Was soll ich tuen wegen meiner Tochter?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey. versuche ihr mitzuteilen wie sehr du sie liebst und das sie immer zurück zu euch kommen kann. Das ist ganz wichtig, aber wenn du das Jugendamt einschaltest verlierst du sie kommplett. Gib ihr zeit sie wird merken wie sehr sie euch vermisst. Ich bin auch 16 und Schwanger, aber ich weiß das meine Mama immer hinter mir steht.

Hoffe konnte dir helfen und immer den Kopf

Kommentar von Sila1976
03.10.2016, 03:14

Ich danke dir sie weiß das ich immer hinter ihr stehe und sie sehr vermisse

0

So wie ich verstanden habe, denkst du, dass sie da nun nicht mehr leben möchte und unter Druck steht wegen seiner Familie?

Auf jeden Fall zur Polizei gehen. Und das Jugendamt einschalten, sie ist ja schließlich erst 16 Jahre und das Sorgerecht habt ja wohl ihr. Mehr kann man denke ich nicht zu sagen leider.

Hoffe alles wird gut, viel Glück!

Kommentar von Sila1976
03.10.2016, 01:04

Vielen Dank

0

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und schwanger.
Ich bin ein Mädchen und denke ich weiß was bei Ihrer Tochter los ist.
1. Wäre ich mit 16 schwanger geworden hätte ich von meiner Mama ganz viel liebe spüren wollen.
Zeig ihr, dass ihr sie liebt und sie immer zu euch kommen kann, zeig ihr das ihr sie vermisst und dass sie immer willkommen ist, das ihr hinter ihr steht und das kleine Enkelkind auch lieben und behüten werdet.
2. Ich war mal mit einem Menschen aus dem Islam zusammen und ich weiß, wie es in der Familie zu sich ging.
Der Vater meines damaligen Freundes war sehr aggressiv und wollte über alle anderen Personen stehen, wenn ihm was nicht passte, hat er mir sogar gedroht!
-
Ich denke wirklich nicht, dass ein 16 jähriges Mädchen, die zudem noch schwanger ist, freiwillig von ihrer Mama wegbleibt.
Ich denke eher das sie dazu "gezwungen" wird, da in solchen Familien auch das "Gesetz" (keinen Sex vor der Ehe zu haben) herrscht.
Die Eltern ihres Freundes wollen das Mädchen bestimmt mit dem Jungen verheiraten.
-
Geh zur Polizei, dein Mädchen ist 16 Jahre alt, DU hast das Aufenthaltsbestimmungsrecht und DU bestimmst wo und wann sie sich aufzuhalten hat!
Ich würde zum Jugendamt und zur Polizei gehen, vor allem weil sie 16 ist und das Jugendamt den Vormund ihres Kindes übernehmen wird, da sie noch nicht volljährig ist.
Wenn ihr Freund volljährig ist besteht die Gefahr, dass die Familie deiner Tochter ihr Kind weg nimmt!
-
Wenn Du noch fragen hast kann ich dir gerne woanders schreiben oder hier.
Bitte Bitte hole Dir, deiner Tochter und deinem Enkelkind Hilfe!

Kommentar von Giwalato
03.10.2016, 16:12

Wenn Du die Adresse hast, würde ich hinfahren und nicht locker lassen, bis ich meine Tochter gesehen habe und mich davon überzeugen konnte, daß es ihr gut geht. 

Und mit ihrer Zustimmung würde ich sie mit nach Hause nehmen, notfalls mit polizeilicher Unterstützung.

0
Kommentar von Roblea1202
03.10.2016, 16:13

Sie wird ihre Zustimmung nicht brauchen!
Das Mädchen ist 16 Jahre alt, sie ist nicht volljährig.
Die Mutter hat zu bestimmt wo sich die Tochter aufzuhalten hat und wo nicht!

0

Sie ist minderjährig geh zu polizei vielleicht können die was machen und sie zurückholem

Kommentar von Sila1976
03.10.2016, 00:43

danke :)

0

Du hast das Aufenthaltsbestimmungsrecht, also gehe zum Jugendamt und zur Polizei

Bestehe darauf, dass der internationale Sozialdienst eingeschaltet wird, um Kontakt mit deiner Tochter aufzunehmen

http://www.issger.de/de/startseite/startseite.html

Alles Gute

Kommentar von Sila1976
04.10.2016, 13:50

Danke

0

Wenn ihr es Euch finanziell leisten könnt sucht Euch jemanden der sie dort abholt und zurück bringt.

Die Polizei und das Jugendamt machen doch sowieso nichts.

Wenn es meine Tochter wäre hätte ich sie schon dort weggeholt. Aber das ist ein anderes Thema .....

Kommentar von Sila1976
04.10.2016, 13:50

Danke

0

Die Eltern verbieten den Kontakt mit euch? Du musst unbedingt das Jugendamt einschalten, eventuell sogar Polizei oder Anwälte einschalten - bis geklärt ist, dass sie dort freiwillig und gern lebt

Kommentar von Sila1976
03.10.2016, 00:43

Danke schön:)

1

Hallo,

das, was Du da schreibst, ist voller roter Flaggen. Es liest sich eher, als wäre es nicht sie, die keinen Kontakt möchte, sondern die Eltern ihres Freundes.

Kommentar von Sila1976
03.10.2016, 01:02

ja die wollen es nicht meine Tochter stimmt zu und macht das was sie sagen sie sagt sogar zu ihr Mama zu mir nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?