Was soll ich sagen, wenn ich in einem Bewerbungsgespräch nach meinen Hobbys gefragt werde?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Kampfkunst ist eigentlich ein Pluspunkt. Es symbolisiert dem Arbeitgeber, dass du ausgeglichen bist, belastbar, mit Stress umgehen kannst, eventuell Streit schlichten kannst...

 

Was du eventuell weglassen solltest sind Hobbys wie DJing, da es viele Vorurteile gibt. Wenn du ein vorurteilbehaftetes Hobby hast, kommt es meist besser, wenn du nur den Überbegriff nennst. In meinem Beispiel "Musik".

Du solltest vielleicht nicht unbedingt von 'unvorteilhaften' Hobbys, wie übermäßiges Shoppen, Saufen, etc. erzählen, aber du kannst doch erwähnen, dass du Kampfkunst betreibst. Manche Betriebe empfinden solche Hobbys als Vorteil. Besser als wenn du sagen würdest, du liebst es, auf der Couch zu sitzen, Chips zu futtern und sinnlosen Unsinn im TV zu gucken.

Kommt drauf an,wo du dich bewirbst.

Bei der Anti-Kampf-Kampagne würde ich nicht gerade Kampfkunst angeben.

Auch Pornokünstler im Kindergarten wäre sicherlich kontraindiziert.

 

Ansonsten wird es aber gerne gesehen, wenn deutlich wird, dass man vielseitig interessiert ist und sich auch auf verschiedenen Gebieten weiterbildet.

Das lässt nämlich Rückschlüsse auf die eigene Dynamik und geistige Flexibilität zu.

 

Und das will jeder Arbeitgeber gerne für sich nutzen.

 

 

 

Wie kann ich ein ganz doll beeindrucken? Mädchen beeindrucken?

HEY ich habe ne gute freundin und wir unternehmen richtig viel zusammen. im Oktober habe ich sie gefragt und en nein bekommen aber ich habe mein Selbstbewusstsein nicht verloren und frage sie bald wieder und wollte wissen, was ich machen kann um sie zu beeindrucken.Ich bin 14 Betreibe Judo und Bogenschießen als Hobbys undsitze gerne vorm PC.

Vll fällt euch ja was ein und besonders den Mädels was sie Beeindrucken würde ;)

Vielen Dank schonma und LG nicrob

...zur Frage

schnellere Kettenfauststöße und allgemeine bewegungen

ich betreibe wing tsun (kampfkunst) und hab mich immer gefragt wie manche so schnell sein können zb sifu salih (gründer der wteo) und andere kampfkünstler. was für aspekte gibts dort zu beachten?muskelmasse?(mehr muskelmasse=lansamer),einfaches training? ich hab mich nun halt gefragt ob man schneller werden kann mit den kettenfauststößen wenn man sie einfach oft macht. jedoch war ich mir unsicher da es ja nicht sowas wie ein muskel ist den man trainiert. meine frage:wenn ich kettenfausttstöße oft mache , werd ich auch mit der zeit schneller? oder gibts da noch andere dinge auf die ich achten muss. oder ist es gar so das man nur ein limit hat und jeder so geboren wird. d.h. der eine wird sich nun mal extrem schnell bewegen können und der andere eben nicht , egal wie oft er trainiert?

...zur Frage

Wie kann man Punkte im Bewerbungsgespräch sammeln?

Hallo!

Ich habe in kürze ein Vorstellungsgespräch für einen Job in einer leitenden Funktion auf einer Stadtverwaltung. Was kann ich tun bzw. sagen um Punkte beim zukünftigen Arbeitgeber zu sammeln?

Worüber sollte ich mich vorher am besten Informieren?

Wie lange sollte meine Vorstellung dauern?

Hatte bisher erst 3 Vorstellungsgespräche und würde mal eure Erfahrungen hören. Außerdem würde ich gerne wissen, was Ihr so gefragt worden seid und ob viel privates (Hobbys etc.) dabei war.

LG Stefan

...zur Frage

Bericht schreiben über Hobbys? Was und wie?

Hallo, Ich habe bald ein Bewerbungsgespräch als Chemikant und von mir wird am Anfang des Gespräches ein Bericht verlangt, wo ich über meine Hobbys oder Interessen ein Bericht vorzeigen muss. Und ich muss über dieses Bericht diskutieren können. Das Problem dabei ist, ich habe keine richtigen Hobbys. Und hab kaum Interessen. Können sie mir sagen was man alles nehmen könnte vielleicht interessiert mich ja dieses Thema und ich kann ein Bericht darüber schreiben. :)

MfG Samed

...zur Frage

Tonaufnahme beim Bewerbungsgespräch

Hallo,

ich war gestern bei einem Bewerbungsgespräch. Dieses sollte eigentlich mit drei Personen der Firma und mir stattfinden, jedoch kam firmenseitig nur zwei Personen, weil die dritte verhindert war. Soweit so gut. Jedoch kam die Mitarbeiterin der Personalabteilung mit einem IPad und legte es auf den Tisch. im Lauf des Gespräches kam ich zu dem Schluss das die Seite mit dem Mikrofon wohl deshalb zu mir zeigte, weil das ganze Gespräch aufgenommen wurde.

Ich wurde vorher nicht um gefragt, ob mir eine Aufzeichnung recht sei und wüsste nun gern ob dies überhaupt zulässig ist ohne mein Einverständnis.

Grüße Peter

...zur Frage

Vorgehen bei Bewerbungsgespräch trotz Zusage bei anderer Firma

Hallo,

folgende Situation: Habe morgen Mittag ein Vorstellungsgespräch als Bauingenieur bei der Firma XYZ. Habe allerdings hier bereits einen Arbeitsvertrag der Firma ABC liegen, den ich nur noch zu unterschreiben brauche. Nach meiner jetzigen Einschätzung ist XYZ einen Tick besser. Allerdings ist es so, dass ABC bis Ende dieser Woche den unterschriebenen Vertrag haben möchte.

Nun ist meine Frage, wie soll ich in dem Gespräch bei XYZ vorgehen?

  • Das Gespräch noch auf den letzten Drücker absagen?
  • Sofort am Anfang des Gesprächs sagen, dass ich bereits ein Angebot einer anderen Firma habe?
  • Am Ende des Gesprächs sagen, dass ich bereits ein Angebot einer anderen Firma habe, ich aber XYZ bevorzuge, wenn sie mir innerhalb der nächsten 2 Tage bescheid geben würden?
  • oder so tun, als hätte ich kein anderes Angebot, abwarten ob die mich nehmen würden, und dann absagen? (dabei zwischenzeitlich ABC unterzeichnen...)

Es steht fest: ich will nicht auf Risiko gehen. Der Platz bei ABC ist schon auch gut. Also wenn XYZ nicht unmittelbar zusagen (unwahrscheinlich), unterschreibe ich den Vertrag bei ABC. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?