Was soll ich nur tun?

7 Antworten

Blut ist dicker als Wasser.. du willst nicht das er deine Familie angreift und umgekehrt.
Versuche mit deiner Familie wieder Kontakt auf zu bauen, das stärkt den eigenen Rücken.

Woher ich das weiß:Beruf – Lebens und Partnerberatung. Hilfe und Coaching

Wie kann ich das machen?

0

Ich an deiner Stelle würde wieder Kontakt zu meiner Familie aufnehmen. Deine Mutter wird sich bestimmt sehr freuen, und es kann dir auch gut tun, Zeit mit der eigenen Familie zu verbringen.

Ja und Schwiegermutter.... eine Schwiegermutter wird niemals wie die eigene Mutter sein. Deine Mutter wollte dich beschützen, die Schwiegermutter will dich stürzen. Ihr musst du Grenzen setzen, je eher, desto besser. Wird ein harter Kampf....

Was soll ich als erstes tun?

0

Hey,

das ist sehr schwierig sich eine Meinung darüber zu bilden aber ich persönlich bin glücklich wenn ich Menschen in meinem Umfeld habe die mich lieben und mit denen ich mich wohl fühle und das ist in dem Fall meine Familie.

Deshalb glaube ich das wenn man blind vor Liebe ist das man dann alles tun würde damit es klappt. Also verstehst du?

Aber es geht ja jedem persönlich anders, auch mit der Beziehung zu der eigenen Familie.

Ich würde mich definitiv nicht wohl fühlen wenn ich die ganze Zeit mit Leuten zusammen wohne die mich die ganze Zeit verurteilen und fertig machen.
Es ist wirklich sehr schwierig 😕wünsche dir noch viel Kraft ,hoffentlich wird alles gut

wie kriege ich das wieder hin?

0
@mira2130

ich will dir nicht zu nahe treten aber vermisst du vielleicht deine Familie und bereust du das du den Kontakt abgebrochen hast?

0
@milly171

Ich vermisse sie und ich bereue es.. es hätte anders kommen können.

0
@mira2130

Dann kann ich dir wirklich nur ans Herz legen das du mit ihnen redest. Ich glaube es tut deiner Mutter auch echt weh und ich denke nicht das sie dich abstoßen würde.

Jeder Mensch macht mal Fehler und jeder verdient eine 2. Chance.

Du brauchst ein stabiles Umfeld das dich glücklich macht😕

0
@milly171

Ja, ich brauche meine Mutter. Sie weiss halt wirklich, was das Richtige für mich ist. Seine Mutter ist wirklich verletzend und er sieht das, aber wenn er es von mir ständig hört, dann ist sein Stolz zu hoch.

0
@mira2130

Das ist wirklich sehr schade. Vorallem das er dich da gar nicht versteht ist echt mies.
Verstehe das auch gar nicht warum seine Mutter so mit dir umgeht

0
@milly171

Sie war ne Zeit lang nett, aber als ich doch eingezogen bin hat sie ihr wahres Gesicht gezeigt.

0

Fremde Menschen können dich nie so lieben und akzeptieren wie die eigene Mutter oder der eigene Vater - das sollte man niemals vergessen und stets beherzigen.

Natürlich gibt es auch Rabeneltern die so schlimm und krank sind das der beste Weg ist nur weit weg von ihnen zu sein aber wir gehen grundsätzlich von Eltern aus, die für ihre Kinder nur das Beste wollen und sie auch unterstützen und lieben.

In meiner Kultur ist es so, dass diese Geschichten & Erzählungen von Schwiegermüttern sehr weit verbreitet sind und man kennt es ja wenn die Tochter heiratet das Sie in eine fremde Familie übergeht den auch wenn man mit seinen Mann total happy & zufrieden ist man muss auch seine Familie kennenlernen und hat irgendwie mit ihnen ab und an oder ständig zutun. Es ist bei uns nicht unüblich das die Schwiegereltern zusammen mit dem Sohn oder einem der Söhne leben und da kann es wie in deinem Fall nicht so nice ablaufen wie man es sich wünscht, da die Person einfach irgendwas findet wo Sie ihren moralischen Zeigefinger hebt oder zu kritisieren hat. Ganz schlimm sind persönliche Beleidigungen gegenüber dir und deiner Familie sowas hält auch niemand aus den das geht auf die Psyche & Wohlgefühl eines Menschen dann entwickelt man Hass und Missgunst gegenüber der Person - da sind auch viele Familien in Konflikt geraten durch diese Lästereien - Hass - Urteilungen

Ich denke du hättest den Kontakt mit deiner Familie niemals ganz abbrechen sollen und am besten solltest du versuchen mit deiner Mutter wieder Kontakt aufzunehmen sowie dein Mann zu überzeugen das ihr wenn du schon nicht mit seiner Mutter kannst in eine eigene Wohnung ziehst wo ihr eure Privatsphäre habt.

Wünsche dir alles Gute

was soll ich als erstes tun?

0
@mira2130

Das ist dir überlassen den du kennst ja deine Mitmenschen und kannst dir ein Bild machen wie du da vorangehst.

1

Hey Rede mit ihm darüber das dich das stört.

Eine gesunde bzh ist eine gute Kommunikation. Ihr müsst Sachen aus diskutieren.

Du hast deine Familie verlassen dadurch denk er wahrscheinlich das er das Recht hat so über sie zu reden weil du es wahrscheinlich auch gemacht hast.

Ich weiß es nicht ich kenne euch beide nicht und kann deswegen nur das sagen was ich denke..

Aufjedenfall würde ich mich mich an deiner Stelle mit ihn hinsetzen und in ruhig drauf ansprechen das dich das belastet.

Das habe ich so oft.. Wenn ich ihm sage, was wieder mal passiert ist mit seiner Mutter, dann kontert er immer direkt gegen meine Familie. Dann fängt er an: „Deine Mutter ist nicht besser, sie hat das … und … gemacht und .. "

So Dinge, die vielleicht stimmen, aber sowas tut man doch nicht. Er sagt immer ich solle über alles reden mit ihm, aber dann bringt das sein Ego und er fängt an gegen meine Familie zu spielen.

0

Hast du ihn dann gesagt " ey ist geht grad nucht um meine Mutter sondern um deine "

0
@Ale7777

Ja.. ohne Hoffnung. Wir haben so gestritten, dass ich im Büro bin und nicht weiter weiss jetzt.

0

Es geht grad nicht um meine sondern um deine.

Sorry voll falsch geschrieben eben.

0

Ohman.. aber warum ich versteh das grad nicht ist mässig sein stolz oder so angekratz wenn du ihn das sagst oder hast du dich vielleicht falsch ausgedrückt oder vielleicht will er seine mom beschützen und schießt deswegen auf deine

0
@Ale7777

Sein Stolz und er fühlt sich beleidigt.

0

Was möchtest Du wissen?