Was soll ich tun, wenn ich meine Freundin loswerden will? ich will sie nicht verletzen?

9 Antworten

Verletzt wird sie wahrscheinlich schon erstmal sein, aber sage es ihr auf jeden Fall persönlich und erkläre ihr genau, warum die Beziehungs zu Ende sein soll. Dann wird sie es verstehen (müssen).

Was wir Frauen alles verstehen müssen........... Ich habe bis jetzt noch nicht "verstanden" warum mein Freund, der mich liebt, nach vier Jahren Knall auf Fall die Trennung wollte..............Und außerdem ist das doch nur die subjektive Sicht eines überdrüssigen Mannes.

0

Du wirst sie verletzen. Je mehr Du rumeierst und lügst desto mehr verletzt Du sie. Sprich mit ihr. Gibt es Alternativen zur Trennung? Eine Lösung, die ihr erarbeiten könnt? Wie trennt ihr euch? Habt ihr gemeinsame Verpflichtungen (Wohnung, Kinder etc.)? Wie geht ihr damit um? Wer bekommt was? Könnt ihr das gut regeln? Steht Deine Freundin nach der Trennung auf eigenen Füßen oder ist sie zumindest zeitweilig finanziell von Dir abhängig? Kannst Du sie noch unterstützen? Oder machst Du einfach Schluss und es ist Dir egal was aus ihr wird? So lieber nicht. Rede mit ihr. Es gab mal eine schöne Zeit für euch. Achte diese und achte sie. Sei ehrlich, liebevoll und fair. Dann geht das auch.

dann erklär ihr ganz ehrlich, warum du sie nicht mehr willst. trennen ohne verletzten geht nicht, aber fair sein kann man, das ist die beste variante..

LOL, alter wie bist du denn drauf??? Ohne verletzen wird das nicht gehen, wenn sie dich wirklich liebt, erst recht nicht... Aber trotzdem solltest du es mit einem Gespräch probieren, blos nicht via SMS oder so :)

das geht leider ohne zu verletzen nicht... versuche so gefühlvoll wie möglich zu sein, aber auch halbwegs ehrlich. also nicht zu direkt, aber so das deine absicht ankommt.

Was möchtest Du wissen?