Was soll ich tun, adden oder lieber nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ihn auf jeden Fall adden. Du hast ja nichts zu verlieren oder? Vielleicht wirds ja was zwischen euch :)

PS: Wenn dein Einsatz dort vorbei ist ist er dir gegenüber nicht mehr weisungsbefugt. Das heißt also, er ist nicht länger höhergestellt als du weil er keine Berechtigung mehr hat dir was zu sagen :)

Ich würde dir empfehlen dass du auch so mit ihm umgehst - du bist nicht länger die "Untergebene" sondern genau so ein Mensch wie er auch. Komm nicht auf die Idee ihn weiterhin wie deinen Vorgesetzten zu behandeln, sonst kommt nichts gescheites dabei raus!

Viel Glück

Ich würde ihn adden, ich bin zwar erst 14 und man könnte sagen ich habe deshalb keine Ahnung von sowas, aber es ist eh nur Facebook. Da addet doch jeder jeden, auch manchmal einfach nur um mehr "Freunde" zu bekommen. Außerdem hast du doch nichts zu verlieren, erst recht nicht wenn er dich anscheinend auch mag :)

Also los zu Facebook und adde ihn ;)

ich wünsche dir viel glück mit ihm ^^

OMG! Es geht um FACEBOOK! Das ist nur eine doofe Seite, auf der man auch den unwichtigsten Kram noch anderen mitteilen kann. Wie wäre es mit REDEN? Oder SCHREIBEN? Es soll ja sogar noch Briefe geben.

Lilichen 31.03.2013, 23:58

Du hast recht aber reden kann ich nicht mehr mit ihm weil mein Einsatz in dem Krankenhaus vorbei ist. Brief kann ich nicht schreiben weil ich seine Addresse nicht habe, also bleibt eigentlich nur noch Facebook um mit ihm in Kontakt zu kommen, aber ich trau mich net.

0

Was möchtest Du wissen?