Was soll ich Tuhn bItte Helft mir?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal solltest du wissen, dass es "tun" heißt. Es hat nichts mit "Thunfisch" zu tun. ;)

Zu deiner Frage:

Jedem in deinem Alter ging es mal so. Also bist du schon mal nicht allein. Zeit heilt alle Wunden. Lenke dich ab, such dir ein Hobby, triff dich mit Freunden, verbringe viel Zeit im Freien und genieße das Leben. Irgendwann wirst du dir sagen, dass es zwar ne harte Zeit war aber dafür dir es gut geht. Vielleicht lernst du auch bald oder in einem Jahr oder wann auch immer eine Frau kennen, mit der du viel mehr gemeinsam hast als mit deiner Ex-Freundin. 

Keine Frau ist es Wert, sich was anzutun. Ich weiß es ist schwer sie loszulassen aber da musst du wie alle durch. Das nennt man Erfahrungen sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal durch aktivitäten sei es sport und wenn du sehr unsportlich bist oder dich nicht dazu motivieren kannst wenigstens spaziergänge vielleicht kannst du einen hund vom nachbar ausleihen solltest du einen eigenen haben nimm diesen meistens gehen traurige phasen so am besten vorbei versuch immer das selbstmitleid zu reduzieren so gut es geht auch wenn es sich dumm anhört sag dir selbstmitleid ist was für frauen bist du eine frau versuch dir einzureden selbstmitleid ist für wasvhlappen gedanken sind immer eine sache der einstellung und bei bewegung kann man sich ablenken sogar um die uhrzeit wenn es dir schlecht geht mach ein spaziergang die frische luft pustet alles schlechte weg.

Es gibt ein spruch: et kütt wie et kütt

das heist soviel wie jetzt ist es so wie es jetzt ist du kannst die vergangenheit nicht ändern aber versuchen das beste für das jetzt und die zukunft zu machen

du kannst auch versuchen dir permanent ein lächeln ins gesicht zu drücken am anfang fühlt es sich komisch an und es durch zu halten ist schwer aber irgendwann vergisst du das du dein lächeln ins gesicht gedrückt hast und du lächelst einfach so, wenn du es soweit geschafft hat gibt dir schon dein eigenes lächeln ein gefühl von glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen ! :) vielleicht würde es dir helfen etwas in deinem Leben zu finden für das es sich lohnt, sich anzustrengen :)

 Vielleicht ein Hobby oder ein Ziel verfolgen :) Wenn du das machst vergisst du deine Freundin schnell und wenn du dich schlecht fühlst , weißt du dass immer dieses Ziel da ist für das du lebst :)  Ich hoffe dass dir das hilft, mir hat es geholfen :) Liebe grüße Hyhue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aufjedenfall in ärztliche Behandlung gehen und das meine ich ernst!

Du weißt Züge einer beginnenden Depression mit hang zur Selbsgefährdung auf.

Ich hab das ganze schon mal durch gemacht kannst mich gerne morgen mal privat anschreiben,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erst 14 und deine Ex-Freundin macht gerade mal einen kleinen Bruchteil davon aus. Da gibt es nix zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
janfred1401 15.08.2016, 00:02

genau. Also weiter nach dem Motto: neues Spiel - neues Glück.

0

Was möchtest Du wissen?