um dieses nasse Tuch wird dann ein trockenes fest angelegt, das so gesteckt wird, dass es fixiert bleibt.

Eis essen ist das was auf jeden fall hilft denn die kühle läßt die mandeln schwinden

Was möchtest Du wissen?