was soll ich tun - er ist sauer auf mich ..?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja des ist jetzt wirklich blöd, da er dir Vertraut hat aber des muss ich ja nicht sagen weil des weist du selber ja auch;)
Ich würde ihm vllt die Wahrheit sagen und ihm sagen das deine Freundin dich schon die ganze Zeit gefragt ob er auf sie steht und das es ihr schon klar war...
Die Wahrheit ist immer am besten zwar kann ich jetzt nicht garantieren das er dir Verzeiht aber es ist ein Versuch.
Du weist ja nen Grund warum er sauer sein könnte also würde ich dann auch nucht die ganze Zeit ahnungslos spielen.

Im allgemeinen musst du selber wissen was du machen musst wenn ich jetzt in deiner Lage wäre würde ich wie gesagt die Wahrheit sagen

Verkackt würde ich sagen.

Wer einen was im Vertrauen sagt vertraut darauf dass du es nicht weiter sagst. Würde verstehen wenn er keinen Kontakt mehr will.
Er hat seine Gründe warum er es ihr selbst noch nicht gesagt hat und das musst du respektieren.

Ja was da auf dich zukommt die nächsten Tage wirst du wohl mal einstecken müssen.
Rede mit ihm und sag dass es dir leid tut und du nicht nachgedacht hast. Komme nicht mit dummen Ausreden wie du sie eben schon gesagt hast.
Dass deine Freundin nachgebohrt hat ist nur eine Ausrede...

@ maggieslive

Tja das haste versaut. Wenn dir jemand was anvertraut dann erzählt man das auch nicht weiter wenn man unter Druck gesetzt wird.

Vielleicht lernst du daraus, dass man man Geheimnisse auch für sich behält. Wenn jemand nervt und was wissen will, dann kann man demjenigen auch sagen, dass er selber bei den anderen fragen soll.

Naja, wenn er dir das im Vertrauen anvertraut hat und du nichts Besseres zu tun hast, als es gleich weiterzutratschen ... So ein Vertrauensbruch kann schon Freundschaften zerstören.


Wenn du ihn auch so hintergehst, dann solltest du ihn nicht mehr ansprechen. Du wirst sein Vertrauen nicht mehr erlangen können. Denk das nächste mal einfach besser nach wem du was sagst.

Du tratscht weiter, was man dir im Vertrauen erzählt hat und wunderst dich noch über seine Reaktion ?  Du bist ja ne tolle Freundin.

Rede mal mit deiner Freundin! Wenn die zusammen da waren...

Ihr das zu erzählen, dachdem er dir das anvertraut hat ist aber auch ganz schön...
Jedenfalls macht man sowas unter freunden nicht.

ich hab wirklich keine hanung was ich nagbelich getahn hab.

Wirklich nicht? Das wundert mich aber - bei dem ganzen Text.

und als ich es dann wusste hab ich es ihr erzählt. nachdem sie mich immer gefragt hat

Und du konntest nicht sagen: "Frag ihn selbst  - ich weiß es nicht. Und selbst wenn er es mir im Vertrauen gesagt hätte, würd ichs dir nicht sagen. Dir wäre es auch nicht recht, wenn ich das, was du mir im Vertrauen erzählst, weitertratschen würde!!"

Ich weis es war von mir nicht richtig. aber trozdem.

Also weißte ja doch, was du verbockt hast. Und was heißt "aber trotzdem"! Du erwartest doch nicht wirklich, dass deine Tratscherei keine Konsequenzen nach sich zieht. Da musst du nun durch. Versuche, dich bei dem Jungen zu entschuldigen für die Tratscherei!" Und tritt deiner Freundin gewaltig auf die Füße wegen ihrer Tratschrei.  Offensichtlich hat sie das dem Jungen ja brühwarm auf die Nase gebunden (Hättest du dir aber auch denken können).

Was möchtest Du wissen?