Was soll ich studieren und wie finde ich es heraus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was interessiert dich v. a. am Polizistenberuf? Könnte dein Interesse in Richtung Jura gehen? Oder Richtung Verwaltungswissenschaft? Das würde auch an deine Ausbildung anknüpfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CriticalSky 05.10.2017, 08:25

Ich arbeite mit Menschen in Situationen in denen Sie Hilfe brauchen, Es ist zum Teil Maloche (komme ausm Pott :D), ich bin draußen, es ist aufregend ( sehr facettenreich), gute Bezahlung, Verbeamtung, freie Heilfürsorge (ähnlich Privat), gute Aufstiegschancen (höheren Dienst) und ich weiß genau was auf mich zukommt da einige Freunde von mir bereits Polizisten sind.

Habe absolut keine Ahnung wie ich mit einem anderen Job an das rankommen soll.

Habe an Psychologie gedacht, allerdings wird das schwierig ohne gutes Abitur. Habe allerdings wenn ich fertig bin ca. 12 Wartesemester angehäuft.

Zu Jura, meine Schwester studiert Jura und ich denke eher das "nur" Jura nichts für mich ist.


Verwaltungswissenschaft schau ich mir nochmal an danke!

0
hutten52 05.10.2017, 09:36
@CriticalSky

Oder Sozialarbeiter, "Streetworker", wenn dir das Helfen und der Kontakt mit Menschen wichtig sind?

0
CriticalSky 05.10.2017, 10:13
@hutten52

Habe ich auch schon überlegt, allerdings kann ich mir vorstellen das ich in diesem Job schnell unterfordert bin. Außerdem sollte man natürlich auch an den Verdienst denken und der ist soweit es mir bekannt ist in diesem Bereich schlecht. Danke aber für deine Bemühungen! 

0

Wie schauts mit kriminaltechnik aus. Das geht auch mit krankheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CriticalSky 05.10.2017, 08:25

Gute Idee schaue ich mir mal an!

0

Wie wäre es mit Informatik und Spezialisierung auf Künstliche Intelligenz? Da dich alles interessiert und du dich extrem unterfordert fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CriticalSky 06.10.2017, 13:07

Hört sich spannend an, allerdings ist Informatik in dem Sinne wie du es ansprichst, nicht meins. Danke aber für den Vorschlag!

0

Was möchtest Du wissen?