Was soll ich tun? - Mobbing

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

dein Problem kenne ich; ich wurde selbst jahrelang stark gemobbt, das ist jetzt zwei Jahre her, aber mir geht es immernoch schrecklich deswegen. Ich brauche nur eine Beleidigung oder sogar einen bestimmten Namen zu hören, und schon geht es mir wieder schlecht. Das liegt wohl daran, dass man noch immer nicht mit dem, was geschehen ist, abgeschlossen hat, und dass die Erinnerung einen immernoch verletzt. Immerhin ist Mobbing etwas sehr Verletzendes, und sich daran zu erinnern, kann eben sehr große Folgen haben.

Am Besten wäre es wohl, wenn du dir eine Therapie suchen würdest; wenn du solche Probleme durch das Mobbing hast, erst recht bezüglich der Selbstverletzung, wäre das wohl sinnvoll. Sprich mit jemandem darüber, dem du vertraust, beispielsweise mit deinen Eltern, Freunden oder Lehrern, und frage sie um Hilfe. Dann kannst du dir mit denen einen Therapeuten suchen.

Für das Ritzen gibt es Ersatzhandlungen, die man stattdessen tun kann; beispielsweise Musik hören, spazieren gehen, Tagebuch schreiben, mit jemandem reden, was Scharfes essen, Eiswürfel auf die Haut legen, ein Gummiband flitschen lassen,... Such im Internet mal nach Skills, da gibt es sehr viel dazu. Vielleicht musst du einiges ausprobieren, aber irgendwas für dich Hilfreiches ist bestimmt dabei.

Ich wünsche dir noch alles Gute und dass es dir bald wieder besser geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo CelinemitC!

Ich wurde damals in der Schule auch gemobbt. Ich musste mir alle möglichen Schimpfwörter anhören,wurde mit Trinken übergossen,mir wurde ins Gesicht gespuckt und bei vorbeigehen haute mir eine den Kopf gegen die Wand. Interessiert hat es damals keinen, ausser meine beste Freundin die auch gemoppt wurde weil sie fülliger war.Das ende vom Lied war das ich geschwänzt habe und die 8.wiederholen musste.Hab dadurch keinen Abschluss bekommen.

Ich rate dir das du mit deinen Eltern sprichst und die mit der Schulleitung.Damit das aufhört. Ich wünschte mir mein Vater hätte damals mit der Schule gesprochen,dann wäre einiges anders gelaufen.

Wünsche dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Damit kenne ich mich aus. Die beste Lösung: IGNORIEREN! Denk dir einfach "Die sind eh nur neidisch", was auch sowieso immer der Fall ist! Zerstör dich nicht für andere, das sind die nicht wert. Die Angst ist zwar manchmal immer noch da, aber Hey, solche Leute gehen nie weg. Die begleiten dich überall hin, egal ob Schule oder Berufsleben. Versuch jetzt schon mal, damit umzugehen, indem du sie gar nicht erst wahrnimmst. Dann sehen die von selbst, dass die dir egal sind und du eh nicht drauf reagierst. Danach wird's denen eh zu langweilig und die hören auf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dir wirklich eine Portion Selbstbewusstsein zu legen!

HAHAHA, das klingt so leicht, wenn man es schreibt :-)

aber wirklich, dass ist das A und O.

Versuche es mal mit einem Kampfsport, da wirst du schnell Selbstbewusstsein bekommen, weil du einfach weißt, dass du etwas kannst!

und sonst versuche es zu ignorieren oder das beste, was man gegen Mobbing tun kann ist total simpel.

Mobber: ey, du bist so hässlich!

Du: danke, ich finde deine Schuhe heute echt schön!

Der Mobber, der sich noch kurz zu vorher cool und stark fühlte, weiß nicht mehr was er sagen soll und geht beschämt weg!

Versuche es mal!

oder versuche gut zu kontern also wenn jemand etwas dummes sagt, sag noch etwas dümmeres. Mir wurde mal ein "ihh bist du eckelhaft! hinterher gerufen ich habe mich umgedreht und meinte: Ja Intelligenz ist manchmal echt sehr eckelerregend!

seitdem wurde ich von dieser Person nicht noch mal angeqautscht!

och hoffe einer der Tipps bringt dich weiter!

Lass dich nicht unterkriegen!

PS: tut mir leid, dass der Text sehr unstruckturiert ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu einem Psüchoögen oder rede mit deinen Eltern darüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich nicht so fertig. Probier an etwas schönes zu denken. Wie ZumBeispiel an deine Lieblings Orte hobbys ... . Probier dich durch Fernsehen oder Computer Spiele oder einer Sport Art Abzulenken .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo Celine, verletze dich bitte nicht selber und fange nicht an zu hungern ... :( Mobbing in der Schule ist leider ein Thema, was wohl immer wieder auftaucht ... Wenn einer zu dir sagt du bist hässlich, ignoriere ihn !!! Es gibt kein hässlich, jeder Mensch ist auf seine Weise etwas besonderes, jeder hat einen anderen Geschmack ... außerdem ist es so, dass die die andere hänseln sich nur aufspielen wollen ... sie sind einfach nur dumm !!! Kopf hoch kleine ;) ... und verliere nie dein lächeln wegen solche Idioten. LG Sky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk drüber nicht nach Sage dir mal schei* auf den magertyp er ist nicht besser:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten nicht drüber nachdenken...und ich wurde zwar noch nicht gemobbt aber ich bin sehr klein und manche Leute sind halt einfach nur hol und wollen vor irgendwelchen Leuten eindruckschinden und bei mir ist es immer so ich Geb Konter da fühl ich mich besser ich würde mal gefragt wieso bist du so klein ich darauf wieso bist du hässlich und dann wurde von allen Seiten gelacht lass dir nix gefallen sagt dir jemand du bist hässlich sag zu ihm er ist hohl sag ihm eetwas was du schon immer ihm sagen wolltest aber lass es etwas spaßig rüber...viel Glück...das wird schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir leute oder schreib mit leuten die dich nciht so behandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe zum psychologen er kann helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?