Was soll ich nur tun liebe eine ältere Frau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm..... Man sollte natürlich auch auf sein Herz hören, aber das hier klingt ein wenig nach Mutterkomplex (wie bei Rilke) ...------- Und zu bedenken ist auch, dass es verschiedene Arten von Liebe gibt. Frag dich doch mal warum du sie magst und was du dir erhoffst (eine feste Beziehung?).

Danach rede auf jeden Fall mal mit ihr.


wer ist rilke

0
@Konrad1900

Rainer Maria Rilke, kannst du ja googlen. Er schrieb wunderschöne Lyrik...

Was ich meine ist, dass er immer unter seiner Mutter zu leiden hatte, da sie seit dem Tot seiner Schwester, Rilke als Projektion ihrer Gefühle nutzte. Sie zog ihn z.B. Mädchenkleider an und umsorgte ihn liebevoll (er war aber nur Ersatz für seine tote Schwester), doch als er auf eine Militärschule kam wendete sie sich aprupt von ihm ab, und ließ ihn einfach fallen.

Er hatte ein Leben lang damit zu kämpfen (Mutterkomplex). Und bekam Probleme bei Liebesbeziehungen zu Frauen (Mutter im Hinterkopf).  Er nahm sich z.B. ein sehr ältere Frau als Geliebte

Sowas in der Art..... danach klingt deine Beziehung zu ihr auch ein wenig... (Sry, will dir nichts unterstellen oder dich kränken, dass ist nur mein erster Eindruck)

1

Ich weiß auch nicht wer Rilke ist

0

nich fragen, google hilft immer!;)

1

also bei mir war es eher so das mich meine mutter oft anschrie manchmal auch schlug und keine geduld mit mir hatte ich bin bestimmt nichtig ganz unschuldig war ein schwieriges Kind aber hatte immer Respekt und nie zurück geschrien bin der Meinung sie hat ihr bestes gegeben könnte das auch was mit Mutterkomplex zu tun haben

1
@Konrad1900

Sicher, in einer Art und Weise schon. Es ist bloß eine Theorie, aber vielleicht sehnst du dich einfach nach einer mütterlichen Liebe, die dir nie vollkommen gegeben wurde. Rilke hat auch gemeint, dass seine Mutter das Beste gegeben hat, was sie unter den Umständen eben nur bedingt konnte. Aber in gewisser Weise hat sie ihn schon fürs Leben negativ beeinflusst. 

Deine Liebe ( i.S. leidenschaftlich) wäre nicht ungewöhnlich und auch nicht verwerflich. Aber du musst bedenken, dass andere Menschen ihre Freundlichkeit zu dir anders meinen. Deshalb wird sie es zuerst nicht verstehen oder will auch gar nicht, was du für sie fühlst. Freundlichkeit kann oftmals missverstanden werden. Bedenke dass sie dir, nachdem du es ihr gesagt hast, sicherlich anders gegenüber Auftritt und sich womöglich auch unangenehm in dieser Lage fühlt.

Ehrlichkeit ist natürlich immer gut, die Frage ist nur was du dir von ihr erhoffst?

LG

0

ich weiß es ehrlich gesagt selber nicht mehr so genau wenn ich darüber nachdenke so wie es imoment mit ihr ist bin ich eigentlich zufrieden und wenn ich es ihr sage wird es anscheinend wirklich anderster als vorher und ich glaube du hast recht habe einfach nie diese liebe und Aufmerksamkeit von meiner Mutter bekommen die ich gebraucht habe danke hast mir sehr geholfen

0
@Konrad1900

Kein Ding ;)

Hier noch ein kleines Gedicht von ihm, passend zum neu gefallenen Schnee:

Die hohen Tannen atmen heiser
im Winterschnee, und bauschiger
schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser.
Die weißen Wege werden leiser,
die trauten Stuben lauschiger.

Da singt die Uhr, die Kinder zittern:
Im grünen Ofen kracht ein Scheit
und stürzt in lichten Lohgewittern, -
und draußen wächst im Flockenflittern
der weiße Tag zur Ewigkeit.

(Rainer Maria Rilke)

LG

0

Ich glaube du solltest es lassen. Kommt meistens nicht gut. Denke in deinem Alter solltest du eine Frau daten die max. 10j älter ist. Andersherum würde ich als Frau keinen Mann haben wollen der mein Sohn sein könnte. Sorry finde es irgendwie eklig ;-)

Die Reaktion könnte für dich peinlich werden: sie sieht in dir einen jungen Spunt, um den sie sich kümmert und mit Essen versorgt ..... wenn du ihr deine Liebe gestehst, wird sie sich schlapplachen ...... tu dir das nicht an!

Was möchtest Du wissen?