Was soll ich tun ( Schule )?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Fachabitur geht doch nur 2 Jahre? Zu dem benötigst du dazu nicht einmal eine 2. Fremdsprache soweit mir das bekannt ist, wobei Schulsysteme ja von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind.

Wenn du aufgrund deiner unentschuldigten Fehltage keine Ausbildung findest, wobei du dich dennoch bewerben solltest, schließlich besteht die Möglichkeit ja trotzdem, eventuell wirst du in einem Bewerbungsgespräch eben darauf angesprochen, kannst du doch trotzdem das Fachabitur anstreben, im Vergleich zum richtigen Abitur ist das deutlich einfacher, zumindest war es bei uns in Baden Württemberg so auf der Kaufmännischen Schule - wenn ich mir da ihren Stoff angeschaut habe.

Außerdem - Schule ist was feines, glaubs mir - so viel Urlaub und Zeit wirst du kaum mehr haben ;-) und mit Klassenkameraden spaß haben ist auch etwas schönes, also von meiner ganzen Schulzeit, waren die Klassen 11-13 definitiv meine Lieblingsjahre.

Natürlich findest du eine Ausbildung. Am Ausbildungsmarkt bleiben jedes Jahr Tausende von Stellen unbesetzt. Du musst dich halt bewerben und einen guten Eindruck machen. Mit der Unterstützung durch die Agentur für Arbeit und bspw. die Handwerkskammer oder der IHK wirst du sicherlich eine Stelle finden können.

Und wenn du für ein tagtägliches Zur-Schule-gehen keine Lust hast, ist eine Ausbildung doch optimal.

Alternativ kannst du natürlich auch ein Freiwilliges Soziales Jahr machen.

Thema verfehlt ! Dich hat sicher niemand nach Deiner Lust gefragt !

Das ist nicht blöd gelaufen, das hast Du Dir selber vermasselt !

was mir aber nicht genehmigt wurde.

Wieso und von wem nicht?
Oder sind deine Noten nicht entsprechend?

weshalb ich jetzt 8 unentschuldigte Fehltage habe.

Die stehen auf dem Abschlusszeugnis??
In NRW nicht...

Was möchtest Du wissen?