Was soll ich nur tun? Immer wieder Probleme mit der Haut

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo sophiesophiesop,

vor allen Dinge ist es wichtig die richtige Pflege zu verwenden- so wie Du es beschreibst hast Du eine Mischhaut-sie zeichnet sich durch die besonders ölige T-Zone aus,das heißt die Haut an der Nase,Stirn und Kinn ist besonders glänzend und neigt zu Unreinheiten.

Wenn das bei Dir der Fall ist,dann solltest Du eine spezielle Pflege Linie für Mischhaut verwenden,denn die gleicht bei dauerhaftem Gebrauch die Ungleichheit der Mischhaut aus.

Zu einer kompletten guten Gesichts Pflege gehört 2 Mal am Tag eine Reinigungslotion oder-Gel,2 Mal am Tag ein Gesichtswasser , morgens eine Tagescreme und abends eine Nachtcreme zu verwenden-die Cremes möglichst ohne Parfum,denn das reizt die Haut.

Weiter kannst Du ein Mal die Woche ein Peeling machen,um die alten Hautschüppchen sanft zu entfernen und ein bis zwei Mal die Woche eine Gesichtsmaske.

  • Leinsamen Maske: zwei bis 3 EL fein geschroteter Leinsamen mit kochend heißem Wasser zu einem Brei rühren, so heiß wie die Haut es als angenehm empfindet,auftragen-20 Minuten einwirken lassen, mit warmem Wasser ab waschen und mit kaltem Wasser abspülen, damit die Poren sich wieder schließen, reinigt und öffnet die Poren, nährt und heilt die fette unreine Haut.

  • Hefe Kur: Backhefe mit lauwarmer Milch zu einem streichfähigen Brei verrühren und mit einem Pinsel auf dem Gesicht verteilen, sobald die Masse erstarrt ist mit lauwarmem Wasser ab waschen, glättet und reinigt die unreine Haut.

  • Oder auch einfach Honig mit lauwarmem Wasser verrühren oder Quark mit Honig zu mischen und die Masken für 20 bis 30 Minuten einwirken lassen,nach dem Abwaschen eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Der Honig wirkt antibakteriell und der Honig und der Quark spenden der Haut Feuchtigkeit-(keine Angst-Feuchtigkeit macht die Haut nicht fetter!)

Gute Pflege Linien für die Gesichtspflege,auch Peelings, gibt es von Aok,Weleda Alverde und Lavaerde im dm Markt-und speziell für junge Haut hat Aok eine Linie entwickelt,die sehr gute Bewertungen bekommen hat: "First Beauty"-alle Produkte gibt es im dm Markt.

Gruß Athembo

Hallo Sophie, bist du in der Pubertät? Die Pubertät ist eine Zeit, in der durch die Hormonumstellung viele Pickel entstehen können. Wenn diese Zeit vorbei ist, gehen auch die Pickel von alleine wieder weg. Chemische Mittel wie Cremes, Mace-Up, Clerasil usw. würde ich nicht empfehlen. Nimm das vom Hautarzt empfohlene Mittel und mache zusätzlich noch folgendes: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Auch ein schönes Kamillen-Gesichtsdampfbad ist sehr hilfreich gegen Pickel und Mitesser. Danach mit kaltem Wasser das Gesicht abwaschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können. Auch gibt es für nur einige Pickel in der Apotheke Wundpuder in beige. Dieser heilt, desinfiziert und deckt auch sehr gut ab.

Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Was mir geholfen hat und was mein Tipp an dich wäre

  1. täglich ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen, am besten Wasser oder Tee
  2. das Gesicht nicht öfters als 1 bis max. 2 mal am Tag reinigen!! (ich persönlich wasche mein Gesicht morgens nur mit Wasser und Abends reinige ich es gründlich mit einem Gesichtsreinigungsgel z.b.)
  3. jede Art von Süßigkeiten und ungesundem führen auch zu Unreinheiten
  4. ausreichend Schlaf
  5. Stress vermeiden

Was ich dir empfehlen würde ist dir das "Garnier Hautklar Aktiv Tiefen-Rein Bürste" aus dem Drogeriemarkt (z.B. dm oder Müller) zu kaufen

Das Hilft sehr gut und ist auch relativ günstig

Gruß

Was möchtest Du wissen?