WAS soll ich nur tun hilft mir bitteeeeee?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, 

zum einen würde ich dich bitten Absätze in deine texte einzubauen, das macht das Lesen einfacher. Zum anderen hast du da ja eine ganz schön verfahrene Situation.

In einer Beziehung gibt es oftmals kein richtig und falsch. Das ist ein wichtiger Punkt den man erst verstehen muss. Sehr häufig läuft beim reden etwas schief, das heißt er versteht etwas anderes als du meinst und ihr redet dann aneinander vorbei. Bei deinem Fall ist offensichtlich das Problem, dass er verletzt und eifersüchtig ist. Es ist NICHT erwachsen von ihm, dir mit Untreue zu drohen, so viel steht fest. Außerdem finde ich es nicht gesund, dass ihr so viel streitet. An deiner Stelle würde ich mich fragen was eine Beziehung für dich ausmacht (z.B. Treue, Vertrauen, Zeit füreinander, zusammen Lachen, gemeinsame Hobbies, etc.). Und dann würde ich mich an deiner Stelle fragen, ob du das alles gerade hast. Anschließend würde ich an deiner Stelle mit ihm darüber reden und im Anschluss daran konsequenzen ziehen: Er ändert sich, ihr ändert beide etwas oder einer macht Schluss. Das klingt hart, bewahrt dich aber davor in x Monaten und viele Streits später erst drauf zu kommen was schief läuft. 

Aus meiner Sicht funktioniert die Beziehung nicht, wenn einer dem anderen nicht verzeihen kann. Aus meiner Sicht hast du ihn ja auch nicht betrogen, sondern, es ist nur schwer für ihn zu akzeptieren, dass du nicht mit ihm geschlafen hast, sondern mit dem anderen.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach.

Boah Mädel....sortiere deine Gedanken und schreib dann auf. Du wiederholst dich und das Lesen wird echt ansträngend.
Dein Problem hättest du in 3-4 Sätzen unterbringen können.

Ich möchte dir versichern, dass das noch lange so angeht, denn du hast sein Ego mal richtig mit Füßen getreten.
Und ganz ehrlich...ich wäre mir nicht sicher, ob er sich die Revanche nicht trotzdem irgendwann verschafft....das runter zu schlucken bräuchte nämlich viel Disziplin und Selbstbewusstsein.

Also entweder, du trennst dich, weil du dich weiterhin mit ihm nur streiten wirst...oder aber du erduldest das noch eine Weile und versuchst weiterhin ihn zu besänftigen.

Wegen Mädchen wie dir, werden Jungs zu Alöchern. Um jemanden zu vergessen einen anderen nehmen? Pfui! Mit Gefühlen von Menschen spielen, ist unterste Schublade. Ihr habt beide gewaltig einen am Dach..

Ihr wart doch nach dem 06.07.2016 offiziell auseinander. Wie kann er dann erwarten, das Du danach keinen sex mehr mit jemand anderen hast. Du kannst poppen wen und wieviel du willst. Er hat nicht das Recht, Dir Vorwürfe zu machen. Ich würde mich an Deiner Stelle nicht drum stören, igendwann wirft er es Dir nicht mehr vor.

ihr trennt euch so oder so bald wieder...

Das kann doch nicht Dein Ernst sein...

Was möchtest Du wissen?