Was soll ich tun :( Meine beste freundin, ihr bruder, mein ex, und ich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du dir etwas von deiner Freundin verbieten lässt, ist das schon echt hart. Das würde ich an deiner Stelle nicht machen. So wie ich deine Freundin im Moment einschätze, hätte sie auch nicht auf dein Verbot gehört, wenn du ihr gesagt hättest sie dürfe nicht mit deinem Ex-Freund zusammen sein.

Beste Freundin hin oder her, in Liebesdingen hat man sich ungefragt herauszuhalten. Auch wenn ich nachvollziehen kann, dass es für dich nicht angenehm ist, wenn dein Ex so im engsten Freundeskreis erhalten bleibt, du hattest ebenso wenig das Recht ihr das zu 'verbieten' wie sie das Recht hat dir wen auch immer zu 'verbieten'. Da du dir das Recht herausgenommen hast stinkesauer zu sein, solltest du ihr das jetzt auch zugestehen, aber das war es auch. Ihr seid befreundet und nicht wechselseitig erziehungsberechtigt, fertig!

Ich bin der Meinung, die beste Freundin darf mit dem Ex-Freund zusammenkommen, wenn man fragt, aber das hat sie anscheinend bei dir nicht getan, heißt: Es ist ihr egal wie du dich fühlst, also, leb dich aus und treff dich einfach mit ihrem Bruder, wenn sie z.B. bei ihrem Freund oder so ist.

danke für eure antworten.... habe mit ihr geredet wir haben uns drauf geinigt das wir uns aus unser liebesleben beide raus halten...

und habe ihr versucht zu erklären wie weh mir die sache mit ihm nocht tut nach dem was passirt ist.... verstanden hat sie es nicht und freunde sind wir auch keine mehr !...

vieleicht besser so

Hört sich nicht wirklich nach einer guten "besten Freudin" an....

Ananas17 26.04.2012, 17:42

aber was mache ich denn jetzt am besten weiss nicht weiter :( :( :(

0
GFNETUser12345 26.04.2012, 17:44
@Ananas17

Sie ist mit deinem Ex zusammen, also wieso solltest du nicht mit ihrem Bruder zusammen kommen? Was sie macht ist eigentlich tabu... was sie kann kannst du schon lange :)

0

Was möchtest Du wissen?